Kanton Luzern www.lu. ch

Kanton Luzern

Kantonsrat

Januar-Session

Wer zuhause unentgeltlich hilfsbedürftige Angehörige pflegt, soll künftig entschädigt werden. Ob mit einem Steuerabzug oder in Form von Zulagen und Gutscheinen, darüber berät der Kantonsrat in der Januar-Session. Ein grosses Thema ist der Planungsbericht Zumolu «Zukunft Mobilität im Kanton Luzern», welcher die verkehrspolitischen Ziele des Kantons definiert. Die Session vom 30./31. Januar wird live gestreamt.

Sessionsübersicht

Onlinezugriff der Parlamentarier/-innen auf die Kantonsratsgeschäfte
Kantonsrat

Aufzeichnung vergangener Sessionshalbtage

Die Videos der Kantonsratssessionen stehen jeweils am Folgetag auf der Archivseite zur Verfügung.
Kanton Luzern

Ukraine: aktuelle Infos

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt die Luzerner Bevölkerung und die kantonalen Organe. Der Kanton Luzern ergänzt laufend die wichtigsten Informationen und Hinweise.

Landwirtschaft und Wald

Regierungsrat hat Waldentwicklungsplan (WEP) erlassen

Der WEP legt für die Behörden fest, wie die Waldentwicklung und die Waldnutzung nachhaltig zu lenken ist. Neu wurde aus den bisherigen vier regionalen WEP ein WEP Kanton Luzern erstellt.
Sicherheitszentrum Rothenburg

Regierungsrat beantragt Kredit

Die Anforderungen an sicherheitsrelevante Einrichtungen sind in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Zudem befinden sich mehrere Immobilien von solchen Einheiten am Ende ihrer Lebensdauer. Aus diesem Grund braucht der Kanton Luzern das Sicherheitszentrum Rothenburg.
Klima- und Energiepolitik

Ausbau der Stromproduktion aus erneuerbarer Energie soll vorangetrieben werden

Mit einem ersten Paket soll insbesondere der Ausbau der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien vorangetrieben und damit einhergehend die Stromversorgungssicherheit verbessert werden. Zu den Entwürfen des ersten Pakets zur Änderung des Kantonalen Energiegesetzes sowie des Planungs- und Baugesetzes startet heute die Vernehmlassung. Diese dauert bis am 6. April 2023.
Vernehmlassungsstart

Steuergesetzrevision: Entlastung Bevölkerung und Unternehmen

Die Luzerner Regierung plant eine Revision des Steuergesetzes voraussichtlich auf das Jahr 2025. Mit der gesetzlichen Anpassung soll die Steuerbelastung in allen Bereichen gesenkt werden, insbesondere bei tiefen Einkommen. 
LUSTAT Statistik Luzern

Steuerertrag der juristischen Personen erreicht neuen Höchstwert

2019 generierten die juristischen Personen einen Steuerertrag von 94 Millionen Franken je Einheit - ein Höchstwert. Das neue Webdossiers von LUSTAT Statistik Luzern erklärt die "Steuern im Kanton Luzern" anschaulich und informativ.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen