30.12.2014 - Mutmassliche Einbrecher festgenommen

(Luzern, 30. Dezember 2014) Gestern Nachmittag wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass sich mehrere Männer in einem Mehrfamilienhaus verdächtig verhalten. Aufgrund der sofortigen Meldung an die Polizei konnten kurze Zeit später drei Männer festgenommen werden, die Einbruchswerkzeug mit sich führten.

Am Montag, 29. Dezember 2014, 17:00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich mehrere Männer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke verdächtig verhalten. Die Polizei konnte im fraglichen Objekt kurze Zeit später drei Männer festnehmen. Bei der Festnahme wurde mutmassliches Einbruchswerkzeug sichergestellt.

Bei der näheren Kontrolle im Mehrfamilienhaus wurde festgestellt, dass die Türe zu einer Praxis aufgebrochen und im Innern diverse Behältnisse durchsucht worden waren.

Die drei festgenommen mutmasslichen Einbrecher stammen aus Serbien und sind 31, 27 und 22 Jahre alt.

Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation

Urs Wigger
info.polizei (at) lu.ch
www.polizei.lu.ch

Zur Übersichtsseite