Mitteilungen

Künstliche Intelligenz als Küchenassistenz: HSLU zeichnet interdisziplinäre Projektarbeit aus

10. Juli 2024

3666 Lernende schlossen im Kanton Luzern per Ende Schuljahr ihre Lehrzeit ab. Die Erfolgsquote beträgt 94,2 Prozent. 312 erhielten die Ehrenmeldung und 637 Jugendliche haben die Berufsmaturität erfolgreich absolviert. Das Qualifikationsverfahren wurde in 270 Lehrberufen durchgeführt.

Mitteilung

Künstliche Intelligenz als Küchenassistenz: HSLU zeichnet interdisziplinäre Projektarbeit aus

8. Juli 2024

Kann Künstliche Intelligenz KI als Küchenassistenz dienen? Mit dieser Frage beschäftigten sich zwei Berufsmaturitätsabsolvierende des Berufsbildungszentrums Wirtschaft, Informatik und Technik BBZW. Von der Hochschule Luzern – Technik & Architektur erhielten sie dafür den Preis für die beste interdisziplinäre Projektarbeit im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich.

Mitteilung

333 Lernende feiern ihren erfolgreichen Lehrabschluss zur Fachfrau/zum Fachmann Gesundheit

8. Juli 2024

Am 5. Juli 2024 erhielten 333 Absolventinnen und Absolventen nach drei Jahren Ausbildung ihr Fähigkeitszeugnis (EFZ) zum Fachmann – respektive zur Fachfrau Gesundheit (FaGe). Davon absolvierten 22 Lernende zusätzlich die lehrbegleitende Berufsmaturität Gesundheit und Soziales. Die besten Abschlüsse erreichten Sophie Marie Rolande Habermacher-Tremblay aus Gunzwil und Erika Thalmann aus Geiss mit der Note 5,8. Insgesamt erhielten 18 Absolventinnen und Absolventen die Ehrenmeldung, welche ab einem Notendurchschnitt von 5,4 überrecht wird.

Mitteilung

BBZN Sursee: 141 Lehrabschlüsse in den Fachbereichen Gartenbau, Floristik und Hauswirtschaft

8. Juli 2024

An den Lehrabschlussfeiern der Fachbereiche Gartenbau, Floristik und Hauswirtschaft des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) Sursee durften 141 Absolventinnen und Absolventen ihr Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder das Eidgenössische Berufsattest (EBA) entgegennehmen. Den jeweiligen Feierlichkeiten wohnten Angehörige, Berufsbildner, Regierungsräte sowie auch Berufsverbandsmitglieder und Schulvertreter bei.

Mitteilung

Erfolgreiche Abschlüsse am BBZN Milchwirtschaft Sursee

5. Juli 2024

Das Berufsbildungszentrum Natur & Ernährung (BBZN) – Milchwirtschaft hat gestern an der Lehrabschlussfeier 26 Milchtechnologinnen und -technologen sowie Milchpraktikerinnen und -praktiker das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) respektive das Eidgenössische Berufsattest (EBA) übergeben. 22 Absolventinnen und Absolventen der Vorbereitungskurse der Höheren Berufsbildung erreichten die Zulassung für die Eidgenössische Berufsprüfung respektive die Höhere Fachprüfung.

Mitteilung

72 Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales schliessen erfolgreich ihre Ausbildung ab

5. Juli 2024

72 Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales (AGS) durften nach zwei erfolgreich absolvierten Lehrjahren gestern das Eidgenössische Berufsattest (EBA) in Empfang nehmen. Den besten Abschluss erreichte Cristiane Graf aus Sursee mit der Note 5.7. Insgesamt erhielten acht Absolventinnen und Absolventen die Ehrenmeldung mit einer Note über 5.4.

Mitteilung

198 Lernende schliessen ihre Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Betreuung ab

5. Juli 2024

198 Lernende Fachfrau/Fachmann Betreuung (FaBe) haben das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis erhalten. 46 junge Berufsleute haben in der Fachrichtung Menschen mit Beeinträchtigung abgeschlossen, 15 Lernende in der Fachrichtung Menschen im Alter und 137 Lernende in der Fachrichtung Kinderbetreuung. Sechs Lernende absolvierten zusätzlich die lehrbegleitende Berufsmaturität Gesundheit und Soziales.

Mitteilung

Matura 2024: 775 Mal die Hochschulreife erreicht

4. Juli 2024

Im ausklingenden Schuljahr (2023/2024) haben 775 Maturandinnen und Maturanden ihre Matura bestanden. Die Bestehensquote liegt bei 97,5 Prozent. Auch dieses Jahr haben wieder mehr Frauen als Männer die Matura abgeschlossen.

Mittelung

BBZN Schüpfheim: 64 Landwirtinnen und Landwirte diplomiert

3. Juli 2024

An der Diplomfeier des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) in Schüpfheim erhielten heute 64 Absolventinnen und Absolventen das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ). Neun Personen haben die Berufsmaturität nach der Lehre abgeschlossen. Die Beliebtheit des Berufs Landwirtin/Landwirt ist damit weiterhin ungebrochen, wie Prorektor Ruedi Tschachtli in seinem Schulbericht darlegte.

Mittelung 

BBZN Hohenrain: 46 neue Landwirtinnen und Landwirte EFZ und 8 Agrarpraktiker EBA diplomiert

2. Juli 2024

An der heutigen Diplomfeier des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) in Hohenrain konnten insgesamt 54 Absolventinnen und Absolventen den erfolgreichen Abschluss ihrer beruflichen Ausbildung feiern.

Mittelung 

BBZN Hohenrain: 46 neue Landwirtinnen und Landwirte EFZ und 8 Agrarpraktiker EBA diplomiert

2. Juli 2024

An der heutigen Diplomfeier des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) in Hohenrain konnten insgesamt 54 Absolventinnen und Absolventen den erfolgreichen Abschluss ihrer beruflichen Ausbildung feiern.

Mittelung 

Fach- und Wirtschaftsmittelschule: 235 Lernende diplomiert

2. Juli 2024

Die Lernenden der Fach- und Wirtschaftsmittelschule Luzern feierten gestern Montagabend ihren Abschluss. 46 Lernende erhielten den Fachmittelschulausweis, 71 Lernende der Wirtschafts-, Informatik- und Gesundheitsmittelschule das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis mit Berufsmaturität und 118 das Berufsmaturitätszeugnis Gesundheit und Soziales (BM 2).

Mittelung 

ST.ART – Nachwuchsförderpreis Kultur: Ausgezeichnete DESIGN FILM KUNST stehen fest

1. Juli 2024

Der Kanton Luzern zeichnet sechs Talente aus dem Departement Design Film Kunst der Hochschule Luzern mit dem ST.ART – Nachwuchsförderpreis Kultur aus.

Mittelung 

Neue Prorektorin am BBZ Gesundheit und Soziales

27. Juni 2024

Gabriela Holliger ist neu in das Führungsteam des Berufsbildungszentrums Gesundheit und Soziales BBZG Sursee gewählt worden. Sie wird auf das neue Schuljahr 2024/25 als Prorektorin Fachbereich Gesundheit am BBZG tätig sein.

Mittelung 

Nach 44 Jahren an der Kantonsschule Alpenquai Luzern: Verabschiedung von Hans Hirschi als Rektor

26. Juni 2024

Mit dem Ende des Schuljahres 2023/2024 geht an der Kantonsschule Alpenquai Luzern eine bedeutende Ära zu Ende. Nach insgesamt 44 Jahren am grössten Gymnasium des Kantons Luzern geht Rektor Hans Hirschi in Pension. Er hat die Kantonsschule Alpenquai auf vielerlei Weise geprägt.

Mittelung 

Selektive Förderung Kanton Luzern: Ausgezeichnete stehen fest – Start der zweiten Runde der Kulturausschreibungen

20. Juni 2024

Die Fachjurys der selektiven Förderung des Kantons Luzern haben in der ersten Ausschreibungsrunde in den Sparten «Musik», «Theater/Tanz» sowie «Recherchebeiträge» und «Entwicklungsbeiträge» 13 Ausgezeichnete erkoren. Die zweiten Ausschreibungen des Jahres für Recherche-, Entwicklungs-, Produktions- und Werkbeiträge sind lanciert.

Mittelung 

Leistungsvereinbarung für Instrumentalunterricht verlängert

17. Juni 2024

Der obligatorische Instrumentalunterricht für Lernende der Gymnasien und Fachmittelschulen wird seit der Neuorganisation des Musikunterrichts im Rahmen der Finanz- und Aufgabenreform 18 und seit dem Schuljahr 2020/21 von den fünf Gemeindemusikschulen der Kantonsschulstandorte (d.h. die Musikschulen Stadt Luzern, Region Sursee, Michelsamt-Surental, Hochdorf und Region Willisau) erteilt. Der Regierungsrat hat die Leistungsvereinbarung mit diesen fünf Gemeindemusikschulen um weitere vier Jahre bis Ende Schuljahr 2027/28 verlängert.

Kurzmitteilung aus dem Regierungsrat

Campus Horw: Vorprojekt ist erfolgreich abgeschlossen

13. Juni 2024

Das Vorprojekt für die Erweiterung und Erneuerung des Campus Horw ist erfolgreich abgeschlossen. Die Erkenntnisse aus dieser Phase sind für die weitere Planung relevant. Wenig überraschend gibt es äussere Faktoren, die sich auf die Kosten auswirken – so etwa die nicht beeinflussbare Bauteuerung. Hinzu kommen Mehrkosten für die Umsetzung der Nachhaltigkeit und der ökologischen Standards. Das Bauvorhaben wird nun wie geplant in die nächste Projektphase geführt. Auf dem Campus Horw soll dereinst neben der HSLU Technik & Architektur auch die PH Luzern beheimatet sein. Dieses Projekt ist nicht nur für den Kanton Luzern von grosser Bedeutung, sondern hat Ausstrahlungskraft über die Kantonsgrenzen hinweg.

Mittelung 

Übertritte 2024: Zuweisungen von Primarschule in Sekundarstufe I stehen fest

10. Juni 2024

Nach den Sommerferien wechseln 4'326 Schülerinnen und Schüler von der 6. Primarklasse in die Sekundarstufe I. Etwas mehr als 80 Prozent treten in die Sekundarschule ein. 19.5 Prozent der Jugendlichen wählen das Langzeitgymnasium.

Mittelung 

Lehrstellensituation im Kanton Luzern ist und bleibt stabil

4. Juni 2024

Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung hat per Ende Mai 3402 Lehrverträge genehmigt. Das sind 249 mehr gegenüber dem Vorjahr. Die Lehrstellensituation ist grundsätzlich stabil, wobei die Berufsattest-Ausbildungen (EBA) in den letzten Jahren einen Rückgang verzeichnen. Viele Bewerbungsverfahren für Ausbildungsplätze sind noch im Gange. Die definitiven Zahlen der Vertragsabschlüsse folgen Ende September.

Mittelung 

Miriam Huwiler wird neue Rektorin Berufsmaturität

27. Mai 2024

Miriam Huwiler wurde in die Co-Leitung des Berufsbildungszentrums Bau und Gewerbe (BBZB) Luzern gewählt und wird neue Rektorin Berufsmaturität. Sie tritt per 1. August 2024 die Nachfolge von Yves Bremer an, welcher auf Ende Schuljahr von seiner Führungsfunktion zurücktritt.

Mittelung 

Leiter Dienststelle Gymnasialbildung tritt zurück

22. Mai 2024

Simon Dörig, der Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung tritt per Ende August 2024 zurück. Er leitet die Dienststelle seit Februar 2021 und hat in dieser Zeit verschiedene Projekte für die kantonalen Gymnasien umgesetzt und wichtige Stellenbesetzungen vorgenommen.

Mittelung 

Wechsel im Rat der Pädagogischen Hochschule Luzern

16. Mai 2024

Der Rat der Pädagogischen Hochschule Luzern ist das strategische Führungsgremium der PH-Luzern. Darin ist ein Mitglied der Zentralschweizer Bildungsdirektorenkonferenz vertreten. Da Regierungsrat Beat Jörg (Kt. Uri) per 31. Mai 2024 aus dem PH-Rat ausscheiden wird, hat der Regierungsrat den Obwaldner Bildungs- und Kulturdirektor Christian Schäli als Mitglied des PH-Rates per 1. Juni 2024 gewählt.

Mittelung 

Neues Luzerner Theater: Betriebskonzept wird bestätigt

13. Mai 2024

In der September-Session 2023 des Kantonsrates erhielt der Regierungsrat den Auftrag, das Betriebskonzept des neuen Luzerner Theaters extern überprüfen zu lassen und die erfolgte Projektüberarbeitung dabei mit einzubeziehen. Nun ist diese Vor-Evaluation erfolgt. Sie bestätigt das Betriebskonzept sowie die Einhaltung der finanziellen Vorgaben des Kantons und gibt Anhaltspunkte für die kommenden Phasen.

Mitteilung

Aktionstage zur Förderung der Gesundheit: Luzerner Schulen erstellen Podcasts

8. Mai 2024

Vom 13. bis 17. Mai 2024 finden die «aktionstage21» statt. Sie sollen sichtbar machen, wie sich die Schulen für die Förderung der Gesundheit einsetzen. 20 Luzerner Schulen haben im Rahmen dieser Aktion Podcasts erstellt und berichten darin über ihr Engagement im Bereich Gesundheitsförderung. Die Kampagne wird von Schulnetz21 organisiert. Das schweizerische Netzwerk unterstützt die Schulen bei der Integration von Massnahmen für die Gesundheitsförderung im Schulalltag.

Mitteilung

Kanton und Stadt Luzern unterstützen kontinuierliche Provenienzforschung am Kunstmuseum Luzern

6. Mai 2024

Das Kunstmuseum Luzern plant eine kontinuierliche Untersuchung zu Werken, die zwischen 1933 und 1945 und in der Nachkriegszeit ins Museum kamen. Die Einberufung einer «Empfehlenden Kommission», welche fest installiert ist und das Kunstmuseum bei seinen Nachforschungen proaktiv begleitet, ist für ein Museum dieser Grösse schweizweit ein Vorzeigemodell. Bisher wurde die Geschichte der Herkunft von Objekten nur projektweise erforscht. Kanton und Stadt Luzern unterstützen die Weiterentwicklung der Provenienzforschung und beteiligen sich finanziell an den Kosten. Sie sehen die Aufarbeitung der Vergangenheit als zentrale sowie ständige Aufgabe und haben sie neu in die Leistungsvereinbarung aufgenommen..

Mitteilung von Kanton und Stadt Luzern

Marco Stössel wird neues Mitglied der Maturitätskommission Luzern

3. Mai 2024

Der Regierungsrat hat Marco Stössel, Rektor der Kantonsschule Beromünster per 1. August 2024 zum neuen Mitglied der Maturitätskommission des Kantons Luzern gewählt. Er folgt auf Dr. Hans Hirschi, der per Ende Juli 2024 als Rektor der Kantonsschule Alpenquai Luzern und auch als Kommissions-Mitglied zurücktreten wird. (aus Kurzmitteilungen

 

Kanton unterstützt Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain bei Transformationsprozess

25. April 2024

Andrea Peter wird neue Prorektorin an der Kantonsschule Sursee. Sie übernimmt ab August 2024 die Stelle von Caspar Büttner, welcher auf Ende des Schuljahres 2023/24 seine Tätigkeit an der Kantonsschule Sursee abschliesst und die Leitung einer Privatschule in Zürich übernimmt.
Medienmitteilung 

Kanton Luzern bietet Bildungsgutscheine bis 2028 weiter an – davon profitieren auch andere Zentralschweizer Kantone

15. April 2024

Das Luzerner Modell der Bildungsgutscheine zur Förderung der Grundkompetenzen von Erwachsenen hat sich bewährt. Aus diesem Grund hat der Regierungsrat entschieden, auch von 2025 bis 2028 Bildungsgutscheine anzubieten. Die Förderung der Grundkompetenzen Erwachsener erfolgt neu in Kooperation mit weiteren Zentralschweizer Kantonen: Eine schweizweite Innovation zu Gunsten der Bildungsmobilität.
Medienmitteilung 

Kanton unterstützt Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain bei Transformationsprozess

26. März 2024

Dem Schweizerischen Agrarmuseum Burgrain droht aufgrund finanzieller Engpässe die Schliessung. Der Regierungsrat ist bereit, in diesem Jahr 350’000 Franken aus den Lottererträgen für eine nachhaltige Transformation des Museums beizusteuern.
Medienmitteilung 

Kirchgemeinde St. Urban: Auflösung Kollaturverpflichtung geplant

26. März 2024

Der Kanton Luzern will die Kollaturverpflichtung St. Urban auflösen und damit eine Vereinbarung aus dem Jahre 1848 aufheben. Der Regierungsrat plant, dem Kantonsrat zum Loskauf dieser seelsorgerischen und gebäudlichen Verpflichtung ein Dekret vorzulegen, das die Details der Auflösung regeln soll.
Medienmitteilung 

Sonderkredit für Volksschul-Schuladministrationssoftware

26. März 2024

Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat einen Sonderkredit von 8,76 Millionen Franken für die Beschaffung einer einheitlichen Schuladministrationssoftware an den Luzerner Volksschulen sowie für deren Betrieb während der nächsten zehn Jahre.
Medienmitteilung 

Sonderkredit für Volksschul-Schuladministrationssoftware

26. März 2024

Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat einen Sonderkredit von 8,76 Millionen Franken für die Beschaffung einer einheitlichen Schuladministrationssoftware an den Luzerner Volksschulen sowie für deren Betrieb während der nächsten zehn Jahre.
Medienmitteilung 

Förderprogramm der Kantonsschule Reussbühl: Wirksamkeit von «CHANCE KSR» wissenschaftlich belegt

25. März 2024

Das Programm «CHANCE KSR» der Kantonsschule Reussbühl Luzern fördert seit dem Schuljahr 2019/2020 begabte und motivierte Jugendliche aus sozioökonomisch benachteiligten Familien, insbesondere mit Migrationshintergrund. Nach Ablauf der Pilotphase belegt nun eine umfangreiche Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW: Das Förderprogramm CHANCE KSR wirkt.
Medienmitteilung 

Regierung legt Massnahmenplan gegen Lehrpersonenmangel vor

22. März 2024

Der bestehende Mangel an Fachkräften an den Schulen soll mit dem Massnahmenpaket für die Attraktivierung des Lehrberufs aufgefangen werden. Dazu gehören insbesondere auch Unterstützungsmassnahmen für Lehrpersonen bei herausforderndem Verhalten von Schülerinnen und Schülern sowie die Revision des Lohnsystems für Lehrpersonen aller Stufen. Im Hinblick auf die Sicherstellung der Finanzierung dieser Massnahmen werden die Gemeinden und Verbände zum Vorschlag konsultiert.
Medienmitteilung 

Die Gewinnerinnen und Gewinner von «Fokus Maturaarbeit» 2024 stehen fest

20. März 2024

Kora Bürgi, Annette Gabriel, Jaëlle Ineichen, Fabio Odermatt und Laurin Seeholzer heissen die Preisträgerinnen und -träger des Luzerner Wettbewerbs «Fokus Maturaarbeit». Die Prämierungsfeier vom 19. März 2024 bildete zugleich den Auftakt der Ausstellung von 40 herausragenden Maturaarbeiten aus den Kantonen Luzern, Ob- und Nidwalden, Schwyz und Uri, die bis am 28. März im Gebäude der UNI/PH Luzern offen steht.
Medienmitteilung 

Kantonsschule Alpenquai Luzern: eine neue Prorektorin, zwei neue Prorektoren

15. März 2024

Petra Arnet, Christoph Buholzer und Christian Hochstrasser werden ab August 2024 neu Prorektorin bzw. Prorektor an der Kantonsschule Alpenquai Luzern. Sie übernehmen die Stellen von Stefan di Francesco, der an die Kantonsschule Zug wechselt, Pirmin Suter, der an die Kantonsschule Zürich Nord wechselt und Stefan Graber, der im Sommer die Nachfolge von Hans Hirschi als Rektor übernimmt.
Medienmitteilung 

Schötz: Bedeutende archäologische Funde aus dem Frühmittelalter

15. März 2024

In Schötz sind bei einer archäologischen Grabung Überreste einer bisher unbekannten Siedlung aus dem Frühmittelalter entdeckt worden. Die Funde weisen auf eine über 1000-jährige Siedlung hin und geben einen faszinierenden Einblick in das Leben zwischen zirka 600 und 800 n. Chr. im Luzerner Wiggertal.
Medienmitteilung 

Hanspeter Müller-Drossaart erhält den Innerschweizer Kulturpreis 2024

8. März 2024

Die Innerschweizer Kulturstiftung ehrt Hanspeter Müller-Drossaart mit dem Innerschweizer Kulturpreis 2024. Der 68-jährige Schauspieler, Kabarettist und Autor ist in Sarnen und Erstfeld aufgewachsen und hat im Verlauf seiner künstlerischen Laufbahn internationale Bekanntheit erlangt. Insbesondere in seinem literarischen und kabarettistischen Schaffen hielt er den Bezug zu seiner Herkunftsregion stets aufrecht.

Medienmitteilung 

Bund anerkennt musikalische Talentförderung des Kantons Luzern

20. Februar 2024

Das Bundesamt für Kultur hat die musikalische Talentförderung des Kantons Luzern anerkannt. Sie ist neu Teil des eidgenössischen Begabtenförderungsprogramms «Junge Talente Musik». Damit verbunden sind finanzielle Beiträge des Bundes an den Kanton Luzern, welche für die Talentförderung eingesetzt werden.
Medienmitteilung 

Fachmaturität Pädagogik: Erfolgreiche Abschlüsse

2. Februar 2024

53 junge Frauen und Männer haben an den Fachmittelschulen Luzern, Seetal und Sursee die Fachmaturität Pädagogik erfolgreich abgeschlossen.

Medienmitteilung 

Fachklasse Grafik zeigt Plakate zum Thema «Macht und Verantwortung»

29. Januar 2024

Lernende der Fachklasse Grafik des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern stellen ihre Plakate zum Thema «Macht und Verantwortung» aus. Die Plakate sind vom 19. bis 27. Februar 2024 auf der Piazza der Luzerner Kantonalbank in Luzern zu sehen. Die Vernissage findet am 1. Februar in der Viscosistadt statt – Medienschaffende sind herzlich eingeladen.
Medienmitteilung 

Kanton startet Kulturausschreibungen 2024

26. Januar 2024

Der Kanton Luzern fördert das kulturelle Leben im Kanton regelmässig mit Beiträgen und durch die Auszeichnung besonderer Leistungen. Nun erfolgen die Ausschreibungen für Kulturschaffende in den Sparten «Musik», «Theater/Tanz», «Recherchebeiträge» und «Entwicklungsbeiträge» für das Jahr 2024.
Medienmitteilung 

Zukunftskonferenz zur «Beurteilung» an der Volksschule

22. Januar 2024

Schulleitende, Lehr- und Fachpersonen, Vertretungen von Wirtschaft und Gewerbe, abnehmende Schulen, Wissenschaft, Politik und Partnerverbände trafen sich am Samstag, 20. Januar 2024 im Campus Sursee zur Zukunftskonferenz zum Thema «Beurteilung bewegt». Ziel der Konferenz war, die Meinungen und Bedürfnisse der vielen Akteure rund um die Luzerner Volksschule einzuholen und damit Inputs für die Überprüfung des Beurteilungssystems zu erhalten.
Medienmitteilung 

Betriebskonzept für neues Luzerner Theater soll aktualisiert und extern überprüft werden

16. Januar 2024

Das Siegerprojekt für das neue Luzerner Theater wurde in den letzten Monaten wesentlich überarbeitet und verändert. Parallel wird auch das 2020 erstellte Betriebskonzept noch vor dem Entscheid über den Projektierungskredit aktualisiert; nun soll es zusätzlich extern überprüft werden. Der Regierungsrat beantragt damit, ein entsprechendes Postulat aus dem Kantonsrat erheblich zu erklären.
Medienmitteilung 

Heilpädagogisches Kinderhaus Weidmatt neu unter kantonaler Trägerschaft

9. Januar 2024

Seit dem 1. Januar 2024 wird das heilpädagogische Kinderhaus Weidmatt in Wolhusen durch das kantonale Heilpädagogische Zentrum Schüpfheim geführt. Die Stabsübergabe und damit der Übergang in die kantonale Trägerschaft wurde gestern im Beisein von Bildungs- und Kulturdirektor Armin Hartmann gefeiert. Bislang wurde das Kinderhaus durch die SSBL (Stiftung für selbstbestimmtes und begleitetes Leben) geführt.
Medienmitteilung 

Wöchentlich Berichte über
Menschen, Projekte und Hintergründe

BKD-Blog - das wöchentliche Online-Magazin

Redaktion BKD-Blog

Kommunikation

Bahnhofstrasse 18

6002 Luzern

Standort

Regula Huber Blaser
Leiterin Kommunikation

Telefon 041 228 64 86
E-Mail

 

Vera Bergen
Stv. Leiterin Kommunikation

Telefon 041 228 79 69
E-Mail

 

Gabriela Mischkale
Online-Kommunikation
BKD-Website

Telefon 041 228 52 78
E-Mail 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen