04.12.2014 - Mutmassliche Opferstockdiebe festgenommen

(Luzern, 4. Dezember 2014) Heute Nachmittag hat die Polizei zwei mutmassliche Opferstockdiebe festgenommen. Die beiden Personen sind vorgängig in zwei Kirchen in der Stadt Luzern verdächtig aufgefallen.

Am Donnerstag, 4. Dezember 2014, kurz nach 13:45 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich zwei Personen in einer Kirche in der Stadt Luzern verdächtig verhalten würden. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden Männer nicht mehr vor Ort. Die beiden Männer konnten vor einer anderen Kirche angehalten und kontrolliert werden. In den Effekten trugen sie einen präparierten Gegenstand, welchen man für Opferstockdiebstähle verwendet. Die beiden Männer im Alter von 41 und 46 Jahren stammen aus Rumänien und wurden vorläufig festgenommen. Derzeit wird abgeklärt ob sie für weitere Straftaten in Frage kommen.

Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation

Urs Wigger
info.polizei (at) lu.ch
www.polizei.lu.ch

Zur Übersichtsseite