Kanton Luzern www.lu. ch

Projektauftrag

In den Wirkungsberichten sollen die folgenden Ziele erreicht werden:

  • Erstens gilt es, die Erreichung und Wirkung der in der Aufgaben- und Finanzreform 18 formulierten Ziele zu beleuchten.
  • Zweitens ist das Monitoring der vergangenen Wirkungsberichte zum Luzerner Finanzausgleich fortzuführen. In Anlehnung an frühere Wirkungsberichte soll eine fundierte Einschätzung zur Zielerreichung des Finanzausgleichs erarbeitet werden.

Für beide Themengebiete sollen, wo nötig, entsprechende Korrekturmassnahmen ausgearbeitet und dargelegt werden.

Zur Erreichung der festgelegten Projektziele wurde die folgende Organisation initiiert:

  • Projektsteuerung: Verantwortlich für Prioritätensetzung und Richtungsentscheide. Kanton und Gemeinden sind gleichermassen vertreten. Kantonsvertreter: Regierungsräte Reto Wyss und Paul Winiker. Gemeindevertreter: Stadträtin Franziska Bitzi Staub und Gemeindeammann Markus Kronenberg (Vertreter des Verbands Luzerner Gemeinden).
  • Projektteam: Verantwortlich für inhaltliche Diskussionen und weitergehendere Analysen zu einzelnen Themenbereichen. Das Projektteam besteht aus je 8 Vertreterinnen und Vertretern von Kanton und Gemeinden.
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen