Aktuelles

Medienmitteilungen im Schuljahr 2017-2018

 

3. Oktober 2017 - Kanton Luzern unterstützt 18 Kulturinstitutionen mit Beiträgen für Veranstaltungstechnik

Der Kanton Luzern unterstützt 2017 zum fünften und letzten Mal Kulturveranstaltende mit Beiträgen an die technische Infrastruktur. Damit leistet er einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der regionalen Aufführungs- und Präsentationsplattformen. Insgesamt werden 90'275 Franken ausbezahlt. Finanziert sind die Beiträge je zur Hälfte durch Mittel von Swisslos und der Albert Koechlin Stiftung.
Vollständige Medienmitteilung

 

29. September 2017 - Regierungsrat legt Immobilienstrategie für Gymnasien fest

Der Regierungsrat hat den Immobilienbericht der Kantonalen Gymnasien verabschiedet. Mehr Schülerzahlen und der finanziell enge Rahmen führen zu Veränderungen an einigen Kantonsschulen. Der Fokus auf definierte Standorte, die Senkung von Betriebskosten und das Nutzen von Synergiepotential steht im Vordergrund.
Vollständige Medienmitteilung

 

28. September 2017 - Gewerbegebäude an der Tribschenstrasse nicht denkmalgeschützt

Das Gewerbegebäude an der Tribschenstrasse in Luzern wird nicht in das kantonale Denkmalverzeichnis eingetragen. Dies hat die zuständige Dienststelle entschieden.
Vollständige Mitteilung

 

24. September 2017 - Das Luzerner Stimmvolk befürwortet weiterhin zwei Fremdsprachen auf der Primarstufe

Das Luzerner Stimmvolk hat die Fremdspracheninitiative klar abgelehnt. Der Regierungsrat begrüsst das Votum. Damit wird das aktuelle Zwei-Fremdsprachen-Modell an den Luzerner Volksschulen bestätigt und fortgeführt: Englisch ab der 3. Klasse und Französisch ab der 5. Klasse.
Vollständige Medienmitteilung

 

20. September 2017 - Kantonsschule Schüpfheim: Rektor Heinrich Felder geht in Pension

Der Rektor der Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium Plus, Heinrich Felder, geht per Ende Schuljahr 2017/2018 in Pension. Felder prägt seit 25 Jahren das Profil der Schule im Entlebuch massgeblich und hat diese insbesondere im Bereich der Talentförderung positioniert.
Vollständige Medienmitteilung

 

19. September 2017 - Berufsbildung: 4881 Lehrstellen besetzt

Erfreuliche Zahlen in der Berufsbildung. Die Anzahl der Lernenden ist wiederum gestiegen: Vor allem die zweijährige berufliche Grundbildung und die Berufsmaturität verzeichnen Zuwachs.
Vollständige Medienmitteilung


1. September 2017 - Europäische Tage des Denkmals: Themenschwerpunkt «Macht und Pracht»

Unter dem Titel «Macht und Pracht» lädt der Kanton Luzern zu den diesjährigen Europäischen Tagen des Denkmals ein. Am Wochenende vom 9. und 10. September werden im ganzen Kanton zahlreiche Denkmäler gezeigt, darunter auch Bauten, die sonst nicht oder nicht auf diese Weise besichtigt werden
Vollständige Medienmitteilung

 

1. September 2017 - Erster Begegnungstag zwischen Zentralschweizer Gymnasien und Hochschulen

Den Austausch zwischen Gymnasien und Hochschule fördern und vertiefen: Dies ist das Anliegen des ersten Begegnungstages zwischen den Zentralschweizer Mittelschulen und den Hochschulen sowie Universitäten. Die Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ) lädt zu diesem Anlass am Freitag, 8. September 2017 ins Gebäude der Uni/PH Luzern ein. Expertinnen und Bildungspartner, Lehrpersonen und Hochschuldozierende diskutieren Themen am Übergang von der Mittel- zur Hochschule. Zentral dabei ist die langfristige Sicherung des prüfungsfreien Hochschulzuganges.
Vollständige Medienmitteilung der BKZ

 

29. August 2017 - ZHB Luzern: Jahresbericht ist erschienen

«Alle(s) auf Start» oder das Jahr der Vorbereitung. Der Jahresbericht der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern ist erschienen.
Vollständige Medienmitteilung

 

22. August 2017 - Volksinitiative «Eine Fremdsprache auf der Primarschule»: Regierungsrat und Kantonsrat empfehlen Ablehnung

Am 24. September 2017 entscheiden die Luzerner Stimmberechtigten über die Initiative, die eine Fremdsprache an der Primarschule fordert. Der Regierungsrat und der Kantonsrat empfehlen, die Initiative abzulehnen. Luzern soll keine Sprachinsel werden. Zudem würde die Umsetzung der Initiative die Luzerner Schülerinnen und Schüler benachteiligen und hohe Kosten verursachen.
Weiterlesen

 

18. August 2017 - Schulbeginn: Luzerner Volksschulen starten mit dem Lehrplan 21

Für rund 77'500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beginnt in diesen Tagen wieder der Schul-Alltag. Beim traditionellen Mediengespräch zum Schulstart hat Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss heute in Hildisrieden über aktuelle Entwicklungen auf allen Stufen der Luzerner Schulen informiert. Dieses Jahr wird an den Luzerner Primarschulen der Lehrplan 21 eingeführt, gestartet wird auch erstmals mit einer Klasse an der Informatikmittelschule.
Weiterlesen

 

16. August 2017 - Stiftung Rosengart: Aufnahme in den Zweckverband Grosse Kulturbetriebe

Der Regierungsrat spricht sich für die Aufnahme der Stiftung Rosengart in den Zweckverband Grosse Kulturbetriebe per 2018 aus. Dank der Finanzierung durch den Kanton und die Stadt Luzern kann die Zukunft dieser einzigartigen Sammlung langfristig gesichert werden. Die entsprechende Botschaft wird dem Kantonsrat zur Genehmigung vorgelegt.
Weiterlesen