Kanton Luzern www.lu. ch

Kantonsratssession

Januar-Session 2020 Luzerner Kantonsrat

Der Luzerner Kantonsrat behandelt an der Session vom 27. und 28. Januar 2020 unter anderem die Änderungen beim Spitalgesetz (2. Beratung). Das Luzerner Kantonsspital und die Luzerner Psychiatrie sollen in gemeinnützige Aktiengesellschaften umgewandelt werden. Die Spitäler könnten so Versorgungsverbünde mit anderen Anbietern eingehen. Weiter befindet der Kantonsrat über Anpassungen bei den Ladenschlusszeiten (2. Beratung). Neu sollen die Geschäfte an Werktagen bis 19 Uhr und am Samstag bis 17 Uhr geöffnet haben. Zudem legt er die Strategie zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität fest und entscheidet über parlamentarische Vorstösse – unter anderem zu den Auswirkungen der Aufgaben- und Finanzreform 2018 (AFR 18) auf die Gemeindebudgets 2020. 

Hinweis: Die Sessionen des Luzerner Kantonsrats sind öffentlich und finden im Kantonsratssaal im Luzerner Regierungsgebäude an der Bahnhofstrasse 15 in Luzern statt.


Tweets zum Kantonsrat



Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen