Pädagogische Hochschule Luzern

Funktion Vorname, Name Tel. Nr.
Rektor Hans-Rudolf Schärer, Dr. phil. 041 228 52 10
Sekretariat Jeannette Herger 041 228 52 18

Die Pädagogische Hochschule Luzern ist das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, für Pädagogik und Didaktik inmitten des Hochschulplatzes Zentralschweiz. Sie entstand aus der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ) und wird seit dem 1. August 2013 vom Kanton Luzern getragen.

Die Ausbildung an der PH Luzern bereitet die momentan gut 2000 (Stand August 2016) Studierenden mit einem Bachelor oder Masterabschluss nicht nur auf ihre Aufgaben als Lehrpersonen an den Volksschulen vor. Sie schafft auch die Voraussetzung für anspruchsvolle Weiterbildung und Anschlussstudien.

Die Studiengänge im Überblick:

An der PH Luzern werden zudem Lehrpersonen aller Stufen auf wissenschaftlich fundierte Weise ausgebildet und mit den massgeschneiderten Angeboten der Weiterbildung auf ihrem weiteren Berufsweg begleitet.

Darüber hinaus unterstützt die PH Luzern die Wissensproduktion und den Wissenstransfer durch berufsfeldbezogene Forschung und Entwicklung und erbringt umfangreiche Dienstleistungen im Bildungsbereich für die Region Zentralschweiz. Sie orientiert sich an den Bedürfnissen der Praxis und an aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft.