Kanton Luzern www.lu. ch

Anerkennungs- und Förderpreis des Regierungsrates

Der Anerkennungs- und Förderpreis wird jedes Jahr an eine Person oder Organisation vergeben, die sich in besonderer Weise um das allgemeine Wohl oder das Ansehen des Kantons Luzerns verdient gemacht hat.

2021: Prof. Dr. Mira Burri und Niklaus «Knox» Troxler

Anerkennungspreis 2021: Prof. Dr. Mira Burri und Niklaus «Knox» Troxler

Prof. Dr. Mira Burri und Niklaus «Knox» Troxler

Prof. Dr. Mira Burri

Der Regierungsrat des Kantons Luzern übergibt Prof. Dr. Mira Burri den Anerkennungs- und Förderpreis des Regierungsrates 2021 ihre Forschung im Bereich des digitalen Wandels und des internationalen Handelsrechts. Mit ihrem Engagement trägt sie zum guten Ruf und zur akademischen Exzellenz der Universität Luzern bei, zur internationalen Vernetzung des Wissenschaftsstandorts Luzern und damit zum kantonalen Gemeinwohl in einem umfassenden Sinne.

Niklaus «Knox» Troxler

Der Regierungsrat des Kantons Luzern übergibt Niklaus Troxler den Anerkennungs- und Förderpreis des Regierungsrates 2021 für sein Lebenswerk als Grafiker von internationalem Rang: In dieser Funktion hat er Generationen von Kunstinteressierten fasziniert und inspiriert. Die Auszeichnung gilt ebenso seinen Verdiensten um die kulturelle Identität des Kantons Luzern, die er als Vater des Jazz Festivals Willisau wesentlich mitgeprägt hat. Mit seinem enormen Engagement hat er den Ruf des Kantons Luzern in die ganze Welt getragen.

Links

Pressespiegel

17. September 2021: Willisauer Bote "Klang und Farbe"

10. September 2021: Radio Lozärn «10'000 Franken: Verleihung des Luzerner Anerkennungspreises 2021 live im Internet»

8. Juni 2021: Zofinger Tagblatt «Willisauer Niklaus Troxler erhält den Anerkennungspreis 2021 des Luzerner Regierungsrates»


2020: Regula Mühlemann und Dr. iur. Alexander Wili

Regula Mühlemann und Dr. iur. Alexander Wili

Regula Mühlemann und Dr. iur. Alexander Wili

Regula Mühlemann

Der Regierungsrat des Kantons Luzern übergibt Regula Mühlemann den Anerkennungs- und Förderpreis des Regierungsrates 2020 für Ihr weltweites Wirken als erfolgreiche Sopranistin – eine glaubwürdige Botschafterin des Kulturkantons Luzern.

Dr. iur. Alexander Wili

Der Regierungsrat des Kantons Luzern übergibt Dr. iur. Alexander Wili den Anerkennungs- und Förderpreis des Regierungsrates 2020 für sein schweizweites Engagement zur Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus als Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Medien


2019: Emil Steinberger

Emil Steinberger

Emil Steinberger

Der Regierungsrat würdigt mit der Preisvergabe im Jahr 2019 ein Lebenswerk, das seinesgleichen sucht. Keine andere Persönlichkeit hat die Identität «des Luzerners» so schlitzohrig und sympathisch, offen und hintergründig in die Welt hinausgetragen wie Emil Steinberger mit seinen Bühnenfiguren. Seine Verdienste als Initiant und langjähriger Leiter des Kleintheaters sind einmalig für Luzern. Seine internationalen Auftritte prägen das Bild, das sich die Welt von uns Schweizern macht. Die von Emil Steinberger gelebte Verbindung von Ideenreichtum, Disziplin und Heiterkeit macht ihn zum Vorbild für viele; seine über Jahrzehnte unerschöpfliche Schaffenskraft nötigt der Öffentlichkeit Bewunderung ab.
 

Medien


2018: Pfasyl

Pfasyl

Pfasyl

Der Regierungsrat des Kantons Luzern vergibt dem Verein «Pfasyl» den Anerkennungs- und Förderpreis des Regierungsrates für sein Engagement im Asylbereich. «Pfasyl» bindet Kinder im Asylverfahren in Pfadfinderaktivitäten ein und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Integration und die Gesellschaft im Kanton Luzern.

Medien

 

 

Regierungsrat
des Kantons Luzern

Bahnhofstrasse 15

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 50 18

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen