Medienmitteilungen

Aktuelle Mitteilungen für das Schuljahr 2019/2020

Vier Luzerner Gymnasien messen sich an internationalem Mathematik-Wettbewerb

(14. November 2019)Vier Luzerner Gymnasien vertreten die Schweiz am internationalen Wettbewerb «Die lange Nacht der Mathematik». Die Schülerinnen und Schüler der Kantonsschulen Alpenquai Luzern, Sursee, Beromünster und Willisau versuchen, Mathematik-Aufgaben zu lösen und messen sich mit über 15'000 Lernenden aus rund 350 Schulen. Vollständige Mitteilung


Kantonsschule Sursee: Caspar Büttner zum Prorektor gewählt

(15. November 2019) Caspar Büttner wird neuer Prorektor der Kantonsschule Sursee: der diplomierte Naturwissenschafter ETH übernimmt per 1. August 2020 das Prorektorat für die gymnasiale Mittelstufe (3./4. Klasse). Büttner ersetzt Rolf Wirth, der im Sommer 2019 als Prorektor ans Gymnasium Oberaargau wechselte. Vollständige Mitteilung

29 junge Berufsleute schliessen Berufsmatura am BBZB Luzern ab

(11. November 2019) 29 Absolventinnen und Absolventen der Berufsmaturität Technik, Architektur, Life Sciences, Modell 3 plus haben am Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe in Luzern ihren Abschluss gefeiert. Das beste Ergebnis erzielte Tim Limacher aus Malters. Der Kanton Luzern nimmt mit dem Berufsmaturitätsmodell 3 plus schweizweit eine Vorreiterrolle ein. Vollständige Mitteilung

Selektive Produktionsförderung Kanton Luzern: Ausgezeichnete und Nominierte stehen fest

(1. November 2019) Die Jurys der selektiven Produktionsförderung des Kantons Luzern haben in der zweiten Ausschreibungsrunde in den Sparten «Musik», «Theater/Tanz» und «Jahresprogramme von Verlagen» sieben Ausgezeichnete erkoren. In den Sparten «Freie Kunst» und «Angewandte Kunst: Grafik und Design» stehen die Nominierten für die Werkbeiträge fest. Vollständige Mitteilung

Kantonsschule Musegg nimmt an Projekt Erasmus+ zum Thema Medienkompetenz teil

(30. Oktober 2019) Die Kantonsschule Musegg nimmt zum dritten Mal in Folge an einem Projekt von Erasmus+ zum Thema Medienkompetenz teil. Vom 3. bis 8. November 2019 bearbeiten 17 Luzerner Schülerinnen und Schüler zusammen mit 48 Lernenden aus deutschen, kroatischen und spanischen Partnerschulen das Thema Fake News.  Vollständige Mitteilung

Kantonale Museen Luzern: neue Direktorin gewählt

(23. Oktober 2019) Die kantonalen Museen – das Natur Museum Luzern und das Historische Museum – erhalten eine neue Leitung: Almut Grüner tritt per 1. Februar 2020 die Nachfolge von Christoph Lichtin an. Die neue Museumsleiterin hat internationale Erfahrung. Sie wird die Institutionen in eine neue gemeinsame Zukunft führen. Vollständige Mitteilung

Start in die Berufswelt: 4799 Lehrverträge sind unterzeichnet

(19. September 2019) 4799 junge Frauen und Männer haben 2019 im Kanton Luzern einen Lehrvertrag unterzeichnet und im August eine Lehre begonnen. Besonders gefragt sind die Branchen KV, Elektroinstallation, Logistik, Gesundheit und Soziales sowie Informatik. Vollständige Mitteilung

Mehr Studierende an den Hochschulen

(12. September 2019) Im Studienjahr 2018/19 waren im Kanton Luzern über 18'700 Studierende für einen Ausbildungsgang der Tertiärstufe angemeldet, wie LUSTAT Statistik Luzern mitteilt. Fast 11'800 Personen waren an den Hochschulen eingeschrieben – rund 6'900 absolvierten eine Ausbildung der höheren Berufsbildung. Gegenüber dem Vorjahr nahm die Zahl der Hochschulstudierenden zu. Vollständige Mitteilung und Publikation

Kulturabenteuer Seetal: Das Leben im Mittelalter mit Geschichten erklärt

(11. September 2019) Kulturabenteuer Seetal ist ein gemeinsames Vermittlungsprojekt der Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern und der Pädagogischen Hochschule Luzern. Ab dem 14. September ist das erste von vier geplanten Abenteuern für Schulklassen, Jugendgruppen und Familien in der Burgruine Nünegg Lieli zugänglich. Die Abenteuergeschichten orientieren sich am Lehrplan 21 und bieten spannende Kulturvermittlung in der nahen Umgebung an. Vollständige Mitteilung, Broschüre und Bilder, Website www.kulturabenteuer.ch

Die Naturwissenschaften kommen digital ins Schulzimmer

(10. September 2019) In den Schulzimmern der Luzerner Volksschule hält ein weiteres digitales Lehrmittel Einzug. Die Online-Plattform «mint-erleben.lu.ch» mit Unterrichtseinheiten im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) wurde von der Dienststelle Volksschulbildung entwickelt. Vollständige Mitteilung und Bilder

Zehn Luzerner Lernende bekommen ein Praktikum in Shanghai

(9. September 2019) 30 Schweizer Lernende aus dem Bereich Informatik und Elektronik können ein Berufspraktikum in der Technologiemetropole Shanghai machen. Zehn Teilnehmende kommen aus Luzern und besuchen das Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW). Sie werden Ende September anlässlich der ICT Shanghai Projektwochen nach China reisen. Vollständige Mitteilung

Finanzierung grosse Kulturbetriebe: Kanton und Stadt unterzeichnen Absichtserklärung

(5. September 2019) Kanton und Stadt Luzern haben sich in einer gemeinsam erarbeiteten Absichtserklärung auf einen neuen Finanzierungsschlüssel für Betriebsbeiträge im Kulturbereich geeinigt. Die Finanzierung des Zweckverbandes Grosse Kulturbetriebe Kanton Luzern wird neu zu 60 Prozent durch den Kanton Luzern sichergestellt und zu 40 Prozent durch die Stadt. Bei Vollkostenbetrachtung gilt neu 50:50. Geeinigt hat man sich auch über die Finanzierung von anstehenden Investitionsvorhaben: So liegt die Federführung für das neue Luzerner Theater bei der Stadt, der Kanton wird beim Verkehrshaus zuständig sein. Gemeinsame Mitteilung

Europäische Tage des Denkmals vom 14./15. September: Ein buntes Programm im Kanton Luzern

(2. September 2019) Die diesjährigen europäischen Tage des Denkmals vom 14./15. September 2019 stehen im Zeichen der Farben. Ob an Fassaden oder in Innenräumen: Farben schaffen Emotionen. Sie prägen unsere Umwelt und haben eine grosse kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung. Im Kanton Luzern werden diverse Führungen, Ausstellungen und Veranstaltungen organisiert. Vollständige Mitteilung, Programm und weitere Details auf der Website der kantonalen Denkmalpflege

Maturitätsschule für Erwachsene: 83 Absolventinnen und Absolventen haben die Passerelle 2018/2019 bestanden

(29. August 2019) 83 Studierende der Maturitätsschule für Erwachsene haben die Ergänzungsprüfungen bestanden und die Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg erlangt. Nach einem intensiven einjährigen Passerellen-Lehrgang haben Absolventinnen und Absolventen aus der ganzen Zentralschweiz an der Abschlussfeier ihre Zeugnisse empfangen. Vollständige Mitteilung inkl. Liste der Absolventinnen und Absolventen 

Sechs Luzerner Volksschulen erhalten das Label «Schule mit besonderem Profil»

(29. August 2019) Der Kanton Luzern hat erstmals das Label «Schule mit besonderem Profil» vergeben. Sechs Schulen wurden ausgezeichnet. Das Label soll die Entwicklung der einzelnen Schulen und deren Identität stärken. Die Übergabe der Zertifikate durch die Dienststelle Volksschulbildung fand im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Rothenburg statt. Vollständige Mitteilung inkl. Preisträger

Carl Spitteler-Nobelpreis: Attraktives Jubiläums-Programm am 14. September

(27. August 2019) Am 14. September finden in Luzern ein öffentlicher Festakt und verschiedene weitere Anlässe rund um das 100-jährige Jubiläum der Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler statt. Damit gedenken der Kanton und die Stadt Luzern sowie die Universität dem Wahlluzerner, der hier viele seiner bedeutendsten Werke geschrieben hat. Vollständige Mitteilung mit Hintergründen, Programm und Kontakten


Kantonsschule Willisau: Rektor Victor Kaufmann tritt zurück

(19.08.2019) Victor Kaufmann, seit 2007 Rektor der Kantonsschule Willisau, tritt per Ende Schuljahr 2019/20 von seiner Funktion als Schulleiter zurück. Bis zu seiner Pensionierung wird er weiterhin in einem Teilpensum unterrichten. In seine Amtszeit fiel unter anderem die Einführung der zweisprachigen Matura und ein MINT-Förderungsprogramm. Vollständige Mitteilung 


Volksschule Kanton Luzern: Neuerungen auf das Schuljahr 2019/20

(13.08.2019) Am kommenden Montag, 19. August 2019, beginnt für gut 41’000 Kinder und Jugendliche der Schulalltag wieder, für 4000 Kinder ist es der allererste Schultag überhaupt. Im neuen Schuljahr wird der Lehrplan 21 in der Sekundarschule eingeführt. Dies ist die bedeutendste Neuerung in der Volksschule des Kantons Luzern. Vollständige Mitteilung