23.12.2014 - Selbstunfall mit Auto - eine Person leicht verletzt

(Luzern, 23. Dezember 2014) Am Dienstag ist eine Autolenkerin beim Schwanenplatz in Luzern mit ihrem Fahrzeug gegen eine Ampel geprallt. Die Beifahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt.

Am Dienstag, 23. Dezember 2014, kurz nach 12:00 Uhr fuhr eine Autofahrerin In Luzern von der Seebrücke Richtung Schweizerhofquai. Beim Schwanenplatz beabsichtigte sie einen Spurwechsel zu machen und prallte dabei gegen eine Verkehrsampel. Beim Unfall verletzte sich die Beifahrerin leicht und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Der genaue Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Dieser dürfte mehrere tausend Franken betragen.

Der Unfall führte zu Rückstau in der Stadt Luzern.

Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation

Urs Wigger
info.polizei (at) lu.ch
www.polizei.lu.ch

Zur Übersichtsseite