15.12.2014 - Radfahrerin von Auto zu Fall gebracht - Polizei sucht Zeugen

(Luzern, 15. Dezember 2014) Samstagmorgen überquerte eine Radfahrerin die Obergrundstrasse. Dabei wurde sie von einem Auto zu Fall gebracht, nachdem der Lenker das Velo überholte und anschliessend brüsk nach rechts Richtung Stadtzentrum abbog.

Samstagmorgen, 13.12.2014, kurz vor 11:00 Uhr fuhr eine Radfahrerin von der Allmend kommend über die Obergrundstrasse in Richtung Steinhofstrasse. Als sich die Radfahrerin auf der Obergrundstrasse befand, wurde sie von einem in gleicher Richtung fahrenden Auto zu Fall gebracht, nachdem der Lenker überholte und danach brüsk in Richtung Stadtzentrum fuhr. Die Radfahrerin erlitt beim Sturz leichte Verletzungen. Ohne sich um die Radfahrerin zu kümmern, setzte der Lenker des Autos die Fahrt fort.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum unbekannten PW-Lenker machen können oder den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei zu melden. Telefon 041 248 81 17

Zur Übersichtsseite