Kanton Luzern www.lu. ch

Teilrevision der Verordnung zum Gesetz über das Gastgewerbe, den Handel mit alkoholischen Getränken und die Fasnacht vom 30. Januar 1998 (SRL Nr. 981)

Zurück zur Übersicht

Zuständiges Departement JSD
Kurzbeschreibung Der Revisionsentwurf der Gastgewerbeverordnung sieht Erleichterungen im Bereich der baulichen Vorschriften, der Toiletten sowie bei den persönlichen Voraussetzungen zur Führung eines Wirtschaftsbetriebes vor. Mit der Vorlage soll auch die vom Kantonsrat in ein Postulat umgewandelte Motion M 271 Pardini umgesetzt werden. Sie verlangt, dass Unisex-Toilettenanlagen in gastgewerblichen Betrieben künftig zugelassen werden können.
Vernehmlassung Beginn 22.01.2018
Vernehmlassungsfrist bis 30.04.2018
Aktuelle Gesetzesgrundlage
Gastgewerbegesetz (SRL Nr. 980)
Aktuelle Verordnungsgrundlage Gastgewerbeverordnung (SRL Nr. 981)
Unterlagen
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen