Kanton Luzern www.lu. ch

Mangellage Energie

NEWS Kanton Luzern: 
Um den Energieverbrauch zu senken, bleiben vom 24. Dezember 2022 bis zum 2. Januar 2023 ein Dutzend Standorte der kantonalen Verwaltung durchgehend geschlossen. Alle Informationen finden Sie hier

Aufgrund des Ukraine-Kriegs und der damit verbundenen gedrosselten Gaslieferungen nach Europa sowie der Situation bei den Kernkraftwerken in Frankreich kann sich die Lage bezüglich Energieversorgung mit Strom und Gas im kommenden Winter anspannen.

Sie finden auf dieser Seite die aktuell wichtigsten Grundlagen und Informationen zum Thema Energie-Mangellage.

Das Bundesamt für Wirtschaftliche Landesversorgung aktualisiert laufend seine Einschätzung der aktuellen Lage.

Schweizweit gelten in der aktuellen Sensibilisierungsphase aktuell keine besonderen Massnahmen, alle können aber ihren Beitrag leisten: Jetzt Energie sparen, damit die Mangellage nicht eintritt. 

WICHTIG: 
Der Bundesrat fordert Wirtschaft und Bevölkerung auf, ihre Heizölbrenner gewartet und betriebsbereit sowie ihre Heizöltanks vollständig befüllt zu halten. 

Aktuelle Informationen

  • Medienmitteilungen

    24.11.2022 Energiesparen: Verschiedene Gebäude der kantonalen Verwaltung bleiben über die Festtage geschlossen

    18.11.2022 Schutz der Luzerner Bevölkerung auch in Notlagen sicherstellen

    29.09.2022 Kanton Luzern ergreift Massnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs

    06.09.2022 Energie-Mangellage: Stand der Vorbereitungen im Kanton Luzern

    02.09.2022 Kantonale Webseite «Mangellage Energie» ist online

    31.08.2022 Kanton Luzern tritt der Energiespar-Alliance bei

Kontakt

Fragen an den Kanton Luzern: 
mangellage-energie@lu.ch 

 

Hotline

Infoline von EnergieSchweiz:
Telefon: 0800 005 005
Email: hotline@bwl.admin.ch.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen