Aktuell

Medienmitteilungen im Schuljahr 2018/2019

Kantonsschule Reussbühl: Weihnachtskonzert unter dem Motto «Salve»

7. Dezember 2018

Am Freitag, 14. Dezember gibt die Kantonsschule Reussbühl das traditionelle Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Reussbühl. Das Konzert rückt den universellen Wert von Gruss und Wohlergehen in den Fokus. Die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler musizieren und interpretieren gregorianische, klassische und moderne Stücke, so dass vielfältige Facetten des Grusses zum Ausdruck kommen. 

Unter der musikalischen Leitung von Andrea Tschudi und Monika Furrer wirken Solistin und Solisten, das Streichorchester und das Ensemble «The Little Choirchestra» der Kantonsschule Reussbühl mit. Das Konzert ist öffentlich, der Eintritt frei.


Kantonsschule Seetal führt «Weihnachstkantate für junge Leute» auf

7. Dezember 2018

Am Freitag, 14. Dezember 2018 geben der KantiChor und das Jugendstreichorchester Seetal ein Weihnachtskonzert in der Aula der Kantonsschule.
Unter der musikalischen Leitung von Lorenz Ganz präsentieren die jungen Mitwirkenden die «Weihnachtskantate für junge Leute» von Klaus Wüsthoff. Das Konzert ist öffentlich, der Eintritt ist frei.
 
Vollständige Mitteilung 

Kantonsschule Seetal


Weihnachtsmarkt am Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum Luzern

Miniunternehmen-GründerInnen zeigen ihre Produkte

6. Dezember 2018

Die Lernenden der 2. Klassen der Wirtschaftsmittelschule Luzern (WML) haben im Rahmen ihrer Ausbildung eigene Miniunternehmen gegründet. In Teamarbeit haben sie verschiedene Produkte produziert, die sie am Weihnachtsmarkt der Schule am 12. Dezember 2018 zum Verkauf anbieten.

Vollständige Mitteilung


Kantonsschule Alpenquai Luzern: Caroline Farner zur Prorektorin gewählt

5. Dezember 2018

Caroline Farner wird per August 2019 neue Prorektorin an der Kantonsschule Alpenquai. Die Mathematik- und Deutschlehrerin wurde von Rektor Hans Hirschi in das neunköpfige Schulleitungsteam gewählt. Farner folgt auf Stefan Felder, der zugunsten der Unterrichtstätigkeit als Prorektor zurücktritt.

Vollständige Mitteilung


Dank Praktikum und Integrationsvorlehre finden jugendliche Flüchtlinge den beruflichen Einstieg

4. Dezember 2018

Die Luzerner Berufs- und Weiterbildung rüstet sich für die Zukunft: neue Ausbildungsangebote, veränderte Lernendenzahlen und Investitionsbedarf bei der Infrastruktur verlangen Anpassungen bei der bisherigen Immobilien-Strategie. Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung soll im Auftrag des Regierungsrates für die künftige Entwicklung bis 2035 Lösungen erarbeiten.

Vollständige Mitteilung


Weiterbildungszentrum in Sursee: Neuer Prorektor gewählt

3. Dezember 2018

Dominik Zemp wird neuer Prorektor am Weiterbildungszentrum des Kantons Luzern (WBZ) in Sursee. Er tritt auf den 1. Mai 2019 die Nachfolge von Patrick Stalder ab, der ab Januar 2019 Rektor des WBZ wird.

Vollständige Mitteilung


Immobilienstrategie Berufs- und Weiterbildung: Neue Ausrichtung bis 2035

30. November 2018

Die Luzerner Berufs- und Weiterbildung rüstet sich für die Zukunft: neue Ausbildungsangebote, veränderte Lernendenzahlen und Investitionsbedarf bei der Infrastruktur verlangen Anpassungen bei der bisherigen Immobilien-Strategie. Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung soll im Auftrag des Regierungsrates für die künftige Entwicklung bis 2035 Lösungen erarbeiten.

Vollständige Mitteilung


Selektive Produktionsförderung Kanton Luzern: Ausgezeichnete in den Sparten «Freie Kunst» und «Angewandte Kunst» stehen fest

26. November 2018

Die zuständigen Fachjurys haben die Werkbeiträge des Kantons Luzern in den Sparten «Freie Kunst» und «Angewandte Kunst» im Bereich Animation und Illustration vergeben. Die Übergabefeier für die Ausgezeichneten aller Sparten findet am 30. November 2018 im Kleintheater Luzern statt.

Vollständige Mitteilung


Kantonale Museen werden zum Luzerner Museum für Natur und Gesellschaft

19. November 2018

Aus dem Natur- und dem Historischen Museum wird das «Luzerner Museum für Natur und Gesellschaft»: Mit diesem Vorschlag will der Regierungsrat die Budgetkürzung der beiden kantonalen Museen um 0,8 Millionen Franken pro Jahr umsetzen (OE17-Massnahme). In einem ersten Schritt erstellt der Kanton eine Machbarkeitsstudie. Die öffentliche Vernehmlassung ist 2019 geplant. Ziel ist es, das neue Museum in rund fünf Jahren zu eröffnen.

Vollständige Mitteilung


BBZB Luzern: 31 junge Berufsleute schliessen Berufsmatura ab

12. November 2018

31 Absolventinnen und Absolventen der Berufsmaturität Modell 3 plus durften am Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe BBZB in Luzern im Beisein von zahlreichen Gästen ihr Berufsmaturitätszeugnis entgegennehmen. Das Berufsmaturitätsmodell 3 plus am BBZB bewährt sich bereits seit über 20 Jahren.

Vollständige Mitteilung


XUND Bildung: 159 Studierende starten mit neuen, innovativen Bildungsgängen

5. November 2018

146 Frauen und 13 Männer haben ihre Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson begonnen, wie XUND Bildung Gesundheit Zentralschweiz mitteilt. Für XUND und die Zentralschweizer Gesundheitsbetriebe ist dies ein ganz besonderer Start: nach mehrjähriger gemeinsamer Entwicklung können die neuen und innovativen Bildungsgänge Pflege HF lanciert werden. Diese bereiten Studierende auf die veränderten Herausforderungen der Gesundheitsbranche vor und erlauben der Praxis, flexibler auf Entwicklungen reagieren zu können.

Vollständige Mitteilung


Selektive Produktionsförderung Kanton Luzern: Ausgezeichnete und Nominierte stehen fest

5. November 2018

Die Jurys der selektiven Produktionsförderung des Kantons Luzern haben in der zweiten Ausschreibungsrunde in den Sparten «Musik» und «Theater/Tanz» sechs Ausgezeichnete erkoren. In den Sparten «Freie Kunst» und «Angewandte Kunst: Illustration und Animation» stehen die Nominierten für die Werkbeiträge fest. 

Vollständige Mitteilung

Kantonale Kulturförderung


Kantonsschule Seetal: Tag der Technik am 7. November

31. Oktober 2018

Am Mittwoch, 7. November 2018 führt die Kantonsschule Seetal den «TecDay» für rund 420 Schülerinnen und Schüler durch. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Akademie der technischen Wissenschaften. Das Programm umfasst rund 35 technisch-naturwissenschaftliche Themen. 40 Experten aus Wissenschaft und Industrie leiten die Module und geben Einblick in technische Forschungs- und Berufsfelder.

Vollständige Mitteilung


Anpassung Kulturlastenausgleich zwischen den Kantonen Aargau, Zürich und Luzern

28. Oktober 2018

Die Kantone Aargau, Zürich und Luzern haben Verhandlungen über eine Senkung der Aargauer Kulturlastenbeiträge geführt. Die Regierungsräte der drei Kantone konnten sich auf einen Kompromiss verständigen. Zürich und Luzern gestehen dem Aargau eine Reduktion zu.

Die vollständige Mitteilung der Kantone Luzern, Zürich und Aargau finden Sie hier.


Gymnasiast Marius Fischer gibt im Rahmen seiner Maturaarbeit Konzert im Südpol Kriens

18. Oktober 2018

Marius Fischer, Gymnasiast der Kantonsschule Schüpfheim, tritt am Sonntag, 21. Oktober 2018 zusammen mit der Band The PhiCHstickz im Südpol auf. Das Konzert gibt der 18-jährige Schüler aus Emmenbrücke im Rahmen seiner Maturaarbeit. An der Kantonsschule Schüpfheim besucht er die Talentklasse Musik mit Schwerpunkt Schlagzeug und Perkussion. Das Konzert ist öffentlich, der Eintritt frei.

Vollständige Mitteilung
Kantonsschule Schüpfheim / Gymnasium Plus


Archäologische Grabung in Egolzwil: seltene keltische Funde entdeckt

17. Oktober 2018

Die Kantonsarchäologie Luzern untersucht derzeit eine seltene keltische Fundstelle in Egolzwil-Baumgarten. Bei Ausgrabungen für einen geplanten Neubau traten ein rund vier Meter breiter Weg und die Überreste eines abgebrannten Hauses zu Tage, die auf eine keltische Siedlung aus dem frühen 1. Jahrhundert v. Chr. schliessen lassen. Die Kantonsarchäologen konnten aus der Fundstelle Keramikscherben, verbrannte Hausreste und Tierknochen sowie ein spezielles Schmuckstück aus Bronze bergen. Die Grabung dauert bis Ende Oktober 2018.

Vollständige Mitteilung


Berufspraktikum in Shanghai für Luzerner ICT-Lernende

25. September 2018

Sechs Luzerner Lernende aus dem ICT-Bereich werden für drei Wochen ihren Arbeits- und Lernplatz nach Shanghai verlegen: Sie nehmen an einem Pilotprojekt von vier kantonalen Berufsbildungsämtern teil, mit dem die Mobilität in der Berufsbildung gefördert werden soll. In einer lokalen chinesischen Firma werden sie an einem IT-Projekt arbeiten.

Vollständige Mitteilung


Bildungsinitiative: Regierungsrat ist erfreut über die Ablehnung

23. September 2018

Die Luzerner Stimmberechtigten haben die Initiative «Für eine hohe Bildungsqualität im Kanton Luzern» deutlich abgelehnt. Bildungsdirektor Reto Wyss wertet das Resultat als Bestätigung des vielfältigen und regional verankerten Bildungssystems. Dank der Ablehnung könne weiterhin flexibel auf Bedürfnisse von Gesellschaft und Wirtschaft im Bildungsbereich reagiert werden.

Vollständige Mitteilung


Gymnasien: Informatik wird obligatorisches Fach

20. September 2018

Informatik wird als obligatorisches Fach in die Stundentafel und den Lehrplan der Luzerner Gymnasien aufgenommen. Damit setzt der Kanton Luzern einen Bundesbeschluss um. Mit der Einführung des Faches Informatik müssen die Stundentafel und der Lehrplan des Obergymnasiums revidiert werden, damit diese ab 1. August 2021 im Unterricht eingesetzt werden können. Im Kanton Luzern werden 12 bis 16 neue Stellen für Informatik-Lehrpersonen entstehen.

Vollständige Mitteilung


Luzerner Berufsbildung: 4741 Lehrverträge sind unterzeichnet

18. September 2018

4741 junge Männer und Frauen haben 2018 im Kanton Luzern einen Lehrvertrag unterzeichnet und im August eine Lehre begonnen. Das Interesse der Jugendlichen an der zweijährigen beruflichen Grundbildung sowie an einer Ausbildung mit Berufsmaturität steigt. Besonders begehrt sind die Branchen KV, Elektroinstallation, Logistik, Gesundheit und Soziales sowie Informatik.

Vollständige Mitteilung


Kantonsschule Beromünster: Erneuter Ansturm auf Kinderkanti-Angebot

13. September 2018

Primarschüler und -schülerinnen können auch dieses Jahr die «Kinderkanti» Beromünster besuchen und Fragen aus Theater, Geografie, Geschichte und Chemie spielerisch nachgehen. Das Interesse am Angebot ist sehr gross, weswegen die Veranstaltungen dreimal durchgeführt werden.

Vollständige Mitteilung


Kantonsschule Schüpfheim: Gymnasiastin komponiert Kurzoper nach Entlebucher Sage

12. September 2018

Selina Wyrsch, Gymnasiastin an der Kantonsschule Schüpfheim, Talentbereich Musik, hat als Maturaarbeit die Kurzoper «Der Fluch auf der Schrattenalp» komponiert. Am Freitag, 21. September wird die Oper im Entlebucherhaus in Schüpfheim uraufgeführt.

Vollständige Mitteilung


World of Percussion: Jonas Elmiger präsentiert seine Maturaarbeit im Südpol

10. September 2018

Jonas Elmiger, Gymnasiast an der Kantonsschule Schüpfheim, hat im Rahmen seiner Maturaarbeit ein Perkussionskonzert erarbeitet. Am Donnerstag, 13. September führt er zusammen mit sechs weiteren Perkussionisten sein Konzert mit dem Namen «World of Percussion» im Südpol in Kriens auf. Der Eintritt ist frei.

Vollständige Mitteilung
World of Percussion
Kantonsschule Schüpfheim / Gymnasium Plus


Kantonsschule Beromünster: ehemalige Nationalratspräsidentin Judith Stamm zu Gast

6. September 2018

Judith Stamm, ehemalige Nationalratspräsidentin und engagierte Luzerner Politikerin stellt sich am Montag, 10. September den Fragen zweier Schülerinnen. Sie erzählt über ihr Leben und ihre Erfahrungen als Frau in der Politik. Die öffentliche Veranstaltung findet in der Aula der Kantonsschule Beromünster statt.

Vollständige Mitteilung 
Kantonsschule Beromünster


Neue Publikation der Kantonsarchäologie: Das Leben der Pfahlbauer am Baldeggersee

4. September 2018

Wie lebte man vor 6000 Jahren am Baldeggersee? Ein neues, reich bebildertes Buch der Luzerner Kantonsarchäologie zeigt auf, wie die Lebensbedingungen für die Menschen waren, die in Pfahlbau-Siedlungen gelebt haben. Das Buch hat Ebbe Nielsen, stellvertretender Kantonsarchäologe, verfasst und richtet sich an ein breites Publikum.

Vollständige Medienmitteilung 
Denkmalpflege und Archäologie


Maturitätsschule für Erwachsene: 89 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen

31. August 2018

89 Studierende der Maturitätsschule für Erwachsene haben die Ergänzungsprüfungen bestanden und die Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg erlangt. Nach einem intensiven einjährigen Passerellen-Lehrgang haben die Absolventinnen und Absolventen an der gestrigen Abschlussfeier ihre Zeugnisse empfangen.

Vollständige Mitteilung
Website MSE
Bilder der Absolventinnen und Absolventen


Europäische Tage des Denkmals: Attraktives Programm im Kanton Luzern

28. August 2018

An den Europäischen Tagen des Denkmals vom 8. und 9. September können im Kanton Luzern zahlreiche Bauten der Schweizer Nachkriegsmoderne besichtigt werden. In der Innerschweiz werden die diesjährigen Denkmaltage mit der Veranstaltungsreihe «Innerschweizer Denkmalwoche» eröffnet. Zwischen Montag, 3. September und Freitag, 7. September findet in den einzelnen Kantonen jeweils eine Eröffnungsveranstaltung statt.

Vollständige Mitteilung
Website und Programm Europäische Tage des Denkmals vom 8. und 9. September 2018


Velo-Sternfahrt zu den Pfahlbauten und zum Schlossfest Heidegg

27. August 2018

Am Sonntag, 9. September findet im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 eine kantonsübergreifende Velotour statt, zu der die Kantonsarchäologie Luzern zusammen mit den Fachstellen aus den Kantonen Nidwalden und Zug einladen. Die Velo-Sternfahrt führt, vorbei an prähistorischen Pfahlbauten, durch die drei Kantone Luzern, Zug und Nidwalden zum Fest auf dem Schloss Heidegg.

Vollständige Mitteilung 
Anmeldung bis 7. September 2018


Fachklasse Grafik präsentiert ihre Werke an Ausstellung in London

27. August 2018

Erste Schritte auf dem internationalen Parkett für junge Luzerner Grafikerinnen und Grafiker: Die Fachklasse Grafik stellt ihre Arbeiten vom 6. bis 9. September 2018 in London aus, in Kooperation mit dem Swiss Cultural Fund UK und der Schweizerischen Botschaft in Grossbritannien.

Vollständige Mitteilung
Fachklasse Grafik - London Projekt


Schulanlage Grenzhof wird unter Denkmalschutz gestellt

20. August 2018

Die Schulanlage Grenzhof in Luzern-Littau wird in das kantonale Denkmalverzeichnis eingetragen. Dies hat die zuständige Dienststelle entschieden. Die hohe architektonische Qualität des Gebäudekomplexes mit historischem, heimatkundlichen und wissenschaftlichem Wert rechtfertigt die Unterschutzstellung. Anpassungen an die heutigen schulischen Bedürfnisse sind mit einer Sanierung möglich.

Vollständige Mitteilung


Mediengespräch mit dem Bildungsdirektor Reto Wyss: Digitalisierung erobert die Luzerner Schulen

14. August 2018

Für rund 60’000 Kinder und Jugendliche beginnt spätestens am Montag, 20. August der Schulalltag. Am traditionellen Mediengespräch zum Auftakt des neuen Schuljahres gab Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss einen Überblick über die Neuerungen in der Luzerner Bildungslandschaft. Dabei zeigt sich: Digitale Lehr- und Lernformen halten Einzug an den Luzerner Schulen.