Kantonsrat

Der Kantonsrat (Parlament) ist die oberste gesetzgebende Behörde des Kantons. Er behandelt die Planungsvorlagen der Regierung, ist zuständig für die wichtigsten Finanz- und Grundstücksgeschäfte und genehmigt den Beitritt zu Konkordaten. Er übt die Oberaufsicht über den Regierungsrat und die kantonale Verwaltung sowie über das Kantonsgericht aus.

Der Kantonsrat besteht aus 120 Mitgliedern, die nach dem Proporzverfahren jeweils auf vier Jahre gewählt werden. Er hält in der Regel jährlich neun Sessionen von je zwei Tagen (jeweils Montag und Dienstag) ab. Die Sitzungen sind öffentlich. Tagungsort ist der Kantonsratssaal im Regierungsgebäude.


Kantonsratspräsident Andreas Hofer


Geschätzte Luzernerinnen und Luzerner

Anlässlich der Junisession wurde ich zum Kantonsratspräsidenten für die Amtszeit 2016/2017 gewählt. An dieser Stelle danke ich den Kantonsrätinnen und Kantonsräten für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ab 1. Juli 2016 darf ich das Ehrenamt von Franz Wüest übernehmen. Ich freue mich auf diese ehrenvolle Aufgabe, habe aber auch Respekt vor der grossen Verantwortung.

Während einem Jahr darf ich das kantonale Parlament leiten und für den Kanton Luzern viele repräsentative Verpflichtungen übernehmen. Es wird zweifellos ein sehr lehrreiches, spannendes und interessantes Jahr werden. Am meisten freue ich mich auf die vielen Begegnungen mit der Bevölkerung, auf das Kennenlernen der unterschiedlichsten Verbände, Vereine und Organisationen und darauf, während meinem Präsidialjahr den Kanton Luzern in verschiedenen Facetten zu erleben.

Ihnen, liebe Luzernerinnen und Luzerner, möchte ich bei meinen Besuchen die Wertschätzung des Kantonsrates überbringen, die Sie für Ihre grosse Arbeit zugunsten unseres Kantons verdienen. Es würde mich zudem sehr freuen, Sie einmal während einer Session auf der Tribüne des Kantonsratssaals begrüssen zu dürfen. Die Sessionen sind öffentlich und ermöglichen Ihnen einen direkten Einblick in das politische Geschehen in unserem Kanton.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer.

Ihr Kantonsratspräsident

Andreas Hofer