Archiv Medienmitteilungen

Medienmitteilungen Schuljahr 2016-2017

19. Juli 2017 - Verkehrshaus der Schweiz: Bund bestätigt hohe Qualität und spricht Fördergelder

Der Zweckverband Grosse Kulturbetriebe – Kanton und Stadt Luzern – nimmt die Fördergelder, die das Bundesamt für Kultur für die Jahre 2018-22 an das Verkehrshaus der Schweiz Luzern zukommen lässt, zur Kenntnis. Damit honoriert der Bund die hohe Qualität des beliebten Verkehrsmuseums. Allerdings erwartet der Zweckverband, dass die Gesamtsumme von 5.9 Millionen, die dem Bund für die Förderung der Museen in der Schweiz zur Verfügung steht, künftig aufgestockt wird.
Vollständige Stellungnahme des Zweckverbands Grosse Kulturbetriebe

13. Juli 2017 -  Triengen: Ausgrabungen bringen seltene Befunde des römischen Gutshofs Heideloch ans Tageslicht

Im Heideloch in Triengen findet die erste grössere Grabung im Landwirtschaftsbetrieb eines römischen Gutshofs in der Zentralschweiz statt. Die bislang geborgenen Funde spiegeln die landwirtschaftliche und gewerbliche Nutzung des Areals aus dem 2. Jh. n.Chr. wider. Die erste Grabungsetappe wird im August abgeschlossen.
Weiterlesen

 

12. Juli 2017 - Lehrabschlüsse 2017 mit neuem Spitzenwert: Über 95 Prozent haben bestanden

4107 Lernende haben dieses Jahr im Kanton Luzern erfolgreich ihre Lehrzeit abgeschlossen. Das Qualifikationsverfahren wurde in 311 verschiedenen Lehrberufen durchgeführt. Die Erfolgsquote erreichte mit 95.51 Prozent einen neuen Spitzenwert. Auch die Zahl der Berufsmaturabschlüsse ist im Vergleich zum Vorjahr um 23 gestiegen.
Weiterlesen


10. Juli 2017 - BBZB: BM Lernende erhalten Auszeichnung der HSLU – Technik & Architektur

Zum dritten Mal in Folge dürfen Lernende der Berufsmaturität (BM) am Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe (BBZB) in Luzern den technischen Sonderpreis der Hochschule Luzern – Technik & Architektur entgegennehmen. Ausgezeichnet werden sie für die Konstruktion eines elektrischen Longboards.
Weiterlesen

 

10. Juli 2017 - Volksinitiative «Bildungsreformen vor das Volk»: Regierungsrat beantragt teilweise Ungültigkeit

Die Volksinitiative «Bildungsreformen vor das Volk» verlangt mehr Mitsprache für die Stimmberechtigten und den Kantonsrat bei Änderungen von Lehrplänen, Fächern und Wochenstundentafeln. Nach eingehender Prüfung kommt der Regierungsrat zum Schluss, dass die Initiative teilweise ungültig ist. Für den gültigen Teil beantragt er dem Kantonsrat, die Initiative abzulehnen.
Weiterlesen

 

10. Juli 2017 - BBZN Sursee: 186 Lehrabschlüsse in den Bereichen Gartenbau, Floristik und Hauswirtschaft

An den Lehrabschlussfeiern der Fachbereiche Gartenbau und Floristik sowie Hauswirtschaft des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) Sursee vom 7. Juli 2017 erhielten 186 Diplomandinnen und Diplomanden ihr Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder das Eidgenössische Berufsattest (EBA) überreicht. Bei den Feiern in Sempach waren rund 800 Gäste anwesend.
Weiterlesen

7. Juli 2017 - Auszeichnung guter Baukultur: Vergabe Publikumspreis, Auszeichnungen und Anerkennungen

Mit der Auszeichnung guter Baukultur würdigt der Kanton Luzern baukulturelle Leistungen der vergangenen elf Jahre. An der gestrigen Übergabefeier händigte Regierungsrat Reto Wyss zwölf Auszeichnungen und 16 Anerkennungen aus. Das sanierte und erweiterte Gemeindehaus Horw erhält den erstmals verliehenen Publikumspreis.
Weiterlesen 

 

6. Juli 2017 - Campus Horw vor grossen Investitionen mit neuem Finanzierungsmodell

Der Luzerner Regierungsrat will für die Raumbedürfnisse der Hochschule Luzern – Technik & Architektur und für die Pädagogische Hochschule Luzern auf dem Campus Horw eine gemeinsame Lösung anbieten. Diese soll zwischen 2020 und 2026 realisiert werden. Es wird mit Gesamtkosten von 333 Millionen Franken gerechnet. Die Finanzierung soll über eine kantonseigene Immobilien AG sichergestellt werden.
Weiterlesen

5. Juli 2017 - Fachmaturität Pädagogik: Erfolgreiche Abschlüsse

27 junge Frauen und Männer haben an den Fachmittelschulen Luzern und Sursee die Fachmaturität Pädagogik erfolgreich abgeschlossen.
Weiterlesen

 

5. Juli 2017 - Noch nie so viele Berufsabschlüsse LandwirtIn EZF am BBZN Schüpfheim

Die Ausbildung zur Landwirtin und zum Landwirt boomt: An der Diplomfeier des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) in Schüpfheim konnte heute der Rekordzahl von 65 Absolventinnen und Absolventen das Eigenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) überreicht werden.
Weiterlesen


4. Juli 2017 -  Lehrabschlussfeier BBZN Hohenrain: 72 Landwirtinnen und Landwirte diplomiert

Am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung (BBZN) konnten an der heutigen Lehrabschlussfeier in Hohenrain 72 Landwirtinnen und Landwirte den Abschluss ihrer beruflichen Grundbildung feiern. In seiner Ansprache unterstrich Rektor Walter Gut die Gemeinsamkeiten von Boden und Bildung. 
Weiterlesen


30. Juni 2017 - Die HFGZ und ZIGG werden XUND

Die Höhere Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ) und die Zentralschweizer Interessengemeinschaft Gesundheitsberufe (ZIGG) treten ab August gemeinsam unter dem Namen XUND auf. Die enge Kooperation ermöglicht eine noch bessere, bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildung von genügend und qualifizierten Gesundheitsfachkräften für die Zentralschweiz.
Weiterlesen

29. Juni 2017 - Luzerner Maturitätsabschlüsse 2017: 97.25 Prozent haben bestanden

97.25 Prozent der Luzerner Gymnasiastinnen und Gymnasiasten haben ihre Matura bestanden. Diese Quote ist auf hohem Niveau stabil. Das beliebteste Schwerpunktfach bleibt auch in diesem Jahr Wirtschaft und Recht. Der Frauenanteil ist konstant bei fast 60 Prozent. 
Weiterlesen

21. Juni 2017 - Lehrpersonen feierlich aus dem Schuldienst verabschiedet

192 Lehrpersonen, Schulleitungsmitglieder und Fachpersonen im Kanton Luzern gehen Ende dieses Schuljahres in Pension. An der feierlichen Verabschiedung in der Megger St. Charles Hall würdigte Bildungsdirektor Reto Wyss ihre wertvolle Arbeit.
Weiterlesen

 

19. Juni 2017 - «Im Moos ist was los»: Erlebnistag vom 25. Juni 2017 im Wauwilermoos

Die Naturlandschaft Wauwilermoos ist bekannt für seine reiche Fauna und Flora, die Pfahlbausiedlung Wauwil und die umliegenden Baudenkmäler. Am 25. Juni 2017 können Kinder und Erwachsene diese besondere Region unter fachkundiger Begleitung kennenlernen – und dabei auf Schatzsuche gehen.
Weiterlesen

 

14. Juni 2017 - HFGZ: Die Sieger des Wettbewerbs stehen fest

Zwei Künstlerinnen und ein Künstler aus der Zentralschweiz verwirklichen ihre Kunst-Projekte im neuen Schulhaus der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ). Der Neubau steht ab Herbst 2019 bereit für die Aus- und Weiterbildung von Gesundheitsfachkräften in der Zentralschweiz.
Weiterlesen

 

14. Juni 2017 - Übertritt Primarstufe - Sekundarstufe I: erneut mehr Lernende im Niveau A

3724 Lernende der 6. Primarklasse haben das Übertrittsverfahren in die Sekundarstufe I abgeschlossen. Die Übertritte ins Niveau A haben auch dieses Schuljahr zugenommen, jene ins Gymnasium sind leicht gestiegen. Weniger Schülerinnen und Schüler wechseln ins Niveau B und ins Niveau C. Wiederum sind die Mädchen bei den Übertritten ins Gymnasium sowie ins Niveau A klar übervertreten.
Weiterlesen

13. Juni 2017 - Auszeichnung guter Baukultur: Vorauswahl Fachjury und Start Publikumsvoting

Mit der Auszeichnung guter Baukultur 2005–2016 würdigt der Kanton Luzern baukulturelle Leistungen in den Bereichen Städtebau, Architektur, Landschaftsarchitektur und Infrastruktur. Aus insgesamt 178 Eingaben hat die Fachjury 28 Projekte in eine engere Auswahl gewählt. Unter diesen Projekten wird mit einer öffentlichen Abstimmung ein Publikumspreis erkoren.
Weiterlesen

 

7. Juni 2017 - Selektive Produktionsförderung: Ausgezeichnete stehen fest

Die Fachjurys der selektiven Produktionsförderung des Kantons Luzern haben in den Sparten Musik und Theater/Tanz sowie spartenübergreifend für Recherchebeiträge Fördergelder gesprochen. Ausgezeichnet werden acht Projekte.
Weiterlesen

 

6. Juni 2017 - Luzerner Lehrstellenmarkt bleibt stabil
Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung (DBW) hat per Ende Mai 3475 Lehrverträge bewilligt. Dabei zeigt sich: Das Angebot wie auch die Nachfrage der zweijährigen beruflichen Grundbildung mit Berufsattest (EBA) steigen. Zudem verzeichnet die lehrbegleitende Berufsmaturität einen Zuwachs.
Weiterlesen
 

24. Mai 2017 - Lehrabschluss: KV-Lernende in Willisau und Sursee müssen Prüfung wiederholen
Die Prüfung im Fach Französisch wurde bei der diesjährigen Lehrabschlussprüfung am Berufsbildungszentrum Sursee bereits als Vorbereitungstest verwendet. Dabei handelte es sich um ein Versehen. Fünf Klassen müssen die Prüfung im Juni wiederholen.
Weiterlesen

 

24. Mai 2017 - Mit dem Joint Master Medizin zur besseren Gesundheitsversorgung in Luzern
Die Universitäten Zürich und Luzern bilden gemeinsam Ärztinnen und Ärzte aus: Im Herbst 2017 beginnen die ersten Studierenden ihre Bachelor-Ausbildung in Zürich, im Jahr 2020 startet der gemeinsame Masterstudiengang in Luzern. Über die konkrete Ausgestaltung des Joint Masters in Theorie und klinischer Ausbildung wird heute an einer Medienkonferenz an der Universität Luzern informiert.
Weiterlesen

19. Mai 2017 - Kantonsschule Alpenquai Luzern: Martin Bisig wird neuer Prorektor
Martin Bisig wird per 1. August 2017 Prorektor an der Kantonsschule Alpenquai Luzern. Der Fachlehrer für Geografie und Politische Bildung wurde vom Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung ins Amt gewählt. Bisig folgt auf Livius Fordschmid, der auf Schuljahresende zurücktritt und weiterhin als Lehrer an der Schule tätig bleibt.
Weiterlesen

 

8. Mai 2017 - Untergymnasium: Vernehmlassung neue Wochenstundentafel
Weil die Inhalte des Lehrplans 21 auch Auswirkungen auf das Untergymnasium haben, muss die Wochenstundentafel (WOST) per Schuljahr 2019/2020 angepasst werden. Vorgesehen ist eine Stärkung der naturwissenschaftlichen Fächer und des Fachs Deutsch. Eine Lektion Englisch wird in das Obergymnasium verschoben, Textiles Gestalten und die Schienenfächer Natur und Technik sowie Latein/Sprachen werden aufgehoben. Der Regierungsrat schickt die neue WOST bis Mitte Juli 2017 in die Vernehmlassung.
Weiterlesen

 

8. Mai 2017 - Berufsbildung: Neuer Berufsauftrag für Lehrpersonen stärkt Unterrichtstätigkeit
Der Berufsauftrag von Berufsschullehrpersonen genügt den heutigen Anforderungen an den Unterricht nicht mehr. Er wird deshalb auf das neue Schuljahr hin angepasst. Einerseits erhält die Unterrichtstätigkeit mehr Gewicht, andererseits ermöglicht das neue Instrument eine transparente Planung der restlichen Tätigkeitsfelder.
Weiterlesen

   

5. Mai 2017 - Tag der Berufsbildung: «Berufsbildung als Chance»
Am Mittwoch, 10. Mai 2017, findet der interkantonale Tag der Berufsbildung statt. In 19 Kantonen sowie Liechtenstein wird auf 26 regionalen Radiostationen zum Thema Berufsbildung berichtet – auch im Kanton Luzern.
Weiterlesen


28. April 2017 - Kantonsschule Reussbühl führt Goethes «Faust» auf

Goethes «Faust» ist alt und doch modern. Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Reussbühl führen das Stück Anfang Mai 2017 auf und zeigen: viele der Themen gehen sie heute noch an.
Weiterlesen


27. April 2017 - Kantonsschule Schüpfheim ehrt Nachwuchssportler mit «Sports Awards»

Am 5. Mai 2017 kürt die Kantonsschule Schüpfheim mit den «Sports Awards» zum zweiten Mal die Sportlerin und den Sportler des Jahres. Damit anerkennt das Gymnasium besondere ausserschulische Leistungen. Nominiert sind 19 Sporttalente, die Wahl erfolgt durch ein Expertengremium. 
Weiterlesen

6. April 2017 - Master Medizin: Verträge unterzeichnet - Start 2020

Die Vereinbarung zur Kooperation in der Ärzteausbildung ist von der Zürcher und Luzerner Regierung genehmigt und von den beteiligten Universitäten Zürich und Luzern unterzeichnet worden. Der Luzerner Regierungsrat zeigt sich erfreut über die nun erfolgte Zusage aus Zürich – damit kann der Master-Studiengang Medizin ab 2020 wie geplant starten.
Weiterlesen

31. März 2017 - Kantonsschule Musegg: Lea Büchler zur Prorektorin gewählt

Lea Büchler wird ab dem Schuljahr 2017/2018 Prorektorin an der Kantonsschule Musegg Luzern. Die Fachlehrerin für Geschichte und Englisch wurde vom Leiter Dienststelle Gymnasialbildung ins Amt gewählt. Lea Büchler folgt auf Marco Stössel, der als Rektor an die Kantonsschule Beromünster wechselt.
Weiterlesen

 

28. März 2017 - Kantonsschule Schüpfheim zeigt «Drei Schwestern» von Anton Tschechow

Gymnasiastinnen und Gymnasiasten des Freifachs Theater spielen Tschechows «Drei Schwestern». Das Stück unter der Leitung von Ralf Junghanns ist am 5., 7. und 8. April 2017 in der Aula der Kantonsschule Schüpfheim zu sehen.
Weiterlesen

 

28. März 2017 - HFGZ: 78  diplomierte Pflegefachkräfte und über 100 Neustarts

78 Diplomandinnen und Diplomanden – 17 mehr als im Vorjahr – feierten am Freitag, 24. März 2017 in der Kantonsschule Alpenquai Luzern den Abschluss ihres Studiums an der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ). Am Montag zuvor konnten 101 Studierende zum neuen Bildungsgang begrüsst werden.
Weiterlesen

 

28. März 2017 - Erneut mehr Lernende an den Luzerner Schulen

LUSTAT: Rund 43'130 Kinder und Jugendliche besuchen im laufenden Schuljahr eine obligatorische Schule im Kanton Luzern. Damit steigt die Zahl der Lernenden zum zweiten Mal in Folge wieder an. Der Anteil Lernender in Privatschulen ist leicht rückläufig, wie LUSTAT Statistik Luzern mitteilt.
Weiterlesen

 

27. März 2017 - Fonds für Kulturveranstaltende im Kanton Luzern: Ausschreibung 2017

Der Kanton Luzern unterstützt Kulturveranstaltende auch 2017 mit Beiträgen an die technische Infrastruktur. Damit leistet er einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Aufführungs- und Präsentationsplattformen im Kanton. Interessierte können sich noch bis Mitte Mai bewerben.  
Weiterlesen

24: März 2017 - Anerkennungspreise 2017 für fünf innovative Luzerner Volksschulen

Zum achten Mal wurden heute Anerkennungspreise zur Förderung von innovativen und fortschrittlichen Luzerner Volksschulen verliehen. Gewonnen haben die Schulen Willisau, Eschenbach, Wauwil sowie die Schulunterstützung der Stadt Luzern. Der Förderpreis geht an die Schule Gersag 1 in Emmen.
Weiterlesen

  

24. März 2017 - Innerschweizer Kulturpreis 2017 geht an Filmemacher Edwin Beeler 

Die Innerschweizer Kulturstiftung verleiht den Innerschweizer Kulturpreis 2017 an Edwin Beeler. Damit würdigt der Stiftungsrat einen aussergewöhnlichen Filmemacher, der Innerschweizer Geschichten mit fokussiertem Blick auf Besonderheiten und Mystik dokumentarisch erzählt. Sein Schaffen findet in der Zentralschweiz und weit darüber hinaus grosse Beachtung.
Weiterlesen

 

24. März 2017 - Informatikmittelschule startet im Sommer mit 21 Lernenden

21 Jugendliche haben das Aufnahmeverfahren für die neue Luzerner Informatikmittelschule erfolgreich bestanden. Sie starten im Sommer 2017 mit der schulisch organisierten Grundbildung zum Informatiker.
Weiterlesen

 

22. März 2017 - Kantonsschule Reussbühl: Irene Gerber zur Prorektorin gewählt

Irene Gerber wird neue Prorektorin der Kantonsschule Reussbühl Luzern. Die Fachlehrerin für Deutsch und Spanisch wurde vom Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung auf den 1. August 2017 in das Schulleitungsteam gewählt. Gerber folgt auf Annette Studer, die ab dem kommenden Schuljahr Rektorin der Kantonsschule Reussbühl ist.
Weiterlesen

 

22. März 2017 - Fokus Maturaarbeiten 2017: Die besten vier Abschlussarbeiten stehen fest

An der Prämierungsfeier anlässlich der Ausstellungseröffnung von «Fokus Maturaarbeit» vom Dienstag, 21. März 2017 wurden vier Maturandinnen und Maturanden mit dem gleichnamigen Preis ausgezeichnet. Erstmals hat mit dem Kollegium St. Fidelis Stans auch eine ausserkantonale Gastschule am Luzerner Wettbewerb teilgenommen. Die Ausstellung ist an der Uni/PH Luzern noch bis am 31. März 2017 zu sehen. 
Weiterlesen

 

15. März 2017 - Fokus Maturaarbeit 2017: Prämierung und Ausstellung von 36 hervorragenden Maturaarbeiten

Die besten 36 Maturaarbeiten aus diesem Schuljahr werden vom 21. bis 30 März 2017 im Uni/PH-Gebäude Luzern ausgestellt. Die öffentliche Ausstellung bildet den Abschluss des jährlichen Wettbewerbs «Fokus Maturaarbeit» und zeigt hervorragende Arbeiten aus den Luzerner Gymnasien. Mit dem Kollegium St. Fidelis Stans (NW) nimmt erstmals auch eine Gastschule teil. Eine Fachjury wählt an der Prämierungsfeier am 21. März aus allen nominierten Arbeiten die vier besten aus.
Weiterlesen

  

3. März 2017 -ZHB Luzern: Ausstellungsvernissage «Erlesenes Luzern»

Mit der Ausstellung «Erlesenes Luzern» endet der Zyklus ET IN LUCERNA EGO in der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern. Als Stationen sind das Historische Museum, das sic!elephanthouse und das Konservatorium vorausgegangen. Nun installiert der Zentralschweizer Spurensucher und Echosammler Hans Peter Litscher eine einmalige Luzerner Wunderkammer in den leeren Räumen der Sondersammlung.
Weiterlesen

 

30. Januar 2017 - KP17: Anpassung Personalverordnung (Kurzmitteilung aus dem Regierungsrat)

Der Regierungsrat hat festgelegt, wie er die im Konsolidierungsprogramm 2017 (KP17) beschlossenen Personalmassnahmen umsetzen will. Er hat dazu die Personalverordnung angepasst. Für die Verwaltungsmitarbeitenden beträgt die wöchentliche Sollarbeitszeit ab 1. Juli 2017 bei einem 100-Prozent-Pensum neu 43,25 Stunden (vorher 42).
Weiterlesen

 

27.  Januar 2017 - Fachmatura Pädagogik: Erfolgreiche Abschlüsse 2017

53 junge Frauen und Männer haben in diesen Tagen am Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum Luzern und an den beiden Fachmittelschulen Seetal und Sursee die Fachmatura Pädagogik erfolgreich abgeschlossen.
Weiterlesen

 

26. Januar 2017 - Stefan Fleischlin neuer Co-Rektor am BBZW Sursee

Stefan Fleischlin wird neuer Co-Rektor des Gewerblichen Bildungsbereichs II am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik & Technik (BBZW) in Sursee. Er ist seit 19 Jahren in verschiedenen Funktionen am BBZW tätig und tritt per 1. August 2017 die Nachfolge von Brigitte Henseler an, welche auf Ende Schuljahr von ihrer Führungsfunktion zurücktritt.
Weiterlesen

18. Januar 2017 - Kommission gegen Fremdsprachen-Initiative

Die vorberatende Kommission Erziehung, Bildung und Kultur des Kantonsrates hat sich mit knapper Mehrheit gegen die Fremdsprachen-Initiative ausgesprochen. Sie will damit verhindern, dass Luzern durch einen Alleingang zu einer «Spracheninsel» wird.
Weiterlesen

 

9. Januar 2017 - Kanton schreibt Kulturfördergelder aus

Der Kanton Luzern zeichnet mit der selektiven Produktionsförderung besondere Leistungen von Kulturschaffenden aus. Im Januar 2017 erfolgen Ausschreibungen in den Sparten Musik und Theater/Tanz sowie für Recherchebeiträge. Zudem werden besondere baukulturelle Leistungen zwischen 2005 und 2016 gewürdigt.
Weiterlesen

6. Januar 2017 - Annette Studer wird Rektorin der Kantonsschule Reussbühl

Annette Studer, derzeit Prorektorin der Kantonsschule Reussbühl Luzern, wird Rektorin dieser Schule. Sie wurde vom Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung per Schuljahr 2017/2018 gewählt. Sie folgt auf Peter Zosso, der in Pension geht.
Weiterlesen

 

22. Dezember - Zweckverband spricht Änderungskündigungen für Kulturinstitutionen aus

Der Zweckverband Grosse Kulturbetriebe hat beschlossen, die Leistungsvereinbarungen mit den beteiligten Kulturinstitutionen zu kündigen. Dies erfolgt im Hinblick auf die vom Kantonsrat im Rahmen des Aufgaben- und Finanzplanes (AFP) ab 2018 beschlossenen Beitragskürzungen des Kantons in Höhe von jährlich 1.2 Millionen Franken.
Weiterlesen

14. Dezember - HPZ Hohenrain: Pia Vogler wird neue Rektorin

Pia Vogler ist vom Leiter der Dienststelle Volksschulbildung zur neuen Rektorin des Heilpädagogischen Zentrums Hohenrain (HPZH) gewählt worden. Die heutige Abteilungsleiterin tritt per 1. August 2017 die Nachfolge von Marie-Theres Habermacher an, die auf diesen Zeitpunkt in Pension geht.
Weiterlesen

9. Dezember - Kantonsschule Reussbühl widmet Weihnachtskonzert dem Thema «Gnade»

Rund 100 Chor- und Orchester-Mitwirkende der Kantonsschule Reussbühl geben ihr alljährliches Weihnachtskonzert und musizieren zum Thema «Gnade». Die Konzerte sind öffentlich und findet am 15. und 16. Dezember 2016 in der Pfarrkirche in Reussbühl statt.
Weiterlesen

8. Dezember - Marco Stössel wird neuer Rektor der Kantonsschule Beromünster

Der Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung hat Marco Stössel, Prorektor der Kantonsschule Musegg Luzern, zum neuen Rektor der Kantonsschule Beromünster gewählt. Er tritt aufs neue Schuljahr 2017/18 die Stelle von Jörg Baumann an, der aus familiären Gründen zurücktritt.
Weiterlesen

6. Dezember -  Rudolf Mumenthaler wird neuer Direktor der ZHB Luzern

Der Bibliothekswissenschaftler Rudolf Mumenthaler übernimmt im Sommer 2017 die Leitung der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern. Er löst Ulrich Niederer ab, der per 31. Juli 2017 in Pension geht.
Weiterlesen

 

5. Dezember - Fremdsprachen-Initiative: Regierungsrat beantragt Ablehnung

Der Luzerner Regierungsrat beantragt die Ablehnung der Initiative «Eine Fremdsprache auf der Primarstufe». Er will damit einerseits eine Benachteiligung von Luzerner Schülerinnen und Schüler und andererseits eine Insellösung verhindern. Zudem würde der von den Initianten verlangte Konzeptwechsel hohe Kosten verursachen.
Weiterlesen 

21. November - ZHB Luzern: Umzug Sondersammlung wegen Sanierung

Ende Februar 2017 startet das zweijährige Bauprojekt der ZHB Luzern. Im Frühjahr 2019 sollten die Sanierung und der «innere Umbau» des denkmalgeschützten Gebäudes abgeschlossen sein. Zunächst aber stehen die Aus- und Umzüge der Bibliothek und der verschiedenen Abteilungen an. Die erste Abteilung, die nach 65 Jahren das Haus an der Sempacherstrasse in Richtung Interim verlässt, ist die Sondersammlung. Der Auszug ist eine logistische Grossaktion und läuft bereits auf Hochtouren.
Weiterlesen

18. November - Bund bewilligt Beitrag an gemeinsamen Masterstudiengang Medizin von Luzern und Zürich

Der Hochschulrat hat heute die Projekte für zusätzliche Abschlüsse in Humanmedizin bewilligt. Darunter ist auch der gemeinsame Masterstudiengang Medizin (Joint Master of Medicine) der Universitäten Zürich und Luzern, welcher mit einem Bundesbeitrag von rund 7 Millionen Franken rechnen kann. Insgesamt unterstützt der Bund die eingereichten Projekte mit 100 Millionen Franken.
Weiterlesen

 

15. November - Verleihung Gastpreis des Kantons Luzern und Beiträge der selektiven Produktionsförderung

Anlässlich der Übergabefeier der Werkbeiträge am 11. November 2016 wurde der Gastpreisträger der Werkbeiträge 2016 bekanntgegeben. Zudem wurden durch die Fachjurys in den Sparten Musik, Theater / Tanz und für Kunst- und Fotografie Publikationen erstmals die Beiträge der selektiven Produktionsförderung übergeben.
Weiterlesen

14. November - ZHB Luzern: Buchpräsentation mit Podiumsgespräch 

Feierabend in der Bibliothek. Dieses Mal mit der Ärztin und Schriftstellerin Evelina Jecker Lambreva. Die Buchpräsentation mit Podiumsgespräch findet am Donnerstag, den 17. November 2016, um 18 Uhr in der Zentral- und Hochschulbibliothek, Standort Sempacherstrasse statt.
Weiterlesen

7. Dezember - Luzerner Berufsbildungsgespräche: Integration jugendlicher Flüchtlinge durch die Berufsbildung

Die Regierung hat 12,5 Mio. Franken für die nächsten vier Jahre für zusätzliche Klassen des Integrationsbrückenangebots freigegeben. Voraussetzung dafür ist, dass die Betriebe die nötigen Praktikumsplätze zur Verfügung stellen. Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung (DBW) nutzte am 4. November 2016 die Zebi, um mit einer öffentlichen Veranstaltung Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie jugendliche Flüchtlinge in die Berufswelt integriert werden können. Eingeladen ans Berufsbildungsgespräch waren Personen aus Wirtschaft, Politik und Interessierte.
Weiterlesen

4. November - 20 Jugendliche schliessen Berufsmaturität 3 plus am BBZB Luzern ab

Am Freitag, 4. November 2016, durften 20 Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungsgangs Berufsmaturität 3 plus am Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe (BBZB) in Luzern ihr Berufsmaturitätszeugnis entgegennehmen. Das Berufsmaturitätsmodell 3 plus ist schweizweit einzigartig und wird in Luzern seit 20 Jahren angeboten.
Weiterlesen

4. November - Berufsbildungszentrum Gesundheit und Soziales: Nicola Snozzi wird neue Rektorin

Nicola Snozzi wird neue Rektorin am Berufsbildungszentrum Gesundheit und Soziales (BBZG) in Sursee. Sie ist seit August 2015 als Prorektorin am BBZG tätig und tritt per 1. August 2017 die Nachfolge von Angelica Ferroni an, welche auf Ende Schuljahr in Pension geht.
Weiterlesen

3. November - Kantonsschule Musegg lädt zum Tag der offenen Tür

Die Kantonsschule Musegg öffnet am Samstag, 5. November 2016 ihre Tore für die interessierte Bevölkerung. Auf dem Programm stehen Unterrichtsbesuche, Vorführungen, Ausstellungen und Konzerte.
Weiterlesen

28. Oktober - Die HFGZ diplomiert Expertinnen und Experten in Intensivpflege NDS HF 

Sechs Diplomandinnen und drei Diplomanden feierten am Freitag, 28. Oktober 2016 im Hotel Seeburg in Luzern in Anwesenheit von Gästen und Freunden den Abschluss ihres zweijährigen Nachdiplomstudiums Intensivpflege NDS HF bei der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ).
Weiterlesen

28. Oktober - Werkbeiträge Kanton Luzern: Siegerprojekte «Freie Kunst»

Am 27. Oktober hat die Fachjury der Sparte «Freie Kunst» die Werkbeiträge des Kantons Luzern vergeben. Die Übergabefeier findet am 11. November im Kulturzentrum Braui in Hochdorf statt.
Weiterlesen

27. Oktober - Luzerner Berufsbildungsgespräche: Integration von jugendlichen Flüchtlingen

Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung zeigt im Rahmen der Luzerner Berufsbildungsgespräche an der diesjährigen Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi, wie jugendliche Flüchtlinge in die Berufswelt integriert werden können. Die Medien sind zur öffentlichen Veranstaltung am 4. November 2016 in der Messe Luzern eingeladen.
Weiterlesen

26. Oktober - Schulangebot Asyl: Tag der offenen Tür im  Schulhaus Schädrüti Luzern

Seit diesem Sommer besuchen Kinder und Jugendliche aus Asylzentren der Stadt und Agglomeration Luzern im Schulhaus Schädrüti den Unterricht. Aktuell zählt das Schädrüti 52 Schülerinnen und Schüler, zudem besuchen 90 erwachsene Asylsuchende Deutschkurse im Schulhaus. Am Freitag findet ein Tag der offenen Türen statt.
Weiterlesen

25. Oktober - ZHB Luzern: Innovationsworkshop «umwelt2017plus»

Wir und unsere Umwelt. Zeit, Energien, Lebensqualität. Ist mehr mehr oder doch weniger? Der Innovationsworkshop «umwelt2017plus» verfolgt neue Ansätze und richtet sich an alle Interessierten, die ein kreatives Vorgehen in strukturiertem Rahmen schätzen: Samstag, 5. November 2016, ab 15:30 Uhr. Eintritt frei.
Zur vollständigen Medienmitteilung

24. Oktober - Einheitliche Vorbereitung auf Studienwahl an Luzerner Gymnasien

Der Kanton Luzern führt für alle Gymnasien einen gemeinsamen Studienwahl-Fahrplan ein. Dadurch erhalten Gymnasiastinnen und Gymnasiasten künftig eine vereinheitlichte Beratung und Unterstützung bei ihrer Studien- und Berufswahl. Die rechtzeitige vertiefte Auseinandersetzung soll Studienabbrüche und Studienfächerwechsel verringern.
Weiterlesen

17. Oktober - Teilrevision Volksschulbildungsgesetz: Vernehmlassung startet

Die Kantonsbeiträge an die Volksschule sollen neu berechnet werden. Der Systemwechsel sieht vor, dass künftig nur Kosten berücksichtigt werden, die der Kanton direkt beeinflussen kann. Damit wird die Forderung des Kantonsrates umgesetzt, dem starken Kostenwachstum der Kantonsbeiträge an die Volksschulen entgegenzuwirken. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Teilrevision des Volksschulbildungsgesetzes für die Vernehmlassung freigegeben.
Weiterlesen

14. Oktober - Pädagogische Hochschulen Luzern und Zug regeln Zusammenarbeit neu

Die Pädagogischen Hochschulen Luzern und Zug regeln ihre Zusammenarbeit neu in einem Rahmenvertrag. Dieser beinhaltet die Eckpunkte der künftigen Zusammenarbeit und löst den nach der Auflösung des Konkordates der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz 2013 abgeschlossenen Vertrag ab.
Weiterlesen

13. Oktober - Evaluation neues Stipendiengesetz: Ziele werden erreicht

Seit Herbst 2014 spricht der Kanton Luzern Ausbildungsbeiträge nach dem neuen Stipendiengesetz. Die Schlussevaluation von LUSTAT Statistik Luzern zeigt, dass die Beiträge wie angestrebt gezielter ausbezahlt werden und einkommensschwache Elternhaushalte vom neuen Verteilschlüssel profitieren. Die Summe der Darlehen fällt geringer aus als erwartet.
Weiterlesen

30. September -  2. Luzerner Elternbildungstag: Erziehungsfragen in einer digitalen Welt

Zum zweiten Mal findet im Kanton Luzern ein Elternbildungstag statt: Am Samstag, 12. November 2016 sind Eltern von Kindern bis 15 Jahre nach Luzern eingeladen, um an verschiedenen Workshops teilzunehmen und den Austausch untereinander und mit Fachleuten zu pflegen. Der Tag steht unter dem Motto «Erziehungsfragen in einer digitalen Welt».
Weiterlesen

28. September - HFGZ: Bau des neuen Schulhauses feierlich gestartet

Mit dem Spatenstich des neuen Bildungszentrums, welcher heute im Beisein von Regierungsrat Reto Wyss und weiteren Gästen aus der Zentralschweizer Gesundheitsbranche mit einem feierlichen Akt vollzogen wurde, wurde ein bedeutender Meilenstein erreicht. Der Neubau der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ) wird ab 2019 Platz und Raum für die Aus- und Weiterbildung von Gesundheitsfachkräften in der Zentralschweiz bieten und soll zugleich über die Regionsgrenzen hinaus als gutes Beispiel vorangehen.
Weiterlesen 

20. September - «MINT unterwegs»: Startveranstaltung an CKW Energietagung

Kinder und Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern: Dieses Ziel verfolgt das Projekt «MINT unterwegs» für die Luzerner Primarschulen. Dabei werden Schülerinnen und Schüler mit einer mobilen Ausstellung an die Naturwissenschaften herangeführt. Der offizielle Start findet im Rahmen der 6. CKW Energietagung am Samstag, 24. September 2016, statt.
Weiterlesen

20. September - Berufsbildung im Kanton Luzern bleibt attraktiv

Im Kanton Luzern wurden per Ende August 4819 neu unterzeichnete Lehrverträge registriert. Das ist gegenüber 2015 zwar ein Rückgang um 170, jedoch ist die Anzahl der neu unterzeichneten Lehrverträge proportional höher als die Zahl der Schulabgängerinnen und Schulabgänger. Bei der zweijährigen Lehre und der Berufsmatura steigen die Schülerzahlen im Vergleich zum Vorjahr sogar leicht an.
Weiterlesen 

19. September - Gesundheitsbranche Zentralschweiz mit erfreulichen Nachwuchszahlen: Erstmals über 1000 Neueintritte 

Heute starteten über 200 Studierende ihre Ausbildung an der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ). Sie bilden sich während den nächsten drei Jahren (bzw. zwei Jahren) zu diplomierten Fachfrauen und Fachmännern Pflege HF sowie zu biomedizinischen Analytikerinnen und Analytikern HF aus. Zusammen mit den im August gestarteten Fachfrauen/-männer Gesundheit und Assistentinnen/Assistenten Gesundheit und Soziales wird damit erstmals die 1000er Marke an Neueintritten im Jahr geknackt.
Weiterlesen

19. September - LUSTAT: Luzerner Studierendenzahlen haben zugenommen

Im Studienjahr 2015/16 waren im Kanton Luzern etwas mehr als 18'300 Studierende in einem Ausbildungsgang auf Tertiärstufe eingeschrieben. Die Studierendenzahlen haben damit gegenüber dem Vorjahr zugenommen, wie LUSTAT Statistik Luzern mitteilt.
Weiterlesen 

14. September - LUSTAT: Luzerner Bildungslandschaft – Stufen, Wege und Ressourcen

Mit dem Bildungsbericht 2016 erscheint zum zweiten Mal eine Gesamtschau der Luzerner Bildungslandschaft aus statistischer Sicht – von der Kindergartenstufe bis zur Weiterbildung. Der Bericht orientiert sich an bildungspolitisch relevanten Themen und Fragestellungen.
LUSTAT Statistik Luzern hat den Bildungsbericht am 14. September 2016 zusammen mit dem Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss an einer Medienorientierung vorgestellt. Weiterlesen 

14. September - ZHB Luzern: «Von Casanova bis Churchill. Berühmte Reisende auf ihrem Weg durch die Schweiz.»
In Ihrem neuen Buch folgt Barbara Piatti 35 berühmten Persönlichkeiten auf ihren Wegen durch die Schweiz. Dabei geht die Expertin literaturgeografischer Forschung so unterhaltsam ans Werk, wie man es von ihren übrigen Büchern her gewohnt ist. Die Buchpremiere mit Lesung und Gespräch findet am Mittwoch, den 21. September 2016, um 19:00 Uhr in der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB), Standort Sempacherstrasse in Luzern statt. Der Eintritt ist frei.
Weiterlesen 

12. September - Werkbeiträge Kanton Luzern: Gewinner in drei Sparten stehen fest

Die Fachjurys der Werkbeiträge des Kantons Luzern haben 9 Gewinnerinnen und Gewinner in den Sparten Jazz/Improvisierte Musik, Theater/Tanz und Programme von Kulturveranstaltern erkoren. In der Sparte Freie Kunst findet eine zweite Jurierung statt. Die Preise werden am Freitag, 11. November 2016, im Kulturzentrum Braui in Hochdorf übergeben.
Weiterlesen

9. September 2016 - Kantonsschule Reussbühl: Rektor Peter Zosso geht in Pension

Peter Zosso, Rektor der Kantonsschule Reussbühl, geht per Ende Schuljahr 2016/2017 in Pension. Zosso leitet das Gymnasium seit 2000 und hat dieses in vielfacher Weise weiterentwickelt und profiliert.
Weiterlesen 

7. September 2016 - HPZH: Rektorin Marie-Theres Habermacher geht Ende Schuljahr 2016/17 in Pension

Dr. Marie-Theres Habermacher Klingenbeck, Rektorin des Heilpädagogischen Zentrums Hohenrain (HPZH), geht auf Ende Schuljahr 2016/17 in Pension. Sie leitete die grösste heilpädagogische Institution im Kanton Luzern seit dem 1. Februar 2011. In ihrer Amtszeit hat sie verschiedene wichtige Vorhaben umgesetzt oder vorbereitet.
Weiterlesen 

6. September 2016 - Europäische Tage des Denkmals: Führungen durch besondere «Oasen» im Kanton Luzern

Die 23. Europäischen Tage des Denkmals stehen unter dem Motto «Oasen»: Am 10. September 2016 werden im ganzen Kanton Luzern zahlreiche besondere Rückzugsorte und Räume der Ruhe zugänglich gemacht, die sonst nicht oder nicht auf diese Weise besichtigt werden können.
Weiterlesen 

2. September 2016 - EBKK ebnet Weg für Informatik-Mittelschule

Die vorberatende Kommission Erziehung, Bildung und Kultur (EBKK) empfiehlt dem Luzerner Kantonsrat grossmehrheitlich, der Errichtung einer Informatik-Mittelschule (IMS) per 1. August 2017 grünes Licht zu erteilen. Damit soll dem akuten Fachkräftemangel im Bereich Kommunikations- und Informationstechnologie (ICT) entgegengewirkt werden, welcher sich negativ auf die Luzerner Volkswirtschaft auswirkt.  
Weiterlesen 

1. September 2016 - Mehr Plätze in Integrationsangeboten für junge Flüchtlinge

Der Regierungsrat erhöht die Anzahl Plätze in Integrationsangeboten für junge Flüchtlinge, vorläufig Aufgenommene und Asylsuchende in der nachobligatorischen Schulzeit. Damit reagiert er auf den starken Zustrom von Asylsuchenden im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Für diesen Ausbau entstehen dem Kanton bis 2020 Mehrkosten von insgesamt rund 12.5 Millionen Franken.
Weiterlesen

26. August 2016 - LUSTAT: Berufslehre ist in der Luzerner Wirtschaft fest verankert 

Über 60 Prozent der Luzerner Erwerbstätigen haben ihre beruflichen Grundkompetenzen in einer Berufslehre erworben. Gut ein Drittel von ihnen besitzt zusätzlich einen Tertiärabschluss. Das Engagement der Luzerner Betriebe in der Ausbildung von Lernenden ist überdurchschnittlich, wie LUSTAT Statistik Luzern mitteilt.
Weiterlesen

25. August 2016 - ZHB Luzern: Direktor Ulrich Niederer geht in Pension

Dr. Ulrich Niederer, Direktor der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern, geht per Ende Juli 2017 nach 22 Jahren im Amt in Pension. Unter seiner Leitung wurde die damalige Zentralbibliothek zu einem bibliothekarischen Kompetenzzentrum ausgebaut, die Kooperative Speicherbibliothek realisiert sowie das Projekt zur Sanierung des Hauptgebäudes aufgegleist.
Weiterlesen

23. August 2016 - Velotour entlang der UNESCO Welterbenstätten

Die Kantonsarchäologie Luzern organisiert am Sonntag, 4. September 2016 erneut eine Velotour entlang prähistorischer Pfahlbauten. Unter dem Motto «palaFITtes» führt die 28 Kilometer lange Route von Hitzkirch nach Sursee und endet im Pfahlbaudorf Wauwil.
Weiterlesen

19. August 2016 - BBZG: Rektorin Angelica Ferroni geht Ende Schuljahr 2016/17 in Pension

Die Rektorin des Berufsbildungszentrums Gesundheit und Soziales (BBZG) in Sursee, Angelica Ferroni, geht auf Ende Schuljahr 2016/17 in Pension. Sie leitete die Schule seit 2009 und hat das BBZG erfolgreich aufgebaut und weiterentwickelt.
Weiterlesen

18. August 2016 - Mit flächendeckendem 2-Jahres-Kindergarten ins neue Schuljahr

Rund 82'000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene starten in diesen Tagen an den Luzerner Volksschulen, Berufsschulen, Gymnasien und Hochschulen in das neue Schuljahr. Ein Novum ist der 2-Jahres-Kindergarten, welcher auf dieses Schuljahr im ganzen Kanton eingeführt worden ist. Beim traditionellen Mediengespräch zum Schuljahresbeginn informierte Bildungsdirektor Reto Wyss an der Stadtschule Sempach über die aktuellen Entwicklungen im Bildungswesen.
Weiterlesen

12. August 2016 - Speicherbibliothek lagert millionstes Buch ein

Punktgenau um 12 Uhr wurde gestern Donnerstag, 11. August 2016, in der Kooperativen Speicherbibliothek Schweiz in Büron das millionste Buch eingelagert. Das Exemplar mit dem Titel «Efficiency, Sustainability, and Justice to Future Generations» passt zur Idee der Speicherbibliothek, die Bestände der Bibliotheken für die Zukunft zu sichern und effizient und nachhaltig aufzubewahren.
Weiterlesen

Medienmitteilungen für den Zeitraum vom Januar 2015 bis Juli 2016

15. Juli 2016 - Luzern und Zürich wollen für Ärzteausbildung zusammenspannen

Der Kanton Luzern will einen Beitrag zur Behebung des Hausärztemangels leisten. Deshalb unterstützt der Regierungsrat einen Studiengang, den die Universitäten Luzern und Zürich gemeinsam anbieten wollen: Pro Jahr sollen 40 Studierende der Universität Zürich ihre klinische Ausbildung in Luzerner Spitälern und Hausarztpraxen absolvieren. Dadurch steigen auch die Chancen, dass sie nach Studienabschluss als Ärztinnen und Ärzte im Kanton Luzern arbeiten. Ein eigener Masterstudiengang Medizin an der Universität Luzern ist derzeit kein Thema. 

Weiterlesen

13. Juli 2016 - Lehrabschlüsse 2016: über 4000 neue Fachkräfte für Luzerner Wirtschaft

Im Kanton Luzern haben dieses Jahr 4087 Lernende in 302 verschiedenen Berufen ihre Lehre erfolgreich abgeschlossen. Die Erfolgsquote liegt wiederum bei fast 95 Prozent – bei den Attestausbildungen gar noch etwas höher. Zudem ist die Zahl der Abschlüsse mit Berufsmatura im Vergleich zum Vorjahr um 55 auf 666 gestiegen.  

Weiterlesen

11. Juli 2016 - BBZW Sursee: Abschlussfeier ICT-Berufe mit 12 Ehrenmeldungen

88 Absolventinnen und Absolventen der ICT-Berufe des Berufsbildungszentrums Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) in Sursee haben das Qualifikationsverfahren für ihre Berufslehre bestanden. An der Lehrabschlussfeier am Freitag im Campus Sursee wurden auch 12 Ehrenmeldungen vergeben.

Weiterlesen 

11. Juli 2016 - BBZW Willisau: 173 Abschlüsse im kaufmännischen Bereich und im Detailhandel

An der Abschlussfeier der kaufmännischen Grundbildung und des Detailhandels am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) in Willisau konnten am Freitag 173 Absolventinnen und Absolventen ihre Diplome in Empfang nehmen. 17 Lernende erhielten eine Ehrenmeldung.

Weiterlesen

11. Juli 2016 - BBZN Sursee: 190 Lehrabschlüsse im Bereich Gartenbau, Floristik und Hauswirtschaft 

An der Lehrabschlussfeier der Fachbereiche Gartenbau, Floristik und Hauswirtschaft des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) Sursee haben 190 Diplomandinnen und Diplomanden ihr Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder das Eidgenössische Berufsattest (EBA) entgegengenommen. Rund 650 Gäste nahmen an der Feier vom 8. Juli 2016 in der Stadthalle Sempach teil. 

Weiterlesen

8. Juli 2016 - BBZW Willisau: Lehrabschluss Fachbereich Schreiner

An der Abschlussfeier des Fachbereichs Schreiner vom 7. Juli 2016 am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) in Willisau gab es rundum strahlende Gesichter: Alle 112 angetretenen Kandidatinnen und Kandidaten haben das Qualifikationsverfahren bestanden. Zudem durften 19 Sonderauszeichnungen und elf Ehrenmeldungen gefeiert werden.

Weiterlesen

8. Juli 2016 - BBZW Willisau: Lebensmittel- und Bekleidungsfachleute diplomiert

An der Abschlussfeier am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) in Willisau konnten am Mittwoch 102 zur Abschlussprüfung angetretene Lernende ihr Fähigkeitszeugnis entgegennehmen. Zehn Lernende erhielten eine Ehrenmeldung.

Weiterlesen

8. Juli 2016 - BBZW Emmen: Lehrabschlussfeier der Logistiker

Rund 180 Logistikerinnen und Logistiker am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) feierten am Mittwoch, 6. Juli 2016 in Emmen ihren Lehrabschluss. Davon absovierten 135 ihre Ausbildung in einem Luzerner Lehrbetrieb. Sieben Absolventinnen und Absolventen erhielten einen Sonderpreis.

Weiterlesen 

8. Juli 2016 - BBZW Emmen: 248 technische Fachkräfte feiern Lehrabschluss

248 technische Fachkräfte wurden am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) am Standort Emmen am Mittwoch, 6. Juli 2016 diplomiert. 25 von ihnen erhielten für ihre herausragende Leistung eine Ehrenmeldung und 25 den Berufsmaturitätsausweis.

Weiterlesen 

7. Juli 2016 - BBZN Milchwirtschaft in Sursee: 62 erfolgreiche Abschlüsse

Am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung (BBZN) in Sursee wurden 25 Milchtechnologinnen und Milchtechnologen sowie 4 Milchpraktikerinnen und -praktiker diplomiert. Zudem erreichten 33 Absolventen der Fachschule die Zulassung für die eidgenössische Berufsprüfung respektive Höhere Fachprüfung.

Weiterlesen

6. Juli 2016 - BBZN in Schüpfheim: Trichlerklänge, Sonnenschein und zufriedene Gesichter

An der heutigen Diplomfeier des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN) in Schüpfheim wurden 48 Landwirtinnen und Landwirte mit dem Eigenössischen Fähigkeitszeugnis diplomiert. Sämtliche Absolventinnen und Absolventen der Berufsmaturität (BM) Natur, Landschaft und Lebensmittel haben die Prüfung erfolgreich bestanden.

Weiterlesen  

6. Juli 2016 - Fachmaturität Pädagogik erfolgreich abgeschlossen

19 Schülerinnen und Schüler der Fachmittelschule Luzern haben die Fachmaturitätsprüfungen bestanden und damit den prüfungsfreien Eintritt in die Pädagogische Hochschule geschafft.

Weiterlesen 

5. Juli 2016 - Lehrabschlussfeier BBZN Hohenrain: 41 neue Landwirte diplomiert

Walter Gut, Rektor des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung (BBZN), konnte an der heutigen Lehrabschlussfeier in Hohenrain 41 Landwirtinnen und Landwirten zum Abschluss ihrer beruflichen Grundbildung gratulieren. In seiner Ansprache verglich er die Ausbildung mit dem Bau des Gotthard-Basistunnels.

Weiterlesen

5. Juli 2016 - Kantonsschule Beromünster: Rektor Jörg Baumann tritt 2017 zurück

Jörg Baumann tritt aus familiären Gründen als Rektor der Kantonsschule Beromünster per Ende Schuljahr 2016/2017 zurück. Er leitet die Schule seit 2005 und hat in seiner Amtszeit die Qualitätssicherung sowie die Begabungsförderung massgeblich vorangebracht. Baumann bleibt als Fachlehrer weiterhin an der Schule tätig.

Weiterlesen  

4. Juli 2016 - Regierungsrat und Stadtrat beantragen Projektierungskredit für Neues Theater Luzern / Salle Modulable

Das Projekt Neues Theater Luzern / Salle Modulable kommt in die nächste politische Phase: Der Regierungsrat und der Stadtrat beantragen ihren Parlamenten insgesamt einen Beitrag von 9.97 Millionen Franken für die Projektierung des neuen Theatergebäudes am Standort Inseli. Damit sollen offene Fragen geklärt, die Kosten optimiert und das Gebäude fertig geplant werden. Total belaufen sich die Projektierungskosten auf rund 12 Millionen Franken, an denen sich neben Kanton und der Stadt Luzern auch die Stiftung Salle Modulable mit 2 Millionen beteiligt. Gleichzeitig wird am Betriebskonzept und an verschiedenen Teilprojekten unter Einbezug der beteiligten Kulturinstitutionen weiter gearbeitet. Voraussichtlich am 27. November 2016 werden die Stimmberechtigten der Stadt über ihren Anteil am Projektierungskredit sowie den Standort Inseli abstimmen.

Weiterlesen
Website BKD

30. Juni 2016 - Luzerner Maturitätsabschlüsse 2016: 97.5 Prozent haben bestanden

2016 haben 97.5 Prozent der Luzerner Gymnasiastinnen und Gymnasiasten ihre Matura bestanden. Diese Quote ist leicht höher als der Mittelwert der letzten Jahre. Das beliebteste Schwerpunktfach war in diesem Jahr Wirtschaft und Recht. Der höchste Notenschnitt betrug eine glatte 6.

Weiterlesen  

27. Juni 2016 - Reformierte Kirche: Revidierte Verfassung liegt zur Genehmigung vor

Die Stimmberechtigten der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Luzern haben im Dezember 2015 einer Totalrevision ihrer Kirchenverfassung zugestimmt. Der Regierungsrat legt diese nun dem Kantonsrat zur Genehmigung vor.

Weiterlesen

27. Juni 2016 - Luzern soll Informatikmittelschule erhalten

Der Regierungsrat schlägt dem Kantonsrat vor, per 1. August 2017 am Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum in Luzern eine Informatikmittelschule zu errichten. Damit wird dem Mangel an Fachkräften im Bereich Informatik entgegengewirkt und der Wirtschaftsstandort Luzern gestärkt. Weil das neue Angebot eine Klasse der Wirtschaftsmittelschule ablöst und im Rahmen der bestehenden Infrastruktur realisiert werden kann, verursacht es keine zusätzlichen Kosten.

Weiterlesen  

24. Juni 2016 - Selektive Produktionsförderung: erstmalige Ausschreibung für Luzerner Kulturschaffende

Der Kanton Luzern schreibt im Rahmen des Systemwechsels bei der Kulturförderung erstmals die selektive Produktionsförderung aus. Die Ausschreibungen erfolgen in den Sparten «Musik» und «Theater/Tanz» sowie für Beiträge an Kunst- und Fotografiepublikationen. Insgesamt können 230'000 Franken vergeben werden.

Weiterlesen

22. Juni 2016 - ZHB Luzern: Vernissage «Kunst Werk Buch» am 29. Juni 2016 um 18 Uhr

Sechzehn Studierende der Hochschule Luzern – Design & Kunst. Sechzehn Künstlerbücher: vielfältig, vielgestaltig, vielsprachig. Sechzehn Zeugnisse der Auseinandersetzung mit dem individuellen Motiv, dem Medium, dem Material, der Technik. Eine Ausstellung in der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern.

Weiterlesen

22. Juni 2016 - Lehrpersonen feierlich aus dem Schuldienst verabschiedet

158 Lehrpersonen, Schulleitungsmitglieder und Fachpersonen der Schuldienste, welche im Kanton Luzern Generationen von Kindern und Jugendlichen ausgebildet haben, gehen auf Ende Schuljahr in Pension. An der feierlichen Verabschiedung in der Megger St. Charles Hall würdigte heute Bildungsdirektor Reto Wyss ihre wertvolle Arbeit.

Weiterlesen  

17. Juni 2016 - Kantonsschule Beromünster für Begabungsförderungsprojekt ausgezeichnet

Das Luzerner Langzeitgymnasium Beromünster hat den LISSA-Preis 2016 erhalten. Die Kanti gehört zu den sechs Schulen aus der Deutschschweiz, die für Projekte im Bereich der Begabungsförderung ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen

17. Juni 2016 - Diplomfeier der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ)

Sieben Diplomandinnen und fünf Diplomanden feierten am Donnerstag, 16. Juni 2016 im Hotel Palace Luzern in Anwesenheit von Gästen den Abschluss ihres zweijährigen Nachdiplomstudiums Anästhesiepflege NDS HF bei der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ). 

Weiterlesen 

17. Juni 2016 - Tag der offenen Tür an der Kantonsschule Seetal

Am Samstag, 25. Juni 2016, öffnet die Kantonsschule Seetal ihre Türen und lädt Interessierte zum Besuch ein. Dieser Anlass bildet den Abschluss einer Reihe von Festlichkeiten im Rahmen des zehnjährigen Bestehens am Standort Baldegg.

Weiterlesen

16. Juni 2016 - Kooperative Speicherbibliothek Schweiz in Büron: Tag der offenen Tür

Die Kooperative Speicherbibliothek Schweiz in Büron feiert am Freitag, 24. Juni 2016, ihre offizielle Eröffnung. Am Samstag, 25. Juni 2016, findet für die Bevölkerung ein Tag der offenen Tür statt.

Weiterlesen

14. Juni 2016 - ZHB Luzern präsentiert Jahresbericht 2015

In einem Jahr kamen 37'500 Bücher und audiovisuelle Medien zur Sammlung der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern hinzu, dazu noch mehr als 40'000 E-Books und mehr als 70'000 digitale Zeitschriftenlizenzen. Auch wurde in nur 18 Monaten Bauzeit die Speicherbibliothek in Büron fertiggestellt, wo bereits einige hunderttausend Bücher der ZHB einglagert worden sind.

Weiterlesen

14. Juni 2016 - Sanierung und Erweiterung HPZ Hohenrain

Damit das Heilpädagogische Zentrum Hohenrain seine anspruchsvollen Aufgaben auch in Zukunft bewältigen kann, ist eine Sanierung und Erweiterung des Internatsgebäudes dringend nötig. Zudem soll das leerstehende historische Tor- und Pfarrhaus saniert und wieder nutzbar gemacht werden. Für das Projekt beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat einen Sonderkredit von rund 22,5 Millionen Franken.

Weiterlesen

13. Juni 2016 - Veranstaltungstechnik: Unterstützung für 18 Luzerner Kulturinstitutionen

Mit einem Fonds für Veranstaltungstechnik stärkt der Kanton Luzern die Kulturinstitutionen und leistet einen Beitrag zur Attraktivitätssteigerung der Veranstaltungsorte. Bei der Ausschreibung 2016 konnten 18 verschiedene Kulturveranstalter berücksichtigt werden. Insgesamt werden 105'000 Franken ausbezahlt.

Weiterlesen

8. Juni 2016 - Luzerner Lehrstellensituation entspricht Erwartungen

Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung verzeichnet im Kanton Luzern per Ende Mai 3502 bewilligte Lehrverträge. Aufgrund der rückläufigen Zahl der Schulabgängerinnen und Schulabgänger aus der Volksschule steigt der Druck auf die Betriebe, geeignete Lernende zu finden. Einen leichten Zuwachs verzeichnet derweil die Berufsmatura.

Weiterlesen

2. Juni 2016 - UNESCO-Welterbetage: Velotour entlang Luzerner Pfahlbauten

Am Sonntag, 12. Juni 2016 organisiert die Kantonsarchäologie eine Velotour entlang prähistorischer Pfahlbauten im Kanton Luzern. Unter dem Motto «palaFITtes» führt die 28 Kilometer lange Route von Hitzkirch nach Sursee und endet im Pfahlbaudorf Wauwil. Der Anlass ist Teil der UNESCO Welterbetage, die vom 11. bis 12. Juni 2016 stattfinden.

Weiterlesen

2. Juni 2016 - Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum: Mit Kulturprojekt «Shakesparade» durch Luzern

«Shakesparade» heisst das Kulturprojekt des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern zum 400. Todestag von William Shakespeare. Der musikalisch-theatralische Spaziergang durch die Luzerner Altstadt findet vom 9. bis 11. Juni 2016 statt.

Weiterlesen

31. Mai 2016 - «Brennpunkt Gymnasium» – Diskussionsanlass zum Thema Maturität

Am 8. Juni 2016, von 17 bis 18.30 Uhr, diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Bildung, Politik und Wirtschaft den Stellenwert der gymnasialen Maturität. Der Anlass findet an der Kanti Willisau statt und steht allen interessierten Personen offen.

Weiterlesen

25.05.2016 - Fachklasse Grafik erhält Co-Leitungsmodell

Der bisherige Schulleiter Matthias Hauser und der Leiter Gestaltung, Tobias Klauser, führen ab Schuljahr 2016/2017 die Fachklasse Grafik als Co-Leitungsteam. Mit dem neuen Leitungsmodell sollen die praxisnahe Ausrichtung und die Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden verstärkt werden.

Weiterlesen

20.05.2016 - Ehemalige stellen Luzerner Gymnasien gutes Zeugnis aus

Luzerner Maturandinnen und Maturanden mit Abschlussjahrgang 2013 stellen ihren ehemaligen Gymnasien ein gutes Zeugnis aus: Gemäss den Resultaten einer 2015 durchgeführten Befragung fühlen sie sich gut auf das Studium vorbereitet. Positiv sticht die Befähigung zum selbständigen Arbeiten heraus. Kritischer beurteilt wird die Unterstützung bezüglich Studienwahl. Die Studienberatung an den Luzerner Kantonsschulen soll deshalb optimiert werden. 

Weiterlesen

13.05.2016 -  EBKK unterstützt Sparvorhaben im Bildungsbereich

Die Kommission Erziehung, Bildung und Kultur (EBKK) hat den Planungsbericht zum Konsolidierungsprogramm 2017 behandelt. Eine Mehrheit ist der Auffassung, dass für eine nachhaltige Gesundung der Kantonsfinanzen auch Sparmassnahmen im Bildungsbereich erforderlich sind. Die Kommission spricht sich jedoch gegen eine Überprüfung der Langzeitgymnasien aus und die Unterrichtsverpflichtung der Lehrpersonen soll nicht generell, sondern individuell nach Bildungsstufe erhöht werden.

Weiterlesen 

09.05.2016 - Tag der Berufsbildung: «Berufsbildung als Chance»

Am Mittwoch, 11. Mai 2016, findet der interkantonale Tag der Berufsbildung statt. In der Schweiz wird in 20 Kantonen sowie Liechtenstein und auf 27 regionalen Radiostationen zum Thema Berufsbildung berichtet – auch im Kanton Luzern.

Weiterlesen  

03.05.2016 - ZHB Luzern: Lesung mit Franziska Greising

«Am Leben». Der neue Roman von Franziska Greising. Die Autorin liest in der ZHB Luzern am Mittwoch, 11. Mai 2016, um 19 Uhr.

Weiterlesen

03.05.2016 - Fachklasse Grafik gestaltet Auftritt für Laufbahnberatung des BIZ

Die Laufbahnberatung des Beratungs- und Informationszentrums für Bildung und Beruf (BIZ) richtet sich auch an Erwachsene. Dies soll in einem neuen Auftritt noch stärker sichtbar werden. Lernende der Fachklasse Grafik haben Vorschläge für die optische Neuausrichtung erarbeitet. Das Siegerprojekt wird weiterentwickelt. 

Weiterlesen 

02.05.2016 - Mentoren gesucht: Jugendliche beim Berufseinstieg unterstützen

Der Kanton Luzern sucht Erwachsene, die ihre beruflichen Erfahrungen gerne an Jugendliche weitergeben und diese bei der Lehrstellensuche begleiten. Das Mentoring-Programm schliesst eine Lücke für Jugendliche, die aus ihrem privaten Umfeld wenig Unterstützung erhalten.

Weiterlesen

22. April 2016 - KS Reussbühl: Theatergruppe spielt «Parzival» von Lukas Bärfuss

Die Theatergruppe der Kantonsschule Reussbühl (KSR) führt den «Parzival» des Schweizer Schriftstellers Lukas Bärfuss auf. Die Premiere findet am Freitag, 29. April 2016, um 19.30 Uhr im Theaterkeller der KSR statt. Die Aufführungen sind öffentlich, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

22.04.2016 - Kantonsschule Beromünster feiert 150-Jahr-Jubiläum 

Die Kantonsschule Beromünster feiert dieses Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Am Jubiläumswochenende vom 30. April und 1. Mai 2016 finden unter anderem der offizielle Festakt mit Festbetrieb, ein grosses Ehemaligentreffen sowie die Vernissage der Chronik «Schola beronensis» statt. Die Öffentlichkeit ist zu den Feierlichkeiten herzlich eingeladen.

Weiterlesen

19.04.2016 - Luzerner Theatergebäude: Bauhistorisches Gutachten liegt vor

Der Denkmalwert des Luzerner Theatergebäudes ist stark geschmälert. Hingegen ist der städtebauliche Situationswert von hoher Bedeutung. Zu diesem Schluss kommt ein bauhistorisches Gutachten, das die kantonale Denkmalpflege in Auftrag gegeben hatte. Als Gründe für die Wertminderung werden die zahlreichen, tiefgreifenden Umbauten genannt, die im Laufe der letzten rund 180 Jahre vorgenommen wurden.

Weitere Informationen

05.04.2016 - Neues Theater Luzern / Salle Modulable: Innovatives Haus für Darstellende Künste am Standort Inseli

Die Realisierung des neuen Luzerner Theater- und Musikgebäudes steht 2016 vor einer entscheidenden Weichenstellung. Die Standortstudie von Ernst Basler + Partner zeigt klar, dass das «Inseli» der geeignetste Standort ist. Kanton und Stadt Luzern planen nun zusammen mit der Stiftung Salle Modulable und den beteiligten Kulturinstitutionen die weiteren Schritte und entwickeln das inhaltliche Betriebskonzept für das Neue Theater Luzern / Salle Modulable weiter. 

Weitere Informationen

05.04.2016 - Neue Administrations-Software für Luzerner Volksschulen

Die Software, welche die meisten Luzerner Volksschulen für ihre Administration verwenden, genügt den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Deshalb soll per Schuljahr 2019/2020 flächendeckend eine neue Softwarelösung eingeführt werden. Der Regierungsrat unterbreitet dem Kantonsrat dazu eine Ergänzung des Volksschulbildungsgesetzes und beantragt einen Sonderkredit.

Weiterlesen 

23.03.2016 - Werkbeiträge für Kulturschaffende ausgeschrieben

Der Kanton Luzern vergibt jährlich Förderbeiträge an Kulturschaffende. Die Werkbeiträge 2016 sind ab sofort in den vier Sparten «Jazz/Improvisierte Musik», «Theater und Tanz», «Freie Kunst» sowie «Programme von Kulturveranstaltern» ausgeschrieben.

Weiterlesen

22.03.2016 - Ausbildung Pflege HF: Rekordzahl bei Studienbeginn

Der Start zum Studienbeginn Frühling am Montag 21. März 2016 bei der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ) erfolgt mit einer Rekordzahl von Anmeldungen. Mit 120 neuen Studierenden gegenüber 86 vor einem Jahr entspricht dies einer Zunahme von fast 40 Prozent.

Zur vollständigen Medienmitteilung der HFGZ

18.03.2016 - Fremdsprachenevaluation in der Zentralschweiz: Ergebnisse liegen vor

Die Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ) hat die Ergebnisse der gemeinsam durchgeführten Fremdsprachenevaluation in den Kantonen LU, UR, SZ, OW, NW und ZG zur Kenntnis genommen und erste Schlüsse daraus gezogen. Die BKZ stellt fest, dass gegenüber den erfreulichen Resultaten im Englisch der Lernerfolg im Französisch klar unbefriedigend ist, jedoch grundsätzlich am Modell 3/5 festgehalten werden kann. Für vertiefte Abklärungen und die Erarbeitung weiterer Massnahmen setzt die BKZ eine Arbeitsgruppe ein. 

Weiterlesen

11.03.2016 - Tag der aufgeschlossenen Volksschulen: Einblick in den Schulalltag

Am Donnerstag, 17. März 2016, findet im Kanton Luzern zum siebten Mal der «Tag der aufgeschlossenen Volksschulen» statt. Dabei erhält die Öffentlichkeit Einblick in den Schul- und Unterrichtsalltag.

Weiterlesen 

10.03.2016 - Volksschulen im Kanton Luzern auf gutem Qualitätsstand

Die Qualität der Volksschulen im Kanton Luzern ist insgesamt auf einem hohen Niveau – so das Ergebnis des 2. Zyklus der externen Schulevaluation (2010–2015). Hohe Wertungen erzielen die Bereiche Unterrichtsgestaltung, Schulklima und Schulgemeinschaft. Hingegen wurde im Umgang mit Heterogenität, bei der Schulentwicklung und im Qualitätsmanagement Optimierungsbedarf ausgemacht.

Weiterlesen

09.03.2016 - «Fokus Maturarbeit»: Beste Luzerner Maturaarbeiten prämiert

Vier herausragende Maturaarbeiten aus Luzerner Gymnasien wurden am Dienstagabend im Rahmen der Ausstellung «Fokus Maturaarbeit» ausgezeichnet. Eine Fachjury vergab Preise und Urkunden in vier Kategorien. Alle Arbeiten sind bis 17. März 2016 im Gebäude der Uni / PH in Luzern zu sehen.

Weiterlesen

07.03.2016 - 850‘000 Bücher unterwegs: ZHB Luzern zügelt Bestände in Speicherbibliothek nach Büron

Nur gerade 15 Monate sind seit der Grundsteinlegung der Speicherbibliothek vergangen und schon hat das gigantische Büchermagazin in Büron den Betrieb aufgenommen. Ab Montag, den 14. März 2016 rollen die Lastwagen und transportieren gut 850'000 Bände vom provisorischen Ausslenlager der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern in Entlebuch nach Büron. Auch während der Umzugsphase erhält die ZHB den Ausleihbetrieb. Bis November ist der Umzug abgeschlossen.

Weiterlesen

07.03.2016 - Innerschweizer Kulturpreis 2016 geht an Obwaldner Künstlerin Judith Albert

Die Innerschweizer Kulturstiftung verleiht den Innerschweizer Kulturpreis 2016 an die in Alpnach aufgewachsene Künstlerin Judith Albert. Damit würdigt der Stiftungsrat eine vielseitige Kunstschaffende, die mit ihren kraftvollen und poetischen Werken zum Nachdenken anregt. Ihre Werke finden in der Zentralschweiz und weit darüber hinaus grosse Beachtung. 

Weiterlesen

02.03.2016 - Regierungsrat passt Besoldungsverordnung für Lehrpersonen an

Im Kanton Luzern werden Lehrpersonen für den Kindergarten ab August 2016 in die gleiche Lohnklasse eingereiht wie ihre Kolleginnen und Kollegen der Primarstufe. Der Regierungsrat hat die Besoldungsverordnung entsprechend geändert.

Weiterlesen

01.03.2016 - KS Musegg Luzern: Gymnasiasten aus vier Ländern entwickeln Welthandels-Projekt

Die Kantonsschule Musegg Luzern ist seit 2015 als einzige Schule der Schweiz an einem Erasmus-Austauschprojekt beteiligt. Vom 7. bis 10. März 2016 sind Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Polen und Spanien in Luzern zu Gast, um ihr gemeinsames Welthandels-Projekt abzuschliessen.

Weiterlesen

01.03.2016 - Fokus Maturaarbeit 2016: Prämierung und Ausstellung der besten Maturaarbeiten

Im Rahmen des kantonalen Wettbewerbs «Fokus Maturaarbeit» organisieren die Luzerner Gymnasien eine öffentliche Ausstellung mit 34 herausragenden Maturaarbeiten. Die besten vier Arbeiten werden am 8. März 2016 von einer Fachjury ausgezeichnet. Im Uni/PH-Gebäude in Luzern sind die Arbeiten bis 17. März 2016 ausgestellt.

Weiterlesen

29.02.2016 - Fonds für Kulturveranstaltende im Kanton Luzern: Ausschreibung 2016 

Der Kanton Luzern stärkt die Tätigkeit der Kulturveranstaltenden und -vermittelnden auf der Landschaft und in der Stadt und Agglomeration weiterhin nachhaltig: 2016 wird bereits zum vierten Mal eine Ausschreibung für Beiträge an Technik-Anschaffungen lanciert – finanziert mit Swisslos-Mitteln und einem Beitrag der Albert Koechlin Stiftung.

Weiterlesen

16.02.2016 - ZHB zeigt prachtvolle Handschriften des 15. Jahrhunderts

Die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (ZHB) zeigt vom 23. Februar bis 2. April 2016 prachtvolle Handschriften des späten Mittelalters.

Weiterlesen 

10. 02.2016 - Ausstellung RessourCITY im Natur-Museum Luzern

Konsumieren und dabei die Ressourcen schonen? Wie das geht, zeigt die Ausstellung RessourCITY vom 16. Februar bis am 6. März 2016 im Natur-Museum Luzern.

Weiterlesen

05.02.2016 - KS Schüpfheim/Gymnasium Plus führt Musical «West Side Story» auf

Die Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium Plus und der Verein Musical Plus bringen die «West Side Story» auf die Bühne. Mit der Musical-Produktion werden Talente aus den Bereichen Musik, Schauspiel und Tanz gefördert. Die Premiere findet am 20. Februar in der Mehrzweckhalle Ebnet in Escholzmatt statt.

Weiterlesen 

01.02.2016 - HFGZ: Neuer Prorektor Weiterbildung

Adrian Wyss (54 J.) wird ab 1. Mai 2016 neuer Prorektor Weiterbildung der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz (HFGZ).
Lesen Sie die vollständige Medienmitteilung der HFGZ.

27.01.2016 - Schule im Nationalsozialismus: Die Lernwerkstatt öffnet ihre Türen für die interessierte Öffentlichkeit

Wie in Diktaturen noch heute üblich, beeinflussten die Nationalsozialisten mit ihrer Propaganda alle Lebensbereiche. Insbesondere Kinder und Jugendliche sollten bereits die menschenverachtenden Einstellungen übernehmen. 

Weiterlesen

27.01.2016 - Neue Prorektoren am BBZB Bahnhof Luzern

Ab 1. August 2016 übernimmt Marco Meier die Leitung des Prorektorats am Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe (BBZB) Bahnhof Luzern. Neuer Prorektor für die Berufsmaturität am BBZB Luzern wird Yves Bremer. Die beiden bisherigen Stelleninhaber treten altershalber von ihrer Führungsfunktion zurück.

Weiterlesen

25.01.2016 - Fachmaturität Pädagogik: Erfolgreiche Abschlüsse

51 junge Frauen und Männer haben an den Fachmittelschulen Luzern, Seetal und Sursee die Fachmaturität Pädagogik erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung ermöglicht den prüfungsfreien Zugang zu den Studiengängen Basis- und Primastufe an der Pädagogischen Hochschule.

Weiterlesen

20.01.2016 - ZHB Luzern: Buchvernissage «Bühnenlandschaften»

Die Theaterlandschaft der Zentralschweiz ist vielfältig und in ihrer Mischung aus professionellem, etabliertem, freiem und semiprofessionellem Theaterschaffen kaum vergleichbar. Der Luzerner Pro Libro Verlag schliesst mit dem jetzt erscheinenden Buch «Bühnenlandschaften. Theater in der Zentralschweiz» eine seit langem bestehende Publikationslücke. Die Vernissage des lange erwarteten Buches findet am 26.Januar 2016 um 19 Uhr in der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern statt.

Weiterlesen

19.01.2015 - Volksschulbildungsgesetz: EBKK unterstützt Teilrevision unter Vorbehalt

Die Kommission Erziehung, Bildung und Kultur unterstützt einstimmig die Teilrevision des Gesetzes über die Volksschulbildung – unter Vorbehalt ihrer Änderungsanträge: Gemeinden sollen weder dazu verpflichtet werden, ein Angebot der frühen Sprachförderung neu aufzubauen noch die Schulsozialarbeit gesetzlich obligatorisch zu verankern. Auch der vollumfänglichen Kompetenzverschiebung von der Bildungskommission hin zum Gemeinderat steht die Kommission skeptisch gegenüber.

Weiterlesen

10.01.2016 - KS Sursee: Christoph Freihofer wird neuer Rektor

Die Kantonsschule Sursee erhält einen neuen Rektor: Christoph Freihofer, aktuell Rektor der Neuen Schule Zürich, übernimmt per Schuljahr 2016/17 die Schulleitung von Michel Hubli. Dieser geht Ende Juli 2016 nach 16-jähriger Amtszeit in Pension.

Weiterlesen

14.01.2016 - Direktor Walter Schmid gibt die Leitung der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit ab

Prof. Dr. Walter Schmid, Direktor der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit, tritt nach über zwölf Jahren Tätigkeit an der Hochschule Luzern auf Ende August 2016 von seinem Amt zurück. Mit einem Teilzeitpensum als Dozent und Projektleiter wird er weiterhin an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit tätig sein. 

Weiterlesen

12.01.2016 - WAK stimmt Planungsbericht zum Kostenteiler Volksschulbildung zu

Die Kommission Wirtschaft und Abgaben (WAK) nimmt vom Planungsbericht über den Kostenteiler zwischen Kanton und Gemeinden in der Volksschulbildung grossmehrheitlich zustimmend Kenntnis. Sie spricht sich für eine künftige Kostenübernahme durch den Kanton in der Höhe von 50 Prozent und eine Überprüfung der Thematik im Rahmen der Aufgaben- und Finanzreform 2018 aus.

Weiterlesen

18. Dezember 2015 - VBK stimmt Sanierung der Zentral- und Hochschulbibliothek zu

Die Kommission Verkehr und Bau (VBK) des Luzerner Kantonsrates stimmt dem Sonderkredit über insgesamt 20,7 Millionen Franken zur Sanierung der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern zu. Sie ist grossmehrheitlich der Ansicht, dass das Projekt in dieser Form rasch anzugehen ist. Ausserdem genehmigt sie die Abrechnung über den Neubau der Kantonsstrasse in Sempach Station.

Weiterlesen

16. Dezember 2015 -  Spendenaktion für Flüchtlinge: Lernende des BBZG sammeln über 5000 Franken

Mit der Spendenaktion «Eii Wält!» sammeln Schülerinnen und Schüler des Berufsbildungszentrums Gesundheit und Soziales (BBZG) in Sursee für Flüchtlingsprojekte in Griechenland und Serbien. Bis heute sind bereits über 5000 Franken zusammengekommen.

Weiterlesen

11. Dezember 2015 - Regierungsrat verabschiedet teilrevidiertes Volksschulbildungsgesetz

Der Regierungsrat hat die Botschaft zum teilrevidierten Volksschulbildungsgesetz verabschiedet. Er setzt darin die Forderung des Kantonsrates um, das Eintrittsalter in den obligatorischen Kindergarten um drei Monate heraufzusetzen. Zudem werden die Verankerung der frühen Sprachförderung für fremdsprachige Lernende und eine Anpassung der Führungsstrukturen in der Volksschule vorgeschlagen.

Weiterlesen

10. Dezember 2015 - 240 Schülerinnen und Schüler singen zum Internationalen Tag der Menschenrechte

Luzerner Schülerinnen und Schüler setzen sich ein für Menschenrechte und musizieren gemeinsam. Das öffentliche Konzert findet am Mittwoch, 16. Dezember 2015, um 19 Uhr in der Jesuitenkirche Luzern statt.

Weiterlesen

2. Dezember 2015 - 25 Jahre Maturitätsschule für Erwachsene: Öffentliche Jubiläumsveranstaltung

Seit 25 Jahren existiert die Maturitätsschule für Erwachsene (MSE) in der Kantonsschule Reussbühl. Aus Anlass dieses Jubiläums finden am Mittwoch, 9. Dezember 2015 eine spezielle Reihe von öffentlichen Vorlesungen und eine Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen  

25. November 2015 - ZHB Luzern: «Feierabend in der ZHB»

«Feierabend in der ZHB» heisst das neue Gesprächsformat mit spannenden Gästen, heissen Themen und kühlen Getränken. Beim nächsten Mal, am 3.12.2015 um 18 Uhr, geht es um ein Thema, das in der Vorweihnachtszeit besonders aktuell ist. No waste! Konsum- und Abfallreduktion bis zum vollständigen Verzicht: Philosophie, Ideologie oder einfach leben?

Weiterlesen

25. November 2015 - Regionale Förderfonds stärken Kultur auf der Landschaft ab 2016

Die Kulturförderung im Kanton Luzern wird regionalisiert und die Kultur auf der Landschaft und in der Agglomeration gestärkt. Dazu wurden auf der Grundlage des Planungsberichts über die Kulturförderung regionale Förderfonds geschaffen. Die dreijährige Pilotphase startet am 1. Januar 2016 mit den Regionen Luzern West und Luzern Plus.

Weiterlesen  

24. November 2015 - ZHB Luzern: Regierungsrat legt aktualisiertes Sanierungsprojekt vor

Die über sechzigjährige, denkmalgeschützte Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern muss saniert und den heutigen Nutzerbedürfnissen angepasst werden. Die Kosten betragen insgesamt 20,7 Millionen Franken. Darin eingerechnet sind Mehrkosten von 1,8 Millionen Franken gegenüber dem 2010 vorgelegten Projekt, welche grösstenteils auf einen zusätzlichen Sanierungsbedarf zurückzuführen sind. Die sanierte ZHB wird voraussichtlich im Sommer 2019 eröffnet.

Weiterlesen

20. November 2015 - Fremdsprachen-Initiative: Bildungskommission einstimmig für Gültigkeit

Die Kommission Erziehung, Bildung und Kultur des Luzerner Kantonsrates spricht sich entgegen dem Antrag der Regierung einstimmig für die Gültigkeit der Volksinitiative «Eine Fremdsprache auf der Primarstufe» aus. Weil sie das demokratische Recht hoch gewichtet, will sie eine inhaltliche Auseinandersetzung zulassen.

Weiterlesen

19. November 2015 - Teilrevision Gesetz über die Gymnasialbildung: Vernehmlassungsverfahren eröffnet

Das Gesetz über die Gymnasialbildung soll teilrevidiert werden. Dabei wird die Kompetenzverteilung zwischen der Bildungsverwaltung, den Schulkommissionen und den Schulleitungen der heutigen Praxis angepasst und partiell neu geregelt. Die Vorlage geht bis Ende Januar 2016 in die Vernehmlassung.

Weiterlesen 

18. November 2015 - Einladung an die Medien: Testphase für regionale Kulturförderfonds

Die Kulturförderung im Kanton Luzern wird regionalisiert und die Kultur auf der Luzerner Landschaft und in der Agglomeration gestärkt. Die dreijährige Pilotphase für die regionalen Kulturförderfonds startet Anfangs 2016. Grundlage bildet der Planungsbericht für die kantonale Kulturförderung.

Weiterlesen 

17. November 2015 - Kostenteiler Volksschule: Umfassende Prüfung nötig

Der Luzerner Kantonsrat fordert einen höheren Kantonsbeitrag an das kommunale Volksschulangebot. Der Regierungsrat hat verschiedene Kostenteiler geprüft und einen entsprechenden Planungsbericht verabschiedet. Aufgrund der weitreichenden Auswirkungen auf die Aufgaben- und Lastenteilung zwischen Kanton und Gemeinden empfiehlt er, eine umfassende Prüfung im Rahmen der Aufgaben- und Finanzreform 18 vorzunehmen.

Weiterlesen 

14. November 2015 - Werkbeiträge Kanton Luzern: Loge Luzern erhält Gastpreis

Die Wettbewerbskommission des Kantons Luzern verleiht ihren Gastpreis an die Loge Luzern. Diese wird von André Schürmann und Jürg Lischer seit 11 Jahren erfolgreich geleitet. Der Preis wurde an der heutigen Übergabefeier der Werkbeiträge im Stadttheater Sursee überreicht.

Weiterlesen

13. November 2015 - NTI / Salle Modulable: Arbeiten auf Kurs

Der Regierungsrat des Kantons Luzern und der Stadtrat von Luzern haben Ende Oktober 2015 vom Stand des Projektes Neue Theater Infrastruktur des Zweckverbandes Grosse Kulturbetriebe des Kantons Luzern Kenntnis genommen. Die Arbeiten zu Standort und Konzept sind auf Kurs. Bis Ende Jahr wird die Machbarkeitsstudie mit dem technischen Konzept (sog. Feasibility Study) wie angekündigt intern vorliegen. Die politischen Vorlagen zu den Projektierungskrediten und dem Baurechtsvertrag sind auf das Sommerhalbjahr 2016 geplant.

Weiterlesen

12. November 2015 - EBKK kritisiert Sparmassnahmen im Bildungsbereich 

Die Kommission Erziehung, Bildung und Kultur des Luzerner Kantonsrates steht der Finanzplanung des Regierungsrates insgesamt kritisch gegenüber. Die Kommission ist geschlossen der Auffassung, dass die Bildung einen übermässig grossen Sparbeitrag leisten muss und die Opfersymmetrie nicht gewahrt ist. Sie lehnt fast die Hälfte der vorgeschlagenen Sparmassnahmen ab.

Weiterlesen

11. November 2015 - Heilpädagogische Schule Sursee: Neuer Rektor

René Carlin wird per 1. Februar 2016 neuer Rektor der Heilpädagogischen Schule (HPS) Sursee. Der Heilpädagoge und Schulleiter aus Rothenburg tritt die Nachfolge von Iria Gut an, welche die Leitung der HPS Luzern übernommen hat.

Weiterlesen

10. November 2015 - Mammutfunde im Seetal: Untersuchung bringt neue Erkenntnisse

In den vergangenen Jahren kam es zu vier bemerkenswerten Funden von Mammutstosszähnen im Luzerner Seetal. Laut aktuellen Datierungen sind diese rund 85'000 Jahre alt und damit die ältesten ihrer Art in der Schweiz. Die Luzerner Kantonsarchäologie publizierte die Forschungsergebnisse mit neuen Erkenntnissen zur frühesten Geschichte der Region in einem Sonderbericht.

Weiterlesen

9. November 2015 - Anpassung Lohnsystem für Luzerner Lehrpersonen

Ab dem Schuljahr 2016/17 gilt für die Lehrpersonen der kantonalen Schulen und der Volksschulen im Kanton Luzern ein neues Lohnsystem. Dieses gewährleistet auch bei knappen finanziellen Mitteln eine kontinuierliche Lohnentwicklung und sorgt für eine Angleichung der Lehrpersonen ans Staatspersonal.

Weiterlesen

6. November 2015 - Werkbeiträge Kanton Luzern: Siegerprojekte «Freie Kunst» und «Design»

Ende Oktober 2015 haben die Fachjurys der Sparten «Freie Kunst» und «Design» die Werkbeiträge des Kantons Luzern vergeben. Die Übergabefeier findet am 14. November im Stadttheater Sursee statt.

Weiterlesen

4. November 2015 - Kantonsschule Sursee stellt Wettermessstation auf

Auf dem Dach der Kantonsschule Sursee steht seit Kurzem eine neue, schuleigene Wettermessstation. Diese liefert Daten für Unterrichtszwecke und ist die einzige auch öffentlich nutzbare Wetterstation in Sursee.

Weiterlesen

4. November 2015 - Zentralschweizer BIZ-App unterstützt Lehrstellensuche

Eine neue Gratis-App hilft Zentralschweizer Jugendlichen direkt und unkompliziert bei der Lehrstellensuche. So machen beispielsweise Push-Nachrichten auf offene Lehrstellen im Wunschberuf aufmerksam.

Weiterlesen

2. November 2015 - BBZW: Rektor Lukas Schaffner tritt auf Ende Semester zurück

Der Rektor des Berufsbildungszentrums Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW), Lukas Schaffner, tritt per Ende des laufen Semesters zurück. Er wird sich nach Abschluss des Führungsentwicklungsprozesses am BBZW beruflich neu orientieren. Das bisherige Schulleitungsteam übernimmt die Gesamtverantwortung für die Schule.

Weiterlesen 

28. Oktober 2015 - Neues Zentrum für unbegleitete minderjährige Asylsuchende in Kriens

Der Kanton Luzern eröffnet Mitte November im ehemaligen Motel Pilatusblick in Kriens ein bis im Herbst 2017 befristetes Zentrum für 70 unbegleitete minderjährige Asylsuchende (UMA). Damit reagiert er auf die stark steigende Zahl der Kinder und Jugendlichen, die ohne Erziehungsberechtigte um Asyl ersuchen. Im UMA-Zentrum wird eine spezialisierte Betreuung angeboten und die Jugendlichen besuchen hausintern die Schule.

Weiterlesen

27. Oktober 2015 - Reto Wyss neuer Präsident der Stiftung SwissSkills

Am 27. Oktober hat der Stiftungsrat SwissSkills den Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Hans Ulrich Stöckling an, der 20 Jahre lang die Geschicke von SwissSkills massgeblich geprägt hat.

Weiterlesen

22. Oktober 2015 - «Politik und Wurst»: Wie viel Solidarität leistet sich der Kanton Luzern?

Die fünfte Veranstaltung der Reihe «Politik und Wurst» von Kantonsratspräsident Franz Wüest und Regierungspräsident Reto Wyss dreht sich um die Luzerner Sozialpolitik. Der Anlass findet am Samstag, 31. Oktober 2015 im Heilpädagogischen Zentrum Sunnebüel in Schüpfheim statt. Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Weiterlesen 

18. Oktober 2015 - Performancepreis Schweiz 2015 im Kunstmuseum Luzern verliehen 

Der Schweizer Performancepreis 2015 geht an Katja Schenker (ZH) und Philippe Wicht (VD). Gewinner des Publikumspreises ist ebenfalls Katja Schenker (ZH). Der Wettbewerb und die Preisübergabe fanden am Wochenende im Kunstmuseum Luzern statt.

Weiterlesen

15. Oktober 2015 - Kurzmitteilungen aus dem Regierungsrat zu den Themen

  • Wahl Wettbewerbs- und Kulturförderungskommission
  • Termin Volksabstimmung Asyl-Initiative

Weiterlesen

13. Oktober 2015 - Neues Luzerner Stipendiengesetz erreicht Ziele

Seit Herbst 2014 spricht der Kanton Luzern Ausbildungsbeiträge nach dem neuen Stipendiengesetz. Die Evaluation von LUSTAT Statistik Luzern nach dem ersten Jahr zeigt, dass die angestrebten Ziele mehrheitlich erreicht werden: Die Beiträge können gezielter und bedarfsgerechter ausbezahlt werden und einkommensschwache Elternhaushalte profitieren vermehrt vom neuen Verteilschlüssel.

Weiterlesen

13. Oktober 2015 -  Wanderausstellung Mathematik zum Anfassen an der Kantonsschule Seetal

25 Exponate der Wanderausstellung «Mathematik zum Anfassen» sind vom 19. bis 30. Oktober 2015 in der Kantonsschule Seetal zu sehen. Durch spielerisches Erleben theoretischer Phänomene sollen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten stärker für das Fach Mathematik motiviert werden.

Weiterlesen

13. Oktober 2015 - ZHB Luzern: «Die Alpen» von Jon Mathieu

Alpenbücher gibt es so viele wie Geröll auf dem Aletschgletscher. Das Buch von Jon Mathieu aber ist anders. Es schreibt eine Geschichte des alpinen Raums, der menschlichen Kultur, des Lebens, Arbeitens, Trachtens und Denkens in den Bergen und Tälern.

Zur vollständigen Medienmitteilung der ZHB Luzern 

12. Oktober 2015 -  Vortrag und Podiumsdiskussion MINT & Mädchen

Wie lassen sich auf dem Gymnasium mehr Mädchen für die MINT-Fächer begeistern? Antworten liefert eine Podiumsdiskussion am 14. Oktober 2015 an der Kantonsschule Musegg.

Weiterlesen

25. September 2015 -  Fremdsprachen-Initiative: Regierungsrat beantragt Ungültigkeit

Die kantonale Volksinitiative «Eine Fremdsprache auf der Primarstufe» verlangt, dass der Unterricht in der zweiten Fremdsprache erst auf der Sekundarstufe I beginnt. Gestützt auf ein externes Rechtsgutachten beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat, die Initiative für ungültig zu erklären, da sie gegen übergeordnetes Recht und das Gebot der Einheit der Materie verstösst.

Weiterlesen

21.09.2015 - Werkbeiträge Kanton Luzern: Siegerprojekte in zwei Sparten stehen fest

Die sieben Gewinnerinnen und Gewinner der Werkbeiträge des Kantons Luzern in den Sparten «Rock/Pop/Elektro/HipHop» sowie «Theater und Tanz» stehen fest. In den Sparten «Design» und «Freie Kunst» werden zweite Wettbewerbsrunden durchgeführt. Die Preisübergabe findet am Samstag, 14. November 2015 im Stadttheater Sursee statt.

Weiterlesen

21.09.2015 - Machbarkeitsstudie für neues Kurzzeitgymnasium in Reussbühl

In Reussbühl soll ein neues Gebäude für ein städtisches Kurzzeitgymnasium gebaut werden. Darin können dereinst die Schülerinnen und Schüler der derzeitigen Kantonsschule Musegg Luzern unterrichtet werden. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. So sollen künftig Synergien im derzeitigen kantonalen Immobilienportfolio genutzt werden. 

Weiterlesen

15.09.2015 - Politwoche für Lernende der Berufsbildungszentren BBZG und BBZW in Sursee

Für Lernende der Berufsbildungszentren in Sursee steht diese Woche ganz im Zeichen der Politik und der kommenden Wahlen: Zusammen mit Vertretern aller politischen Parteien setzen sie sich im Rahmen einer Politwoche mit aktuellen Themen von allgemeinem Interesse auseinander.

Weiterlesen

10.09.2015 - Kantonsschule Seetal feiert 10-Jahr-Jubiläum

Vor 10 Jahren entstand die Kantonsschule Seetal aus dem Zusammenschluss der Kantonsschule Hochdorf, des Seminars und des Kurzzeitgymnasiums Hitzkirch sowie der Schule Baldegg. Das Jubiläum wird mit einem offiziellen Festakt im Beisein von Bildungsdirektor Reto Wyss sowie vielen Gästen und Wegbereitern am Mittwoch, 16. September 2015, gefeiert. Die Medien sind zur Feier herzlich willkommen.

Weiterlesen 

10.09.2015 - Berufsausbildung erreicht neue Rekordwerte

Die Berufslehre im Kanton Luzern bleibt attraktiv: mit 4989 unterzeichneten Lehrverträgen erreicht dieser Bildungsweg im Jahr 2015 einen neuen Rekord. Rund 20 Prozent aller Verträge wurden erst in den letzten drei Monaten abgeschlossen. Insgesamt konnten 533 Ausbildungsplätze nicht besetzt werden, 620 Jugendliche besuchen ein Brückenangebot.

Weiterlesen 

09.09.2015 - Europäische Tage des Denkmals: Auftaktveranstaltung mit Fachtagung zu Historischen Hotels

Am 10. September 2015 findet in Luzern aus Anlass der 20. Preisverleihung «Historisches Hotel/Restaurant des Jahres» eine öffentliche Tagung zum Thema «Geschichte erleben - Geschichte simulieren» statt. Sie ist gleichzeitig Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Europäischen Tage des Denkmals, die am kommenden Wochenende stattfinden. An einer Medienkonferenz wurde heute auf die spannende Geschichte des Hotelpreises zurückgeschaut, der seinen Ursprung in Luzern hat.

Weiterlesen

08.09.2015 - Kantonsschule Sursee: Rektor Michel Hubli geht in Pension

Der Rektor der Kantonsschule Sursee, Michel Hubli, geht per Ende Schuljahr 2015/2016 in Pension. Er leitet die Schule seit 2001 und hat sich über die Jahre in verschiedenen Funktionen und Gremien für die Weiterentwicklung der Gymnasialbildung engagiert. Die Stelle ist zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Weiterlesen

08.09.2015 - Neue Theater Infrastruktur: Mathis Meyer wird Gesamt-Projektleiter

Mathis Meyer wird Gesamt-Projektleiter für die «Neue Theater Infrastruktur» (NTI) in Luzern. Das Bildungs- und Kulturdepartement hat den Luzerner Architekten und Bauökonomen auf den 1. März 2016 in das Amt im Zweckverband Grosse Kulturbetriebe gewählt.

Weiterlesen

07.09.2015 - Europäische Tage des Denkmals: Attraktives Programm im Kanton Luzern

Am zweiten Septemberwochenende finden in der Schweiz die 22. Europäischen Tage des Denkmals statt. Der Kanton Luzern lädt unter dem Titel «Austausch - Einfluss» zu den diesjährigen Denkmaltagen ein. Am kommenden Samstag, 12. September 2015, werden im ganzen Kanton zahlreiche Denkmäler gezeigt, die sonst nicht oder nicht auf diese Weise besichtigt werden können.

Weiterlesen

03.09.2015 - Anmeldung zum dritten School Dance Award im KKL-Luzern

Über 700 Kinder und Jugendliche haben im März 2015 am zweiten School Dance Award teilgenommen. Auch 2016 organisiert die Sportförderung des Kantons Luzern den beliebten Tanzwettbewerb: Dieser findet am 5. März 2016 im KKL Luzern statt. Die Anmeldefrist läuft noch bis am 25. September 2015.

Weiterlesen

02.09.2015 - Bedeutung und Chancen historischer Hotels und Restaurants

Im Vorfeld der Europäischen Tage des Denkmals macht die Kantonale Denkmalpflege den Preis «Historisches Hotel/Restaurant des Jahres» zum Thema. Die ehemaligen Jurypräsidenten referieren am 9. September 2015 im Hotel Schweizerhof in Luzern über Bedeutung und Chancen von historischen Hotels. Die Medien sind dazu herzlich eingeladen. 

Weiterlesen

01.09.2015 - Umfrage zeigt: Das Luzerner Theater gehört zu Luzern

Die Zentralschweizer Bevölkerung wünscht sich ein professionelles Theater mit einer attraktiven Infrastruktur. Dies zeigt eine breit abgestützte Umfrage und Analyse zur Situation und zum Potenzial des Luzerner Theaters auf, die im Auftrag des Zweckverbands Grosse Kulturbetriebe erstellt wurde.

Weiterlesen

31.08.2015 - Wahlpodium 2015 der FMZ-Abschlussklassen

Anlässlich der National- und Ständeratswahlen 2015 führt das Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum (FMZ) Luzern am Freitag, 4. September 2015, im Kantonsratssaal ein Wahlpodium durch. Kandidierende für den National- und Ständerat stellen sich den Fragen von rund 160 Neuwählerinnen und Neuwählern.

Weiterlesen 

24.08.2015 - Neue Rektorin für die Heilpädagogische Schule Luzern

Iria Gut wird neue Rektorin der Heilpädagogischen Schule Luzern. Sie löst auf den 1. September 2015 Michael Bütikofer ab, der sich beruflich neu orientieren wird.

Weiterlesen 

17.08.2015 - Offizieller Empfang und Ehrung der World Skills Athletinnen und Athleten 2015

Am Montag, 24. August 2015 empfängt und ehrt der Regierungspräsident und Bildungsdirektor Reto Wyss die acht Athletinnen und Athleten aus dem Kanton Luzern, welche vom 11. bis 16. August 2015 an den Berufsweltmeisterschaften in São Paulo um Medaillen gekämpft haben. Insgesamt bringt die Luzerner Delegation zwei Silber-Medaillen, fünf Diplome und ein Zertifikat nach Hause.

Weiterlesen

14.08.2015 - «Politik und Wurst»: Wie bleibt die Luzerner Berufsbildung attraktiv?

Bei der vierten Veranstaltung der Reihe «Politik und Wurst» von Kantonsratspräsident Franz Wüest und Regierungspräsident Reto Wyss dreht sich alles um die Berufsbildung. Der Anlass findet am Dienstag, 25. August 2015 im Campus Sursee statt. Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Weiterlesen

10.08.2015 - Luzerner Bildungs- und Kulturdirektor im Gespräch: «Bildung entwickelt sich im Kanton weiter»

Rund 74'000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beginnen in den nächsten Tagen und Wochen das neue Schuljahr – sie besuchen die Luzerner Volksschulen, Berufsfachschulen, Gymnasien und Hochschulen. Das traditionelle Sommer-Mediengespräch mit Bildungsdirektor Reto Wyss fand dieses Jahr an der Kantonsschule Seetal statt.

Weiterlesen

03.08.2015 - Schuljahresbeginn 2015 / 2016: Der Bildungsdirektor im Gespräch

Zum Schulbeginn findet jeweils das traditionelle Mediengespräch des Bildungs- und Kulturdirektors statt. Regierungspräsident Reto Wyss lädt dieses Jahr in die Kantonsschule Seetal in Baldegg ein.

Weiterlesen

20.07.2015 - «LIVE AUS DER REGIERUNG»

Luzern macht Ferien...

Weiterlesen

16.07.2015 - Fachstelle Stipendien zieht an Obergrundstrasse 51

Die Fachstelle Stipendien zieht von der Hirschmattstrasse 25 an die Obergrundstrasse 51 in Luzern. Mit diesem Umzug sind ab dem 23. Juli 2015 alle Abteilungen der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung an derselben Adresse domiziliert. Dies erhöht die Effizienz und reduziert die Mietkosten. Während des Umzuges – 21. Juli 2015 und 22. Juli 2015 – ist die Fachstelle Stipendien geschlossen. Anfragen werden ab dem 23. Juli 2015 wieder bearbeitet.

Weiterlesen

09.07.2015 - KS Schüpfheim / Gymnasium Plus: Label

Die Kantonsschule Schüpfheim / Gymnasium Plus verliert das Label «Swiss Olympic Partner School», weil ein Sporttalent pro Klasse fehlt. Dieser Entscheid des Swiss-Olympic-Exekutivrats hat jedoch keine Auswirkungen auf die Athletinnen und Athleten, welche in Schüpfheim den Maturitätslehrgang absolvieren. Die qualitativen Kriterien sind gemäss Evaluationsbericht nach wie vor mehr als erfüllt. 

Weiterlesen

08.07.2015 - Lehrabschluss 2015 - ein guter Jahrgang

Im Kanton Luzern haben diesen Sommer 4192 Lernende ihre Lehrabschlussprüfung bestanden. Die Erfolgsquote liegt bei 95 Prozent und ist somit 1 Prozent höher als im Vorjahr. Die Leistungen waren sowohl bei den Berufsattesten als auch bei den Fähigkeitszeugnissen ausgeglichen und insgesamt auf hohem Niveau.  

Weiterlesen 

03.07.2015 - BBZ Bau und Gewerbe Luzern: Konstruktive Gespräche am runden Tisch

Das Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe Luzern hat schwierige Zeiten hinter sich. Vertreter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung DBW, der Schulleitung und einer Delegation des Personalverbands BVL haben sich erneut an einem runden Tisch getroffen und konstruktive Massnahmen festgelegt. Die Zusammenarbeit soll künftig institutionalisiert werden.

Weiterlesen

02.07.2015 - Eisenbahnersiedlung Geissenstein: Wohnen vor hundert Jahren und heute

Gemeinsam mit der Luzerner Wohngenossenschaft Geissenstein EBG lädt die Kantonale Denkmalpflege am Donnerstagabend, 9. Juli 2015, zur Baustellenbesichtigung ein: zu sehen gibt es ein Einfamilienhaus der Eisenbahnersiedlung Geissenstein in Luzern aus den Jahren 1911-1914, das teilweise auf den originalen Zustand zurückgeführt wird.

Weiterlesen

02.07.2015 - Höhle Steigelfadbalm: Zu Besuch bei Höhlenbären und Neandertalern

Die Rigi beheimatet eine kleine archäologische Sensation. In der Höhle Steigelfadbalm wurde in der Zentralschweiz erstmalig Steinartefakte gefunden, die nachweislich von Neandertalern hergestellt wurden. Ausgrabungen im frühen 20. Jahrhundert brachten zudem Knochen von Höhlenbären zu Tage. Am den Samstagen vom 11. Juli und 25. Juli 2015 finden geführte Exkursionen zusammen mit dem stellvertretenden Luzerner Kantonsarchäologen, Ebbe Nielsen, zur Steigelfadbalm statt.

Weiterlesen

19.06.2015 - Übertrittsverfahren: Mehr Kinder wechseln ins Gymnasium 

Im Kanton Luzern wechseln 2015 mehr Kinder als letztes Jahr nach der 6. Klasse ins Langzeitgymnasium. Auch die Übertritte ins Niveau A der Sekundarschule steigen leicht an. Im Niveau B hingegen gibt es gemäss der aktuellen Übertritts-Statistik im nächsten Schuljahr weniger Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen

18.06.2015 - Burgruine Nünegg in Lieli: Tag der offenen Restaurierung

Die Burgruine Nünegg in Lieli/Hohenrain ist eine der grössten und am besten erhaltenen Burgruinen im Kanton Luzern. Seit 2014 wird sie von der Dienststelle Immobilien mit fachlicher Begleitung durch die Denkmalpflege und Archäologie umfassend restauriert und konserviert. Im Spätherbst wird die Restaurierung abgeschlossen. Die Öffentlichkeit erhält diesen Samstag, 20. Juni 2015, Einblick in die Bauarbeiten.

Weiterlesen

15.06.2015 - Neue Theaterinfrastruktur Luzern NTI/Salle Modulable

Luzerns Kulturleben steht vor einem grossen Schritt. Mit der Erneuerung der Infrastruktur des Luzerner Theaters und der dabei geplanten Realisierung einer «Salle Modulable» wollen Kanton und Stadt Luzern, zusammen mit der Stiftung Salle Modulable als privater Partnerin, in den nächsten Jahren den Kultur-Standort entscheidend weiterentwickeln. Entstehen soll eine einzigartige Kulturstätte, die für viele Kulturschaffende eine kreative Plattform bilden wird. An einer gemeinsamen Medienkonferenz haben die Partner über Zwischenstand und das weitere Vorgehen orientiert. Zudem haben sie die Vision der Salle Modulable vorgestellt, deren Realisierung Grundlage für die finanzielle Unterstützung durch die Stiftung ist.

Medientext 
Präsentation
Vision

11.6.2015 - School Dance Award: Siegerteams lernen vom Profi

Die Siegerteams des «School Dance Awards 2015» dürfen sich auf Talentförderung der besonderen Art freuen: An insgesamt sieben Schulen führt Curtis Burger, professioneller Choreograf und Tänzer, einen Workshop durch und gibt seine grosse internationale Erfahrung den jungen Talenten weiter.

Weiterlesen

11.06.2015 - Restaurierung Burgruine Nünegg in Lieli

Die Nünegg in Lieli/Hohenrain ist eine der grössten und am besten erhaltenen Burgruinen im Kanton Luzern. Seit 2014 wird sie von der Dienststelle Immobilien mit fachlicher Begleitung durch die Kantonale Denkmalpflege und Archäologie umfassend restauriert und konserviert.

Weiterlesen

10.06.2015 - 160 Lehrpersonen feierlich aus dem Schuldienst verabschiedet

160 Lehrpersonen, schulische Fachleute und Schulleitungsmitglieder, die im Kanton Luzern Generationen von Kindern und Jugendlichen ausgebildet haben, gehen auf Ende Schuljahr in Pension. An der traditionellen Abschiedsfeier in Meggen würdigte Bildungsdirektor Reto Wyss namens der Regierung und Bevölkerung ihre wertvolle Arbeit. 

Weiterlesen

09.06.2015 -  «Politik und Wurst»: Kultur in Stadt und Land

Die dritte Veranstaltung der Reihe «Politik und Wurst» von Regierungspräsident Reto Wyss und Kantonsratspräsident Franz Wüest dreht sich um die Kultur in der Stadt und auf dem Land. Der Anlass findet am Dienstag, 16 Juni 2015, auf dem Schloss Heidegg in Gelfingen statt. Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen. 

Weiterlesen

09.06.2015 - Von der Geschichte geprägt - die Kachelöfen im Rathaus Luzern

Die sechs historischen Kachelöfen im Luzerner Rathaus wurden in den letzten Jahren schrittweise restauriert. Im Rahmen von öffentlichen Führungen werden die Öfen und die aus den Restaurierungen gewonnenen Erkenntnisse am Samstag, 13. Juni 2015, der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine neue Publikation der kantonalen Denkmalpflege lädt zudem zum Weiterlesen ein. 

Weiterlesen

09.06.2015 - BBZG Sursee: Neue Prorektorin gewählt

Nicola Snozzi wird neue Prorektorin am Berufsbildungszentrum Gesundheit und Soziales (BBZG) in Sursee. Der Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung hat sie auf den 1. August 2015 zur Nachfolgerin von Trudi Zgraggen gewählt, die aus gesundheitlichen Gründen von ihrem Amt zurückgetreten ist. 

Weiterlesen

08.06.2015 - Luzerner Theater und Salle Modulable

Mit der Erneuerung der Infrastruktur des Luzerner Theaters und der in diesem Zusammenhang geplanten Realisierung einer Salle Modulable wollen Kanton und Stadt Luzern, zusammen mit der Stiftung Salle Modulable als privatem Partner, in den nächsten Jahren die Weichen für eine weitere Entwicklung des Kultur-Standortes stellen.

Weiterlesen

05.06.2015 - Kantonsschule Seetal: Neuer Prorektor gewählt 

Günther Hünerfauth wird neuer Prorektor der Kantonsschule Seetal. Der Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung hat ihn auf den 1. August 2015 zum Nachfolger von Roger Rauber gewählt, der neu Rektor der Schule wird.

Weiterlesen

03.06.2015 - 3000 Schülerinnen und Schüler kämpfen in Luzern um Podestplätze

Am 3. Juni 2015 findet der Schweizerische Schulsporttag in Luzern statt. Rund 3000 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz haben sich an kantonalen Ausscheidungen in zwölf Sportarten für diesen Grossanlass qualifiziert. Zum ersten Mal an einem nationalen Sporttag werden Spitzenathletinnen und -athleten als Paten für jede Sportart dabei sein – so unter anderem der Spitzenläufer Adrian Lehmann.

Weiterlesen

02.06.2015 - Erfreuliche Lehrstellensituation im Kanton Luzern

Im Kanton Luzern präsentiert sich der Lehrstellenmarkt per Ende Mai 2015 sehr zufriedenstellend. 3910 Lehrverträge wurden bis jetzt bewilligt – das sind praktisch gleich viele wie zum selben Zeitpunkt im letzten Jahr.

Weiterlesen

28.05.2015 - Ausschreibung Gesamtprojektleitung NTI

Kanton und Stadt Luzern suchen als Zweckverband Grosse Kulturbetriebe eine Gesamtprojektleiterin oder einen Gesamtprojektleiter für die Neue Theaterinfrastruktur (NTI). Die gesuchte Person steuert Entscheidungsprozesse und kümmert sich um Schnittstellen zwischen öffentlichen und privaten Partnern. 

Weiterlesen

13.05.2015 - Buchvernissage: «Von der Geschichte geprägt – Die Kachelöfen im Rathaus Luzern»

Die neue Publikation der Luzerner Denkmalpflege und Archäologie befasst sich mit der Restaurierung der Kachelöfen im Luzerner Rathaus. Aus diesem Anlass findet am Dienstag, 19. Mai 2015, im Rathaus eine Fachtagung mit anschliessender Buchvernissage statt. Die Medien sind dazu herzlich eingeladen. 

Weiterlesen

12.05.2015 - Seltene Fundstücke am Tag der «Denkmalpflege und Archäologie» in Sursee

Am Samstag findet in Sursee der «Tag der Denkmalpflege und Archäologie» statt. Dabei werden die Ausgrabung des römischen Friedhofs am Vierherrenplatz und der Abschluss der Restaurierung des alten Rathauses der Öffentlichkeit vorgestellt. Präsentiert werden auch gut erhaltene Pferdestatuetten aus weissem Ton, die erst vor wenigen Tagen entdeckt wurden.

Weiterlesen

05.05.2015 - Lehrplan 21: Veranstaltungen für 5000 Luzerner Lehrpersonen

Bis im Herbst erhalten über 5000 Lehrpersonen der Luzerner Volksschulen an 25 Veranstaltungen umfassende Informationen zum Lehrplan 21. Die Anlässe werden von der Dienststelle Volksschulbildung durchgeführt.

Weiterlesen

05.05.2015 - Externer Mensa-Anbieter für sechs Luzerner Gymnasien

Der Regierungsrat überträgt die Führung der Mensen von sechs Luzerner Gymnasien ab dem 1. Oktober 2015 der Firma SV Schweiz AG. Mit der Auslagerung können mittelfristig 900'000 Franken eingespart und für künftige schulische Entwicklungen eingesetzt werden. Allen betroffenen Mitarbeitenden wird eine Anstellung beim neuen Anbieter mit einer dreijährigen Lohngarantie angeboten.

Weiterlesen

05.05.2015 - Tag der Denkmalpflege und Archäologie in Sursee

In Sursee sind derzeit gleich zwei grosse Projekte der Denkmalpflege und Archäologie im Gang: die Ausgrabung des römischen Friedhofs am Vierherrenplatz und der Abschluss der Restaurierung des alten Rathauses. Die Öffentlichkeit kann am Tag der Denkmalpflege und Archäologie am 16. Mai 2015 einen spannenden Einblick in diese Arbeiten erhalten.

Weiterlesen

04.05.2015 - Tag der Berufsbildung: «Berufsbildung als Chance»

Am Mittwoch, 6. Mai 2015, findet der siebte interkantonale Tag der Berufsbildung statt. In der Schweiz wird in 20 Kantonen und auf über 25 regionalen Radiostationen zum Thema Berufsbildung berichtet – auch im Kanton Luzern.

Weiterlesen

30.04.2015 - Botschafter der Tschechischen Republik besucht Kanton Luzern

Der Luzerner Regierungspräsident Reto Wyss hat heute den Botschafter der Tschechischen Republik in der Schweiz, Karel Borůvka, empfangen. Nach der offiziellen Begrüssung besuchte die Delegation die Firma Schurter AG in Luzern.

Weiterlesen

29.04.2015 - «Politik und Wurst»: Was tut der Kanton Luzern für die Landregionen?

Bei der zweiten Veranstaltung der Reihe «Politik und Wurst» von Regierungspräsident Reto Wyss und Kantonsratspräsident Franz Wüest stehen die Landregionen im Zentrum. Der Anlass findet am Samstag, 9. Mai 2015, in der Agrovision Burgrain in Alberswil statt. Eingeladen ist die interessierte Bevölkerung.

Weiterlesen

27.04.2015 - Stefan Sägesser wird neuer Leiter der Kulturförderung

Stefan Sägesser wird ab 1. August 2015 neuer Leiter Kulturförderung des Kantons Luzern. Die Leiterin der Dienststelle Hochschulbildung und Kultur hat ihn als Nachfolger von Martin Jann gewählt, der die Stelle Ende 2014 verlassen hat. Sägesser bringt eine breite Vernetzung in Luzerner Kulturinstitutionen mit.

Weiterlesen

27.04.2015 - Wettbewerb Zentralschweizer Literaturförderung

Die sechs Kantone der Zentralschweiz schreiben wiederum gemeinsam einen Literaturwettbewerb aus. Für Werkbeiträge stehen insgesamt maximal 60'000 Franken zur Verfügung.

Weiterlesen

22.04.2015 - Kantonsschule Musegg lädt zum 15-Jahr-Jubiläum

Vor 15 Jahren nahm das einzige reine Kurzzeitgymnasium im Kanton Luzern seinen Schulbetrieb auf. Die Kantonsschule Musegg feiert dieses Jubiläum in der Woche vom 26. April bis 3. Mai 2015 mit Konzerten im Südpol Kriens und vielen Attraktionen während zwei Tagen der offenen Tür.
 
Weiterlesen

17.04.2015 - Diplomfeier der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz

67 Diplomandinnen und Diplomanden feierten heute in der Kantonsschule Luzern Alpenquai in Anwesenheit von zahlreichen Gästen den Abschluss ihrer Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau HF / zum diplomierten Pflegefachmann HF.

Weiterlesen

15.04.2015 - Kantonsschule Sursee: Settimana della Svizzera italiana

Die Kantonsschule Sursee führt zusammen mit der Universität der italienischen Schweiz vom 20. bis 24. April eine Themenwoche unter dem Motto «Settimana della Svizzera italiana - più identità» durch. Damit sollen die Mehrsprachigkeit und die Bindung zwischen den Sprachregionen verstärkt werden. Die Klassen erarbeiten unter anderem Empfehlungen zur Förderung der italienischen Sprache und Kultur. 

Weiterlesen

13.04.2015 - Gemeinsame Stellungnahme BKD und BCH Luzern

Die Sozialpartnerschaft und die kürzlich verabschiedete Resolution des Verbandes der Berufsschullehrpersonen (BCH) waren unter anderem Themen einer Aussprache zwischen Vertretungen des Bildungs- und Kulturdepartements (BKD) sowie des BCH. Man will konstruktiv den bisherigen Dialog weiterführen und gemeinsam anstehende Herausforderungen lösen.

Weiterlesen

13.04.2015 - Eingliederung Schuldienstkreis Malters nach Willisau

Weiterlesen

02.04.2015 - Schüpfheim: Historisches Denkmal Rohrmühle durch Sturm zerstört

Die heftigen Stürme der letzten Tage haben im Entlebuch ein historisches Gebäude zerstört: Die Rohrmühle in Schüpfheim, eine eindrückliche Zeugin des vielfältigen baukulturellen Erbes der Region, hat einen Totalschaden erlitten.

Weiterlesen

02.04.2015 - Lehrplan 21: Kanton Luzern ist auf Kurs

Seit heute liegt für die 21 Deutschschweizer Kantone die redaktionell bereinigte Fassung des Lehrplans 21 vor. Im Sinne der interkantonalen Koordination wird der Kanton Luzern den Lehrplan 21 inhaltlich unverändert übernehmen. Bereits laufen die Informationsveranstaltungen für die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie für die Lehrpersonen. Die Rückmeldungen sind positiv.

Weiterlesen

01.04.2015 - Ausschreibung Werkbeiträge für Kulturschaffende Kanton Luzern

Der Kanton Luzern fördert Kulturschaffende durch Beiträge, die jährlich im Rahmen von Wettbewerben vergeben werden. Die diesjährigen Werkbeiträge werden in den vier Sparten «Rock/Pop/Elektro/HipHop», «Theater und Tanz», «Freie Kunst» und «Design» ausgeschrieben.

Weiterlesen

31.03.2015 - Teilrevision Volksschulgesetz: Vernehmlassung startet

Das Luzerner Bildungs- und Kulturdepartement schickt eine Teilrevision des Volksschulbildungsgesetzes in die Vernehmlassung. Es setzt damit die Forderung des Kantonsrates um, das Eintrittsalter in den obligatorischen Kindergarten um drei Monate zu verschieben. Zudem werden die Verankerung der frühen Sprachförderung für fremdsprachige Kinder und die Anpassung der Führungsstrukturen in der Volksschule vorgeschlagen.    

Weiterlesen

30.03.2015 -  Trägerstiftung KKL
                   -  Archäologische Untersuchung am Surseer Vierherrenplatz

Weiterlesen

27.03.2015 - Anerkennungspreise 2015 für innovative Luzerner Volksschulen  

Zum siebten Mal werden im Kanton Luzern Anerkennungspreise zur Förderung von innovativen und fortschrittlichen Volksschulen verliehen. Zu den Gewinnern zählen die Schulen Kriens, Reiden, Fluhmühle Luzern und die Heilpädagogische Schule Willisau. Ein Förderpreis geht an die Schulsozialarbeit der Stadt Luzern.

Weiterlesen

26.03.2015 - Aufnahmeverfahren der Luzerner Fach- und Wirtschaftsmittelschule abgeschlossen 

Für das Schuljahr 2015/2016 haben 95 Schüler und Schülerinnen die Aufnahmeverfahren an die Fachmittelschulen (FMS) für die pädagogische Richtung bestanden. An die Wirtschaftsmittelschulen Willisau und Luzern schafften es 76 Lernende.

Weiterlesen

23.03.2015 - Innerschweizer Kulturpreis 2015 geht an Schwyzer Musikerin Graziella Contratto 

Die Innerschweizer Kulturstiftung verleiht den Innerschweizer Kulturpreis 2015 an Graziella Contratto aus Schwyz. Damit würdigt der Stiftungsrat eine herausragende Persönlichkeit, die als Musikerin, Dirigentin und Kulturvermittlerin das musikalische Schaffen in der Zentralschweiz und weit darüber hinaus wesentlich mitprägt. 

Weiterlesen

20.03.2015 - Anerkennungspreis für Volksschulen

Zum siebten Mal werden in diesem Jahr die Anerkennungspreise für «Besondere Leistungen im Umgang mit Heterogenität» und «Schulprojekte» verliehen. Die feierliche Preisübergabe an die fünf prämierten Schulen findet am 27. März 2015 statt. 

Weiterlesen

19.03.2015 - Hochschulstandort «Campus Horw» soll ausgebaut werden

Aufgrund der steigenden Studierendenzahlen ist das Raumangebot an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur in Horw knapp. Der Standort soll deshalb gestärkt und ausgebaut werden. Der Luzerner Regierungsrat hat die Dienststelle Immobilen mit der Erarbeitung eines Masterplans «Campus Horw» beauftragt. 

Weiterlesen

19.03.2015 - Zahl der Lernenden bleibt annähernd stabil

Rund 42'500 Kinder und Jugendliche besuchen im laufenden Schuljahr eine obligatorische Schule im Kanton Luzern. Der seit über zehn Jahren anhaltende Rückgang der Lernendenzahlen fällt deutlich tiefer aus als in den Vorjahren, wie LUSTAT Statistik mitteilt.

Weiterlesen

18.03.2015 - Studie zur Situation und zum Potential des Luzerner Theaters

Der Zweckverband Grosse Kulturbetriebe Kanton Luzern hat bei der Firma Interface, Luzern, eine Studie zur Situation und zum Potenzial des Theaters in Luzern in Auftrag gegeben.

Weiterlesen

18.03.2015 - «Fokus Maturaarbeit»: Beste Luzerner Maturaarbeiten prämiert

Vier herausragende Maturaarbeiten wurden am Dienstagabend im Rahmen der Ausstellung «Fokus Maturaarbeit» ausgezeichnet. Die mit je 500 Franken dotierten Preise wurde in vier Kategorien durch eine Fachjury vergeben.

Weiterlesen

13.03.2015 - Neue Broschüre  «Museen und Sammlungen im Kanton Luzern»

Die Kulturförderung des Kantons Luzern präsentiert die neu gestaltete und aktualisierte Broschüre «Museen und Sammlungen im Kanton Luzern». Diese porträtiert in deutscher und englischer Sprache die vielfältige Luzerner Museumslandschaft und regt zu Entdeckungsreisen an.

Weiterlesen

11.03.2015 - «Fokus Maturaarbeit»: Prämierung der besten Luzerner Maturaarbeiten

Im Rahmen des Projekts «Fokus Maturaarbeit» organisieren die Luzerner Gymnasien zusammen mit der Stiftung «Schweizer Jugend forscht» eine Ausstellung mit 34 hervorragenden Maturaarbeiten. Die besten vier Arbeiten werden am 17.März 2015 von einer Fachjury prämiert.

Weiterlesen

11.03.2015 - Neuer Prorektor der Wirtschaftsmittelschule

Alois Koller wird neuer Prorektor der Wirtschaftsmittelschule Luzern. Er tritt seine Stelle per 1. August 2015 an.

Weiterlesen

09.03.2015 - Gemeinde Beromünster und Stadt Sempach: Zweijähriges
                      Kindergartenangebot ab Schuljahr 2016/17
                   - Gemeinde Triegen: Modellwechsel an der Sekundarschule
                   - Gemeinde Root: Getrenntes Sekundarschulmodell für drei weitere Jahre bewilligt

Weiterlesen

04.03.2015 - Die Kantonsschule Seetal: Neuer Rektor gewählt 

Die Kantonsschule Seetal in Baldegg erhält einen neuen Rektor: Roger Rauber, bisher Prorektor der Schule, tritt auf das neue Schuljahr 2015/16 die Nachfolge von Marc Meyer an. Dieser wechselt als akademischer Direktor an die Universität St.Gallen.  

Weiterlesen

27.02.2015 - Podiumsgespräche am BBZB zu Kantons- und Regierungsratswahlen

Das BBZ Bau und Gewerbe (BBZB) in Luzern steht nächste Woche ganz im Zeichen der Kantons- und Regierungsratswahlen vom 29. März 2015: Über 1000 Lernende haben die ganze Woche Gelegenheit, mit Kandidierenden aller Parteien in Kontakt zu treten und ihnen an insgesamt zehn Podiumsgesprächen zu Themen wie Sparpolitik, Asylpolitik, Energie, Wirtschaftspolitik, Polizeigesetz und Verkehrspolitik auf den Zahn zu fühlen.

Weiterlesen

27.02.2015 - Zentral- und Hochschulbibliothek ist nun unter Schutz gestellt

Das Gebäude der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) im Vögeligärtli Luzern wird in das kantonale Denkmalverzeichnis eingetragen. Sämtliche Beschwerden sind zurückgezogen worden. Damit ist die Eintragung rechtskräftig, und das Gesamtbauwerk der ZHB steht nun unter Schutz. 

Weiterlesen

26.02.2015 - Vorpremière Film über Berufsberatung

Um die Schülerinnen und Schüler auf seine Angebote aufmerksam zu machen, hat das Berufsbildungszentrum BIZ Luzern einen Kurzfilm produziert. Dieser wird an einer Vorprèmiere mit dem Filmteam und den Protagonisten vorgestellt.

Weiterlesen

24.02.2015 - Politik-Woche für Lernende des BBZW-Willisau

Für Lernende des Berufsbildungszentrums in Willisau steht die nächste Woche ganz im Zeichen der Politik und der kommenden Wahlen: Zusammen mit Vertretern aller politischen Parteien setzen sie sich im Rahmen einer Projektwoche mit deren Programmen und aktuellen Polit-Themen auseinander.

Weiterlesen

23.02.2015 - Zwei neue Prorektoren an der Kantonsschule Willisau 

Markus Egli und Daniel Schwegler sind zu neuen Prorektoren der Kantonsschule Willisau gewählt worden. Beide sind bereits seit mehreren Jahren an der Schule als Lehrer tätig. Sie treten ihr Amt aufs neue Schuljahr 2015/16 an. 

Weiterlesen

30.01.2015 - Fachmaturität Pädagogik: Erfolgreiche Abschlüsse

58 junge Frauen und Männer haben vor kurzem an den Fachmittelschulen Luzern, Seetal und Sursee die Fachmaturität Pädagogik erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung berechtigt zum Studium an einer Pädagogischen Hochschule (PH).

Weiterlesen

27.01.2015 - Luzerner Volksschule: Schülerzahlen steigen wieder

Erstmals seit 10 Jahren ist im Kanton Luzern die Gesamtzahl der Schülerinnen und Schüler wieder angestiegen: Im laufenden Schuljahr besuchen 38'616 Schülerinnen und Schüler die Regelschule. Diese und weitere Zahlen und Entwicklungen der Volksschule des Kantons Luzern sind im Zahlenspiegel 2014/2015 der Dienststelle Volksschulbildung nachzulesen.

Weiterlesen

12.01.2015 - Lehrplan 21: Kanton Luzern ist bereit für Einführung auf Schuljahr 2017/18

Der Lehrplan 21 – die erste gemeinsame inhaltliche Grundlage für die Volksschulen der Deutschschweizer Kantone – soll im Kanton Luzern auf das Schuljahr 2017/18 eingeführt werden; dies hat der Regierungsrat beschlossen. Bereits liegen auch die entsprechenden Wochenstundentafeln sowie das Aus- und Weiterbildungskonzept für die Lehrpersonen vor. Der neue Lehrplan bringt für die Luzerner Volksschulen neben bereits Bekanntem auch einzelne spezifische Neuerungen.

Weiterlesen