Rechnungswesen

Wichtiger Hinweis:

Per 1. Januar 2018 tritt das neue Gesetz über den Finanzhaushalt der Gemeinden (FHGG; SRL Nr. 160) mit der zughörigen Verordnung in Kraft. 
Zum FHGG und der zugehörigen Verordnung werden ab Herbst 2016 laufend Handbuchkapitel aufgeschaltet. Das Handbuch zum FHGG ersetzt für die gemäss Geltungsbereich (§ 2, FHGG) betroffenen  Gemeinwesen die bisherigen Informationen im "Handbuch Rechnungswesen für Luzerner Gemeinden" und "Handbuch Rechnungs-Kommissionen und Controlling-Kommissionen".

Das online vorliegende Handbuch Rechnungswesen für Luzerner Gemeinden beinhaltet für die nicht dem FHGG unterstellten Gemeinwesen die allgemeinen Grundsätze des Rechnungswesens und enthält Erläuterungen zum harmonisierten Rechnungsführungsmodell (HRM1) sowie zur Kostenrechnung (KORE).  Zudem werden im Handbuch die Instrumente zur wirkungsorientierten Verwaltungsführung (WOV) beschrieben. Das Handbuch richtet sich an die Rechnungsführenden und Spezialistinnen und Spezialisten des kommunalen Rechnungswesens, an Führungskräfte, Kontrollorgane sowie an andere interessierte Kreise. Als Nachschlagewerk soll es den Verantwortlichen zur Führung des kommunalen Finanzhaushaltes dienen.