Vernehmlassungsverfahren zum Planungsbericht über die Strategie zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität im Kanton Luzern

Zurück zur Übersicht

Zuständiges Departement BUWD
Kurzbeschreibung

Mit dem Planungsbericht Biodiversität erfüllt die die Luzerner Regierung einen politischen Auftrag und definiert die Umsetzung der «Strategie Biodiversität Schweiz» auf kantonaler Ebene.
Die zunehmende Bevölkerungsdichte sowie die intensive Land- und Ressourcennutzung üben immer grösseren Druck auf die Biodiversität aus. Damit im Kanton Luzern ökologisch wertvolle Lebensräume und die Artenvielfalt mit ihrer genetischen Vielfalt erhalten werden können, muss das Engagement für die Biodiversität verstärkt werden. Die immensen Nutzleistungen der Biodiversität, beispielsweise die Reinigung von Luft und Wasser, die Bestäubung von Pflanzen oder die Fruchtbarkeit der Böden, sollen ungeschmälert für kommende Generationen erhalten werden. Die Anstrengungen zugunsten der Biodiversität sollen auch den Erholungs-, Wohn- und Arbeitsraum für den Menschen attraktiv halten und wo nötig aufwerten.

Vernehmlassung Beginn 27.09.2018
Vernehmlassungsfrist bis 15.12.2018
Unterlagen

Einladungsschreiben
Entwurf des Planungsberichts über die Strategie zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität im Kanton Luzern vom 18. September 2018
Antwortformular
Liste der Vernehmlassungsadressaten

Auskunft

Dr. Peter Ulmann, Tel. 041 349 74 85, peter.ulmann@lu.ch
Thomas Stirnimann, Tel. 041 349 74 44, thomas.stirnimann@lu.ch

Stellungnahmen (müssen elektronisch eingereicht werden) E-Mail