Kanton Luzern www.lu. ch

Bildungs- und Kulturdepartement

Neues Coronavirus: So schützen wir uns
Coronavirus: ausserordentliche Lage

Regierungsrat setzt weitere Massnahmen des Bundes um

Der Regierungsrat hat aufgrund des Coronavirus eine besondere Notlage ausgerufen. Zur Bewältigung der Notlage wurde der Führungsstab des Kantons eingesetzt. In Ergänzung zu den vom Bundesrat am 13. sowie am 16. März beschlossenen Schritten – Veranstaltungsverbot ab 100 Personen, Schulverbot sowie Einreise-Einschränkungen aus Italien – ordnet der Regierungsrat weitere Massnahmen an.

 

  • Der Bundesrat hat am 16. März 2020 die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft, nachdem er am 13. März unter anderem alle Schulen schliessen liess. Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz neu als «ausserordentliche Lage» gemäss Epidemiengesetz ein. Alle Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe werden bis am 19. April 2020 geschlossen. Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und die Gesundheitseinrichtungen. Zur Unterstützung der Kantone in den Spitälern, bei der Logistik und im Sicherheitsbereich hat der Bundesrat den Einsatz von bis zu 8000 Armeeangehörigen bewilligt.

    Für Fragen - ausgenommen sind medizinische Fragen - hat der Kanton Luzern eine HOTLINE 041 939 20 70 eingerichtet. (Betriebszeiten: täglich 8-12 Uhr und 13.30-17 Uhr).


Schulschliessungen: 16. März bis 19. April 2020

Die Schliessung gilt für alle Schulstufen - Kindergarten, Primar- und Sekundarschule, Gymnasien, Berufsschulen, Hochschulen und Universität. Sämtliche Präsenzveranstaltungen sind bis 19. April 2020 verboten.

Von der Schulschliessung ausgenommen sind soweit notwendig die Heilpädagogischen Schulen Schüpfheim und Hohenrain, da die Lernenden auch gleichzeitig in diesen Einrichtungen wohnen.

Betreuungsangebot Volksschule

Die Luzerner Gemeinden haben ein kostenloses Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler von Kindergarten, Basisstufe und Primarschule bereitgestellt.. Das Angebot ist für diejenigen Familien gedacht, die die Kinderbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die Website Ihrer Gemeinde bzw. der Volksschule. 

Betreuung für Kinder im Vorschulalter

Betreuungsangebote von Kitas oder Tagesfamilien für die Kinder im Vorschulalter können weiter betrieben werden, der Entscheid liegt im Ermessen der jweiligen Kitaleitung bzw. Tagesfamilie.
Private Betreuungsangebote im ganzen Kanton Luzern sind zu finden unter www.kinderbetreuung.lu.ch
Bei Interesse an einer Kinderbetreuung in einer Tagesfamilie kontaktieren Sie die  Frauenzentrale Luzern.

Fernunterricht

Die Schulhäuser sind zwar geschlossen, der Unterricht geht jedoch digital mittels Aufträge, Hausaufgaben etc. weiter. Die nötigen technischen Rahmenbedingungen für einen  flächendeckend Fernunterricht sind geschaffen.

Informationen über die Organisation in den einzelnen Schulen bzw. Klassenverbände wird nach und nach erfolgen. Eltern und Lernende konsultieren bitte die Website ihrer Schule. Für die Schulen in der Stadt Luzern kontaktieren Sie auch die Website www.vsluzern.ch

Mehr Informationen über die Organisation an den Volksschulen
Volksschulbildung
Die Dienststelle Volksschulbildung beantwortet laufend aktuelle Fragen der Schulleitungen zum Schulbetrieb im Fernunterricht.

Berufsbildung
Gymnasialbildung
Pädagogische Hochschule Luzern PH LU
Hochschule Luzern HSLU
Universität Luzern

Prüfungstermine

Bereits geplante Prüfungen wie Abschlussprüfungen und Aufnahmeprüfungen zu weiterführenden Schulen dürfen unter Einhaltung geeigneter Schutzmassnahmen durchgeführt werden.

Kantonale Kultureinrichtungen

Mit der Verordnung des Bundesrates vom 15. März 2020 stellen alle kulturellen Einrichtungen, auch das Historische Museum und das Natur-Museum den öffentlichen Betrieb ein.

Zentral- und Hochschulbibliothek ZHB 

Alle Standorte stellen gemäss Verordnung des Bundesrates bis vorerst 19. April 2020 den öffentlichen Betrieb ein. Weitere Infos auf der Website der ZHB

Home-Office für Lehrpersonen und Verwaltungsangestellte 

Informationen dazu sind auf der Website der Dienststelle Personal des Finanzdepartements unter Informationen zu Coronavirus nachzulesen.
Die Dienststelle Personal hat eine Sammlung der häufig gestellten Fragen im Zusammenhang mit HomeOffice, Hygiene, Arbeitszeiten, Kinderbetreuung etc. publiziert:
FAQ Coronavirus und Personalrecht

(Die Informationen werden laufend ergänzt bzw. aktualisiert. Stand: 26. März 2020, 15:00 h)

COVID-Verordnung Kultur
Coronavirus und Kultur

Zur COVID-Kulturverordnung des Bunderats

Luzerner Massnahmenpaket zur Unterstützung der Luzerner Wirtschaft inkl. des Kultursektors:
Medienkonferenz Mitschnitt vom 26.03.2020 / Medienmitteilung
Gesuche für Soforthilfen für Kulturunternehmen bzw. für Ausfallentschädigungen sind unter Kulturförderung des Kantons Luzern zu stellen.

Bildungs- und Kultur-
departement des
Kantons Luzern

Bahnhofstrasse 18

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 52 03

E-Mail
Medienkontakt

Bildungs- und Kultur-
departement des
Kantons Luzern

Regula Huber

Bahnhofstrasse 18

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 64 86

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen