Kanton Luzern www.lu. ch

Dienststelle Volksschulbildung

Funktion Vorname, Name Tel. Nr.
Dienststellenleiter Charles Vincent , Dr. phil. 041 228 52 12
Stellvertreterin Katrin Birchler 041 228 52 17
Sekretariat Lucia Grüter 041 228 66 93

Die Dienststelle Volksschulbildung bearbeitet folgende Bereiche:

  • pädagogische, schulorganisatorische und rechtliche Fragen der Volksschule
  • Planungs- und Entwicklungsfragen
  • auf Lehrpersonen bezogene Personal(rechts)fragen
  • psychologische, pädagogische und didaktische Fragen
  • Konflikt- und Krisenberatung
  • Überwachung kantonaler Vorgaben
  • externe Schulevaluation und Evaluation des Volksschulsystems
  • Unterstützung der Schulbehörden, Schulleitungen und Lehrpersonen
  • Leistungen des kantonalen Sonderschulangebots:
    Zwei heilpädagogische Zentren und drei heilpädagogische Sonderschulen sind der Dienststelle Volksschulbildung administrativ zugeteilt, ebenfalls die Fachstelle für Früherziehung und Sinnesbehinderungen (vormals Heilpädagogischer Früherziehungsdienst (HFD).
  • Schulung asylsuchender Kinder und Jugendlicher

Neben diesen ständigen Aufgaben ist die Dienststelle Volksschulbildung auch für die Realisierung von Schulentwicklungsprojekten zuständig. Gegenwärtig ist dies

Dienststelle Volksschulbildung

Kellerstrasse 10

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 68 68

Fax 041 228 67 02

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen