Kanton Luzern www.lu. ch

Medienmitteilungen

Aktuelle Mitteilungen für das Schuljahr 2020/2021 folgen per 1. August 2020

4'687 Lehrverträge: Die Zahlen zur beruflichen Grundbildung sind erfreulich stabil

24. September 2020

4'144 Jugendliche entschieden sich für eine Lehre mit Abschluss auf ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) und 543 beginnen eine Lehre mit dem Ziel, ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) zu erlangen. Die Berufsmaturität legte um sieben Prozent zu.

Weiterlesen


Öffentliche Forumsveranstaltungen zur Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» in Sursee und Luzern

18. September 2020

Unter der Federführung des Zweckverbandes Grosse Kulturbetriebe Kanton Luzern werden die vom 1. Halbjahr 2020 verschobenen öffentlichen Foren zur inhaltlichen und künstlerischen Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» im Oktober stattfinden.

Zur gemeinsamen Medienmitteilung von Stadt Luzern und Kanton Luzern sowie zur Anmeldung


Ausfallentschädigung Kultur: Bereits 150 Gesuche erledigt und ausbezahlt

10. September 2020

Der Kanton Luzern unterstützt Kulturschaffende und Kulturunternehmen, die wegen Corona finanzielle Verluste erleiden, mit Ausfallentschädigungen. Insgesamt stehen dem Kanton dafür 17 Millionen Franken zur Verfügung, je hälftig finanziert durch Bund und Kanton. Bisher wurden 280 Gesuche eingereicht und 150 fertig bearbeitet und ausbezahlt. Die Frist zur Gesuchseinreichung läuft noch bis 20. September.

Weiter zur Medienmitteilung


Schutzkonzepte an den Schulen bewähren sich

8. September 2020

Nach drei Schulwochen ziehen die Verantwortlichen im Bildungs- und Kulturdepartement eine erste Bilanz über die coronabedingten Quarantäne- und Krankheitsfälle. Es zeigt sich: mit Hilfe der Maskenpflicht ‒ wo der Mindestabstand nicht eingehalten wird ‒ kann der Unterricht trotz einzelner positiv getesteter Lernender und Lehrpersonen mehrheitlich normal durchgeführt werden.

Weiter zur Medienmitteilung


Europäische Tage des Denkmals zum Thema «Weiterbauen»: Fünf Beispiele aus der Luzerner Landschaft

4. September 2020

Die Europäischen Tage des Denkmals vom 12. Und 13. September 2020 stehen im Zeichen des Weiterbauens. Unser baukulturelles Erbe ist einem steten Wandel unterworfen. Laufend wird an unseren Häusern, Dörfern und Städten weitergebaut. Am Beispiel von fünf Ortsbildern von nationaler Bedeutung auf der Luzerner Landschaft soll über die baulichen und räumlichen Qualitäten, Chancen und Probleme dieses Veränderungsprozesses diskutiert werden.

Weiter zur Medienmitteilung und zum Programm


Mangelhafte Grundkompetenzen in Lesen, Schreiben oder Rechnen: Kanton unterstützt Betroffene mit Kursangebot und Bildungsgutscheinen

4. September 2020

Im Kanton Luzern können rund 45'000 Menschen nicht richtig lesen, schreiben, rechnen oder einen Computer bedienen. Sie erhalten nun Unterstützung mit einem neuen Kursangebot und Bildungsgutscheinen von 500 Franken. Damit sollen Betroffene auf dem Arbeitsmarkt bessere Chancen erhalten und vermehrt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Weiter in der Medienmitteilung


Neun Luzerner Volksschulen erhalten das Label «Schule mit besonderem Profil»

2. September 2020

Zum zweiten Mal werden Luzerner Schulen für ihr besonderes Profil ausgezeichnet. Das Label soll die Entwicklung und die Identität der einzelnen Schulen stärken. Die Übergabe der Zertifikate durch die Dienststelle Volksschulbildung fand im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Emmen statt.

Weiter in der Medienmitteilung


Kantonsschule Reussbühl: Ausgebautes Förderangebot für Chancengleichheit

1. September 2020

An der Kantonsschule Reussbühl Luzern geht das Förderprogramm «Chance KSR» für motivierte Jugendliche mit oder ohne Migrationshintergrund in das zweite Jahr. Das Angebot wurde ausgeweitet und bietet nun 34 Schülerinnen und Schülern ein individuelles Coaching und betreute Lerngruppen an.

Weiter in der Medienmitteilung


Passerellen-Lehrgang: Erfolgreiche Abschlüsse

26. August 2020

103 Absolventinnen und Absolventen haben den Passerellen-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Die einjährige Ausbildung an der Maturitätsschule für Erwachsene berechtigt zum Studium an allen Schweizer Universitäten und Hochschulen.

Weiter in der Medienmitteilung


Fachklasse Grafik soll in die Viscosistadt einziehen

26. August 2020

Angehende Grafikerinnen und Grafiker sollen für ihre Ausbildung Räume auf dem Viscosi-Areal in Emmenbrücke erhalten. Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat, dem Sonderkredit für die Miete und den Ausbau von Räumen in der Viscosistadt zuzustimmen. Der heutige Standort der Fachklasse Grafik in der Luzerner Altstadt ist energie- und sicherheitstechnisch ungenügend. Mit dem Umzug kann auch die unmittelbare Nähe zum Departement Design & Kunst der Hochschule Luzern – und damit ein neues Synergiepotenzial – genutzt werden.

Weiter in der Medienmitteilung


Schulstart 2020: Neuerungen auf allen Schulstufen

17. August 2020

Heute startet in den meisten Luzerner Gemeinden und an den kantonalen Gymnasien und Berufsfachschulen das neue Schuljahr. Es gibt verschiedene Neuerungen auf allen Schulstufen. Bildungsdirektor Marcel Schwerzmann besuchte die Erstklässler in Alberswil an ihrem ersten Schultag.

Weiter in der Medienmitteilung


Gymnasien und Berufsfachschulen: Schutzkonzepte für Schulbeginn

12. August 2020

Die Gymnasien und Berufsfachschulen starten am Montag, 17. August 2020 ins neue Schuljahr. Die Lernenden der Sekundarstufe ll müssen einen Abstand von 1,5 Metern einhalten. Wo dies nicht möglich ist, gilt eine Maskentragepflicht.

Weiter in der Medienmitteilung und zu den Schutzkonzepten


Simon Dörig wird neuer Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung

11. August 2020

Der Regierungsrat hat Simon Dörig zum neuen Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung gewählt. Der jetzige Schulleiter der Schweizerschule Bangkok löst am 1. Februar 2021 Aldo Magno ab, der neuer Leiter der Dienststelle Volksschulbildung wird.

Weiter in der Medienmitteilung


Direktor Rudolf Mumenthaler verlässt die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern

11. August 2020

Rudolf Mumenthaler, Direktor der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, geht per Ende des Jahres. Er übernimmt die Direktion der neu geschaffenen Universitätsbibliothek Zürich.

Weiter in der Medienmitteilung


Departementssekretär Hans-Peter Heini geht in Pension

10. August 2020

Der Departementssekretär des Bildungs- und Kulturdepartementes, Hans-Peter Heini, geht per Ende März 2021 in Pension. Er war seit 2009 Stabschef und Mitglied der Geschäftsleitung des Departementes.

Weiter in der Medienmitteilung


Rund 4000 Jugendliche haben ihre Lehrzeit erfolgreich abgeschlossen

5. August 2020

3937 Lernende schlossen im Kanton Luzern ihre Lehrzeit mit den Qualifikationsverfahren erfolgreich ab. Das entspricht einer Erfolgsquote von 95.62 Prozent. 656 junge Berufsleute erlangen mit dem Berufsmaturitätszeugnis die Hochschulreife.

Weiter in der Medienmitteilung und zu den Zahlen im Überblick


Volksschulen starten regulär ins neue Schuljahr

3. August 2020

Die Volksschulen beginnen das neue Schuljahr regulär im Ganzklassenunterricht. Für Lernende, die aus Risikoländern zurückkehren, besteht eine Melde- und Quarantänepflicht (zehn Tage). Das bisherige Schutzkonzept für die Volksschulen bleibt in Absprache mit dem Kantonsarzt auch im neuen Schuljahr gültig.

Weiter in der Medienmitteilung und zum Rahmenschutzkonzept

Wöchentlich Berichte über
Menschen, Projekte und Hintergründe

BKD-Blog - das wöchentliche Online-Magazin

Bildungs- und Kultur-
departement des
Kantons Luzern

Bahnhofstrasse 18

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 52 03

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen